FANDOM



Allianz 32px Wappenfall
Crestfall
Zugehörigkeit: Kul Tiras
WoWPedia: Crestfall
RPGLogo
Folgende Informationen beziehen sich auf die P&P-Bücher, welche laut Blizzard in ihrer Gesamtheit nicht länger zur offiziellen Lore zählen, wenngleich Einzelaspekte sehr wohl berücksichtigt werden könnten.


Wappenfall ist eine grosse Insel nordöstlich von Kul Tiras[1], die Einwohner sind hauptsächlich Fischer und Seeleute. Sie sind Fremden nicht sonderlich freundlich gesinnt und man sollte sich nicht wundern, so man zur Begrüssung eher einen Warnschuss erhält denn ein "Hallo". Die Siedlungen werden von Naga heimgesucht, Gerüchten zufolge sammelt sich eine grössere Streitmacht unter Zethresh an den westlichen Ufern der Insel. Jener ist bestrebt den Ozean und die Inseln von jeglicher menschlicher Präsenz zu befreien.[2]

Zweiter Krieg Bearbeiten

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Daelin Prachtmeer hatte die Flotte von Kul Tiras in die Nähe der Insel Wappenfall gebracht und erwartete die orcischen Schiffe, welche ihrerseits von der Verfolgung Gul'dans[3] zurückkehrten und lieferte sich eine erbitterte Seeschlacht mit jenen.[1]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Im Strom der Dunkelheit, Kap. 18
  2. Lands of Conflict, S. 101
  3. Im Strom der Dunkelheit, Kap. 17