FANDOM



Horde 32px.png Zendaryn Dämmerfalke
Wiki Zendaryn.jpg
Ingame-Name: Zendaryn
Titel: Waldläufer / Späher
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Klasse: IconSmall Hunter.gif Jäger
Spezialisierung: Bestienmeister
Charakterdaten:
Vorname: Zendaryn
Nachname: Dämmerfalke
Geburtsdatum/-ort: Silbermond, Quel’Thalas
Zugehörigkeit: Horde, Sin'dorei
Aussehen:
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Grün
Besonderheiten: Tiefe, verheilte Kratzer an Hals und Schulter
Gesinnung (D20-System):

AussehenBearbeiten

Zendaryn ist ein junger, stark gebauter Blutelf. Seine Körpergröße und der aufrechte Gang lassen ihn stolz und elegant aussehen. Das Gesicht ist schmal und kantig, und die grünen Augen mit den braunen, langen Augenbrauen verleihen ihm einen strengen und disziplinierten Ausdruck. Die langen Ohren stechen aus seinem langen, zu einem Schweif zusammengebundenen braunen Haar, von dem sanfte Strähnen über seine Stirn fallen. An seinem rechten Ohr glitzert ein goldener schmaler Ring, versehen mit einer feinen Schrift. Tiefe, verheilte Kratzer, wohl von einem ziemlich großen, starken Tier verunstalten seinen kräftigen Hals und Teile seiner rechten Schulter.

KleidungBearbeiten

Der Elf trägt verschiedene Arten von Rüstungen, doch allesamt entsprechen der Tradition der Waldläufer. Der Umhang, meist gefertigt aus Tierfellen und Stoffen, verdeckt Teile seiner Verletzung. Mehrere lederne Beutel sowie zwei gebogene lange Klingen in blutelfischem Rot-Gold sind an seinem Gürtel befestigt. Köcher und Bogen sind um seine linke Schulter gebunden, sodass er seine behandschuhten, für einen Waldläufer schmalen Hände frei hat. Der Bogen, den er mit sich führt wurde von ihm selbst gefertigt aus den Knochen eines erlegten Gargoyles. </p>

BegleiterBearbeiten

Zendaryns Begleiter ist ein Wolf, der auf den Namen Arcon hört. Sein Fell ist gepflegt und schön glänzend und seine Eckzähne noch lang und spitz, was von jungem Alter zeugt. An seiner rechten Vorderpfote trägt er ein geschmücktes Band, und durch sein linkes Ohr wurde ein goldener Ring in Form eines fliegenden Falken gestochen, was ihn jedoch nicht zu stören scheint. An seiner hinteren, rechten Pfote ist ein Fleck zu sehen, der fast schon die Form einer Rune hat, doch wohl mehr als Pigmentfleck abgetan wird.

Ebenso stolz ist Zendaryn auf seinen wilden, großen Braunbären Erinshea auf dem er reitet. Die Krallen an den großen, kräftigen Pranken so lang wie eine ganze Elfenhand wirken gefährlich und geben dem Tier halt auf jedem Gelände. Seine Zähne, lang und spitz lassen erahnen, dass es sich um einen Bären jungen Alters handelt. Die blauen Augen, geschützt durch eine Rüstung, die bis über seinen Nacken in einen großen Sattel und übergeht, befestigt mit festgezurrten, ledernen Riemen, die in seinem dichten braunen Fell fast verschwinden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki