Fandom

Die Aldor Wiki

Vathanelle Theldanaris

15.362Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Horde 32px.png Vathanelle Theldanaris
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Spezialisierung: Heilkünste
Charakterdaten:
Geburtsdatum/-ort: 3. Dezember, Immersangwald
Alter: 52
Aussehen:
Größe: 1,68 m
Gewicht: 57 kg
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen Neutral
Woher sind diese Wunden?
Vom Heilen... das Licht hat sich durch meine Handflächen gebrannt.
Warum tut es dir weh?
Weil... ich Angst davor habe...
-- Gespräch zwischen Zakrash Knochenbrecher und Vathanelle


Vathanelle Theldanaris (oder Vathanie) ist eine junge Blutelfe, die bei der Geburtsstunde der Blutritter durch ein Experiment an dem Lichtwesen M'uru unglücklicherweise geblendet wurde.


Äußerliches Bearbeiten

Die Elfe ist dürr, wird oftmals als Zahnstocher bezeichnet. Ihre Haut ist blass wie der Schnee, der zu ihrer Geburt fiel. Goldblonde Locken fallen ihr oft in das Gesicht, welches mit hohen Wangenknochen und vollen, roten Lippen ausgestattet ist. Sie wirkt somit beinahe adelig, allerdings ist ihre Haltung oft alles andere als damenhaft. Die lediglich blass leuchtenden, grünen Augen schauen fast immer betrübt drein.

Charakter Bearbeiten

Nach ihrem folgenschweren Unfall lebte Vathanie zunächst sehr zurückgezogen. Aufgrund ihrer gewollten Isolation hat sie ihr Selbstbewusstsein verloren. Dennoch hatte sie noch ein Fünkchen Ehrgeiz in sich; sie hegte noch immer das Ziel, sich einer unabhängigen militärischen Einheit anzuschließen und dort als Heilerin trotz ihres Makels geschätzt zu werden. Auf einer ihrer späteren Reisen traf sie einen goblinischen Magier, der ihr mit einem magischen Auge, das auch heute noch eher schlecht als recht für sie sieht, ein Stück ihres Selbstwertgefühles zurückgab.

Seit sie sich der Legion Knochenschlag in Nordend angeschlossen hat, wird sie regelmäßig dazu herausgefordert, ihr Durchsetzungsvermögen zu verbessern. Zwar fühlt sie sich dadurch noch etwas überfordert, doch scheint sie sich nun langsam an die rauen Bedingungen des Militärs zu gewöhnen.

Umfeld Bearbeiten

Familie

  • IconSmall Blood Elf Male.gif Natras Theldanaris (verschollen): Vater

Bekanntschaften


Sonstiges Bearbeiten

Da Vathanelle die Fähigkeit hat, sich die Kräfte des Lichtes zunutze zu machen, hat sie sich schon vor langer Zeit aufgrund ihrer zurückhaltenden Art dazu entschlossen, das Licht nur zum Heilen zu verwenden. Sie hegt einen großen Respekt vor der Kraft des Lichts, bis zu dem Punkt an dem sie eben jene sogar fürchtet. Durch ihre Angst wendet sie das Licht zumeist falsch an, wenn sie es ruft um Wunden zu schließen. Ihre Hände sind nach Behandlungen stets mit Brandwunden übersät.

Wegen des Unfalles, der im Endeffekt nur durch die Machtgier der heutigen Blutritter zustandegekommen ist, steht sie dem Orden argwöhnisch gegenüber, bemüht sich aber darum, nicht alle Mitglieder des Ordens für ihre Misere verantwortlich zu machen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki