Fandom

Die Aldor Wiki

Valeria Blackbane

15.691Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Valeria Blackbane
Valeria Blackbane.jpg
Ingame-Name: Blackbane
Titel: -
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Charakterdaten:
Alter: 35
Gilde: Münze und Klinge
Aussehen:
Größe: 1.75m
Gewicht: 73 Kilo
Haarfarbe: rotbraun
Augenfarbe: braun
Besonderheiten: irgendwie...einfach
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: neutral, rechtschaffend



Aussehen

Die Dame mit dem zauseligen, erdfarbenen Haar macht auch der ersten Blick nicht grade den Eindruck einer Schönheit. Auch der zweite Blick fällt lediglich auf schmale Lippen, eine wettergegerbte Haut und etwas zu kräftige Augenbrauen, die sich zu einem sehr kantigen Gesicht gesellen. Kastanienbraune Augen und ein ausgeprägter Leberfleck am Kinn runden das kosmetische Desaster weiter ab.

Mit ihren 175cm ist sie recht durchschnittlich gewachsen. Breite Schulter und ein nicht ganz schlanker Körper lassen darauf schließen, dass sie weder am Hungertuch nagt, noch oft in knappen Kleidern anzutreffen sein dürfte. Ausgeprägte Hornhaut und große, kräftige Hände unterstreichen diesen Eindruck nur weiter. Die klassische Dorfschranze für grobe Arbeiten.

Auftreten Bearbeiten

Valerias Grundhaltung wirkt für gewöhnlich rundrückig und ein wenig desinteressiert an ihrer Umgebung, ist der Blick doch meist auf die Straße gerichtet oder bleibt irgendwo in der Weltgeschichte kleben, wärend der Körper weiter voranschreitet, was nicht selten zur Kollision mit Passanten, Gartenzäunen oder Straßenlaternen führt. Nichtsdestotrotz schafft sie es in Situationen, denen es gebührt, eine militärisch-korrekte Haltung anzunehmen. Nun, zumindest fast. Offiziere würden vermutlich immer noch graue Haare bekommen.

Vergangenheit Bearbeiten

Blackbane.png

Valeria Blackbane ist mit 35 Sommern weder die Älteste, noch die Jüngste in einer Vielzahl Sprösslinge der Blackbanefamilie. Wie viele Geschwister sie hat, ist nicht genau definierbar, da selbst ihre Mutter - eine gestandene Wanderhure - ihre geglückten Schwangerschaften nicht ganz mitverfolgt hat.

Geboren wurde die Semi-Schönheit in Alterac, nahe der Grenze zu Lordaeron. In einem mehr oder minder gespaltenen Königreich ohne klare, politische Strukturen, schloss sie sich bereits in jungen Jahren einer Miliz an, deren vorwiegende Aufgabe es war, ihr Heimatdorf gegen marodierende Oger zu verteidigen. Die Ernennung Lord Prestors zum neuen Herrscher über Alterac, versprach etwas wie Hoffnung für das zerrüttete Volk, wurde jedoch wieder im Keim erstickt, als Prestor auf mysteriöse Weise verschwand. Die Umstände und die schlussendliche Besetzung Alteracs durch Lordaeron mögen viel dazu beigetragen haben, dass Valeria gelernt hat die einfachen Dinge des Lebens zu genießen, und es des öfteren vorzieht, nicht mehr über sich und ihre Umgebung nachzudenken, sondern schlicht die Gegebenheiten zu akzeptieren und danach zu handeln.

Als die Geißel in Alterac einfiel, blieb das Land innerhalb seiner Gebirgsgrenzen zwar größtenteils von der Invasion verschont, doch die umstrittene Vorherrschaft des Syndikats, sowie die wachsende Bedrohung durch die Verlassenen und die Orcs des Frostwolfsklans, trieb einen Teil der Bevölkerung aus ihrer Heimstätte. Über das damals noch umkämpfte Vorgebirge geriet man auf dem Seeweg bis nach Menethil, von wo aus die Reise nach Sturmwind schließlich fortgesetzt wurde.

Gegenwart Bearbeiten

Im Wald von Elwynn soll Valeria sich lange Zeit als Arbeiterin in einem Holzfällerlager verdient haben. Die miliziarische Ausbildung kam ihr oft zugute, wenn sich wilde Tiere oder Banditengruppen in die Nähe der kleinen Gemeinschaft wagten.

Seit einiger Zeit ist sie in Sturmwind selbst zugegen und hat eine kleine Wohnung in der Altstadt bezogen. Zudem verdient sich sich in Teilzeitarbeit als Söldnerin und Türsteherin und hilft im Waffenladen "Münze und Klinge" im Magierviertel aus.

Im Sturmwind stieß man zudem auf einige Abkömmlinge der Blackbane-Familie. Die unehelichen Kinder Scarletts scheinen zum Teil den Weg in die Menschenhauptstadt gefunden zu haben. Eine Patchworkfamilie, wie sie bunter nicht sein könnte.

Gerüchte/Hörensagen Bearbeiten

"Die ist irgendwie langsam... aber nett."

"Wenn die innen Knast kommt, isse sicher die Stärkste da!"

Familie Bearbeiten

Angus Wilcock - Gutsbesitzer in Lordaeron

Scarlett Blackbane - Wanderhure

Severa Blackbane - halbelfische Schwester

Talira "TJ" Blackbane - jüngere Schwester


Freunde/Bekannte Bearbeiten

Liz Anderson - "Kenn dich kaum, aber bis' meene beste Freundin... bis' eben die Eenzische!"

Artjom "Arthur" Flüsterpfeil - Der Chef mit der harten Rückhand

Ameley Flüsterpfeil - "Da jeb ik Infonma.. Infomman.. da wat ik wees ab, ne?"!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki