Fandom

Die Aldor Wiki

Ylais

15.636Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Horde 32px.png Ylais Caiel Flammenglanz
Ylais4.jpg
Ingame-Name: Ylais
Titel: Arkanist
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Klasse: IconSmall Mage.gif Magier
Spezialisierung: Hervorrufung&Bannung
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Ylais Caiel
Nachname: Flammenglanz
Geburtsname: Ylais Caiel Dämmerglut
Gilde: Haus Sonnenfeuer
Aussehen:
Größe: 1,81m
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: zweifarbig: mithrilgrün/blaugrün
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral


Aktuelle SituationBearbeiten

Er hat sich derzeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um den Verlust seines besten Freundes zu überwinden. Seine Anstellung im Kunsthandel kündigte er aufgrund dieses Schicksalsschlages.

ErscheinungsbildBearbeiten

Auf den ersten Blick mag Ylais völlig dem thalassischen Standart entsprechen. Die klassischen Gesichtszüge sind elfentypisch zeitlos und ohne jeden Makel, dominiert von hohen Wangenknochen und verhältnismäßig weich, was einem aufmerksamen Auge verraten könnte, dass man es mit einem noch recht jungen Erwachsenen zu tun hat. Auch das lange Haar könnte man wohl an jedem zweiten Elfen in Silbermond vorfinden. Tiefschwarz und glatt umrahmen einige Strähnen das blasse Gesicht, während die gepflegten Längen, die beinahe bis zu den Hüften hinabreichen, meistens in einem Zopf zusammengefasst sind.

Die einzige Auffälligkeit im Gesicht des Elfen erfordert eine sehr genaue Musterung, denn hinter dem Felschleier, der seine von dichten Wimpern umkränzten Augen überlagert, könnte man erkennen, dass deren Farbton sich von einander unterscheidet. So ist das Linke in ein eher blasses Grün gefärbt, während das Rechte einen bläulichen Einschlag aufweist.

Von durchschnittlicher Größe und schlanker, recht schmaler Gestalt fällt der Körperbau des Elfen ebenso wenig auf – eindeutig ein Magiewirker, wenn auch nicht so schwächlich, dass man davon ausgehen könnte er brüte nur über Folianten oder anderen Büchern. Am besten könnte man bei ihm wohl von einer Tänzerstatur sprechen.

Einem einheitlichen Kleidungsstil folgt er nicht, denn man trifft ihn ebenso in Roben wie auch Hemden, Westen und Hosen an, mal auffälliger, mal schlichter. Das einzige was konstant zu bleiben scheint ist die Qualität der Gewandungen, denn diese ist ausnahmslos hervorragend.

Schmuck findet man nur wenig an ihm vor. Eines der Spitzohren wird von einem unauffälligen Silberring geziert und hin und wieder mag man um seinen Hals eine anhängerlose Silberkette aus schmalen Gliedern erkennen können.

HintergrundBearbeiten

Skizzewiki.jpg

Ylais C. Dämmerglut wurde als dritter Sohn des derzeitigen Oberhauptes der recht unbedeuteten Grafschaft Dämmerglut geboren, die seit einigen Generationen im westlichen Quel’Thalas ansässig ist.

Aufgrund seiner Position als nur Dritter der Erbfolge und Nachzügler rückte Ylais niemals in das große Interesse der Öffentlichkeit, ebenso wenig in das seiner eigenen Eltern, die sich vornehmlich um ihren Erben und den eventuell geforderten Ersatz in Form des zweiten Bruders bemühten. So verbrachte er seine ersten Lebensjahre in erster Linie unter den Augen einiger Gouvernanten und später Privatlehrern, da seine Eltern trotz des mangelnden Interesses an seiner Person Wert darauf legten ihm eine Ausbildung zukommen zu lassen, die einem Grafensohn angemessen war.

Schnell fiel so zumindest seinen Mentoren auf, dass der zurückhaltende Schwarzhaarige ein beachtliches, magisches Potenzial besaß und man entschloss sich dieses zu fördern. Recht früh begann er mit dem arkanen Grundstudium, wobei sich die in Fleisch und Blut übergangene strenge Führung seiner alten Hauslehrer für ihn als Glücksfall herausstellen sollte, denn der anerzogene Fleiß spiegelte sich in seinen Zensuren wieder. Bereits zu dieser Zeit entwickelte er deutliches Interesse an den Schulen der Hervorrufung und der Bannung, welche er im kommenden Hauptstudium als seine Hauptfächer wählen sollte.
Der Einfall der Geißel, der seiner Familie glücklicherweise nicht allzu große Verluste bescherte, sollte ihn dazu zwingen sein Studium eine ganze Weile zu unterbrechen, doch vor kurzer Zeit absolvierte er die Arkanistenprüfung.
Seinen eigenen Plänen sollte er daraufhin jedoch nicht folgen können, da er auf Wunsch seiner Familie in die Dienste eines bekannten Kunsthändlers trat um Einblick in dessen Tätigkeiten zu erhalten.

GerüchteBearbeiten

Diese dürfen selbstverständlich gerne im Rollenspiel genutzt werden

Ylais3.jpg


In Silbermond munkelt man, dass...

  • ...der Schwarzhaarige eine betrunkene Musikerin "abschleppte", die zuvor lauthals schmutzige Lieder sang.
  • ...seine Eloquenz zuweilen zu wünschen übrig lässt.
  • ...seine Familie ihm den Arkanistentitel nur gekauft hat.
  • ...er mit seiner Familie gebrochen hat.
  • ...er von seinem Vater enterbt wurde.
  • ...er eine Wohnung in der Straße der Urahnen besitzt und diese zusammen mit einem anderen Elfen bewohnt.
  • ...er seine Stelle im Kunsthandel Kupferflamme gekündigt hat.
  • ...er mit dem Geschäftsführerposten völlig überfordert war.
  • ...die Cousine des Barons ihn entlassen hat.

UmfeldBearbeiten

FamilieBearbeiten

  • IconSmall Blood Elf Male.gif Graf Ardanior Dämmerglut - Vater
  • IconSmall Bloodelf Female.gif Gräfin Vesanna Celaya Dämmerglut - Mutter
  • IconSmall Blood Elf Male.gif Eroan Ardanior Dämmerglut - Bruder
  • IconSmall Blood Elf Male.gif Amestis Tyrien Dämmerglut - Bruder

FreundeBearbeiten

BekanntschaftenBearbeiten


  • IconSmall Bloodelf Female.gifIconSmall Blood Elf Male.gif Grafschaft Dämmerstern - Geschäftskontakt des Barons
  • IconSmall Bloodelf Female.gifIconSmall Blood Elf Male.gif Fürstentum Silberfeuer - Geschäftskontakt des Barons


Aus den Augen verlorenBearbeiten

  • IconSmall Bloodelf Female.gif Aleviane Sturmlied - ehemalige Leibwächterin des Barons
  • IconSmall Blood Elf Male.gif Kiondelar Falkenschwinge - Spielzeugmacher
  • IconSmall Blood Elf Male.gif Sephior Schwarzwasser - durchsetzungsfähiger Elf, helfende Hand und Stimme

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki