Fandom

Die Aldor Wiki

Zharenia

15.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen


Allianz 32px.png Zharenia Amsellied
Zharenia.jpg
Ingame-Name: Zharenia
Rasse: IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen
Klasse: IconSmall Druid.gif Druide
Charakterdaten:
Vorname: Zharenia
Nachname: Amsellied
Zugehörigkeit: Allianz
Aussehen:
Größe: 1,78
Haarfarbe: moosgrün
Augenfarbe: hellblau mit mattem Schimmer
Gesinnung (D20-System):


Zharenia Amsellied Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Zharania wurde als Findelkind von Schatzsuchern in der Nähe der untergegangenen Stadt Mathystra in Dunkelküste gefunden. Die Abenteurer, deren Namen Zharenia nie erfahren sollte, nahmen sich des kleinen schreinenden Bündels an und überbrachten es in Auberdine der Schildwache.

Valdron.jpg

Der alte Valdron Nebelseher in "seinem" Wald

Zharenia wurde von Valdron Nebelseher aufgenommen, einem selbst für Nachtelfenverhältnisse greisen Druiden, der sie mit zu sich nahm. Zharenia wuchs in Valdrons Klause im Laubschattental auf und wurde von ihrem Ziehvater in der Kräuterkunde, der Jagd und der Kürschnerei unterrichtet. Im Revier des Alten wurde sie mit er Aufgabe der Pflege der Säblerbestände betraut.

Im Lauf der ersten Jahre wurde deutlich, dass Zharenia an einer ungewöhnlichen Krankheit litt. Jede Nacht, da sie schlief, fiel sie dem vergessen anheim. Dinge, Erlebnisse, Personen gar, waren am nächsten morgen aus ihrer Erinnerung getilgt. Andere Dinge wiederum blieben klar und deutlich in ihrem Gedächtniss.

Nach erreichen der Volljährigkeit entsandte Valdron sie nach Darnassus, wo sie unter der Führung von Mathrengy Bärenfährte die cenarischen Lehren vertiefen sollte. Trotz des schweren Makels, den sie trug, wurde Zharenia als Novizin in den Zirkel des Cenarius eingeführt. Ihre unberechenbare Amnesien versuchte sie (erfolgreich) durch doppelte Arbeit und unermüdlichen Fleiß auszugleichen. Zharenia lernte schnell und fiel unter den anderen Novizen schnell durch ihre rasche Auffassungsgabe und ihre hohe Intuition auf.
Zharenia in Darnassus.jpg

Zharenia kurz nach ihrer Ernennung zur Shan´do

Ein Orakelspruch der Uralten konnte schließlich einen Weg zur Heilung ihrer Krankheit darlegen. Eine lang vergessenes Ritual der alten Furbolgmystiker, dass fortan jeden Neumond von Zharenia wiederholt werden musste brachte Ihr ihre Gabe zu Erinnern zurück.

Als Druidin folgt Zharenia dem Weg des Mondkin, nach Abschluss ihrer Lehrjahre wurde Zharenia trotz ihrer noch jungen Jahre zu einer Shan´do ernannt und begleitet seither die stumme Heilerin Gaomee Sternenhauch auf ihrem Weg durch den Zirkel. Die junge Druidin ist ihr eine wichtige Freundin geworden und mit großer Freude nimmt sie Anteil an ihren Fortschritten.

Aktuelle Ereignisse Bearbeiten

Zharenia wurde an einem lauen Abend in Rut´theran von Werbern der Klinge der Himmelskrone angesprochen, einer Einheit, die auf die Verteidigung Nordrassils zurückgeht, und im Zug des Krieges gegen die

Zhari im Kriegsgwand.jpg

Zharenia in voller Rüstung mit den Insigien der "Klinge"

Geißel nach neuen Rekruten sucht. Die sehr begeisterungsfähige Zharenia, fand schnell Interesse an der Vorstellung dem Zirkel auch mit dem Speer in der Hand und ausgefahrenen Krallen zu dienen und die Lehren Cenarius´ nötigenfalls im Kampf zu verteidigen. Alarmiert durch dunkle Vorahnungen und Auseinandersetzungen mit marodierenden Untoten im Eschental, ersuchte sie den Zirkel um Erlaubnis der "Klinge" beizutreten.


Seitdem ist sie als Rekrutin in den Soldlisten der Einheit geführt. Ihre militärische Ausbildung dauert gegenwärtignoch an, auch wenn Zharenia sich schwer tut, sich in die Strukturen einzufügen.

Insbesondere in der vermeitlichen Notwendigkeit körperliche Ertüchtigungsübungen wie Dauerläufe in ihrer Geburtsgestalt durchzuführen, sieht die bisweilen launische Gestaldwandlerin wenig Nutzen...

Freunde Bearbeiten

Mit der zwergischen Ingenieurin Glovis verbindet Zharenia eine tiefe Freundschaft. Sie lernte sie während ihrer Wanderjahre im Noviziat kennen und eine Zeit waren die beiden ungleichen Frauen Kampf- und Weggefährten. Glovis hoffte durch die laute und joviale Glovis etwas mehr über die Natur ihrer zwergischen Retter erfahren zu können. Aus den gemeinsammen Wanderjahren ist eine Freundschaft gewachesen, die trotz der großen Distanz die zwischen den Beiden liegt bis zum heutigen Tag andauert. Ein aufziehbares Eichhörnchen, dass Glovis Ihr als Erinnerung an sie schenkte, zu jener Zeit litt Zharenia noch an der wiederkehrenden Amnesie, trägt sie stets bei sich.

Die junge Gaomee Sternenhauch, deren Ausbildungsweg sie nach wie vor begleitet, ist seit dem Tod Valdrons zu einer der wichtigsten Personen in ihrem Leben geworden. -Wenngleich sie ihr das nie eingestehen würde um ihre Shan´do-Pflichten nicht zu gefärden. Sie betrachtet Gaomee mit den Augen einer älteren Schwester, und hasst es, dass ihre Pflichten sie so häufig an fremden Orten binden.

Viele andere Freunde, wie ihre erste (heimliche) Liebe den jungen Druiden Jaeherys, hat sie, aufgrund der Amnesien und der nur eingeschränkt wirkenden Furbolgmagie wohl für immer aus ihrer Erinnerung verloren.
Katzengeist.jpg


Bearbeiten

Weitere Charaktere auf "die Aldor"

Bruder Yanus - Ein Bettelmönch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki