FANDOM


Valanna Valannas Aufzeichnungen


Horde 32px Valanna
Titel: Bibliothekarin
Rasse: IconSmall BloodElf Female Sin'dorei
Klasse: IconSmall Priest Priesterin
Spezialisierung: Schatten/Heilig
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Valanna
Nachname: (ist den Magistern Silbermonds bekannt)
Geburtsdatum/-ort: Akademie von Falthrien, Eversong
Zugehörigkeit: Zin'Azshari, Shen'dralar
Gilde: Wanderer
Aussehen:
Größe: 1,68
Gewicht: 52
Haarfarbe: Lichtblond
Augenfarbe: Aquamarin
Besonderheiten: Valanna glaubt nach einem Trauma, dass sie in der Zeit von Königin Azshara lebt und zu deren Gelehrtenstab gehört, welcher in Eldre'Thalas "Magieforschung" und anderweitige Dokumentierungen vornimmt. Unstimmigkeiten mit der Realität ignoriert sie.

Dass das zu vielfältigen Verwicklungen führt ist klar...

Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen neutral
Valanna

Valanna verschwand während ihrer Arbeitszeit in der Bibliothek zu Silbermond und blieb für Wochen und Monate verschollen. Seit sie in Dalaran wieder aufgetaucht ist, scheint sie nicht mehr ganz sie selbst zu sein - wenn sie das denn jemals war.

Aussehen und AuftretenBearbeiten

Valanna ist sehr zierlich. Man traut der Elfe kaum zu, einen vollen Wassereimer zu heben. Alles an ihr wirkt durchscheinend und instabil. Nicht selten trifft man sie mit unstet flackerndem Blick zu einem zurückhaltenden Lächeln, sie wirkt meistens etwas verwirrt und deplatziert. Oft unterbricht sie sogar mitten in einem Wort, spricht etwas vollkommen anderes weiter, nur um dann plötzlich ganz zu vergessen, worauf sie hinauswollte.

Konversationen mit ihr gestalten sich schwierig, sie scheint in ihrer ganz eigenen Welt zu leben.

Offizielle Titel erkennt sie an, ohne sie zu hinterfragen, sofern das Auftreten der Person dazu passt.

Allerdings weigert sie sich hartnäckig gegen die Aussagen der "dünnen Menschen" die als "Clique" umherziehen und sich Verlassene nennen; für Valanna gibt es keine Untoten - außer denjenigen, die ohne Gehirn als Zombies und Skelette umherfallen und "endlich beerdigt werden sollten, damit die Kinder wieder draußen spielen können". In dieser Hinsicht ist es zwecklos, sie belehren zu wollen, obgleich es natürlich immer wieder versucht wird.

Valanna hat Todesangst vor jeglichem Troll. Trolle sind Feinde, Trolle wollen Elfen quälen und fressen. Das ist ihr Fakt, von dem sie nicht abrücken wird. Die Trollkultur ist die einzige, von der sie in ihren Studien vollkommen die Finger lässt. Trolle sind die wahre Gefahr auf dieser Welt und sollten endlich ausgelöscht werden - von anderen natürlich, die kämpfen können, und nicht von ihr.

Es ist ein reiner Glücksfall, ob in einem Gespräch etwas Sinnvolles oder absolut Sinnbefreites für ihr Gegenüber herausspringt - für Valanna selbst aber ist sämtliches von ihr Gesagte unwiderlegbar fundiert (oft mit Buchnummer und Regalpositionen).

Zitate Bearbeiten

  • "Aber es steht in einem Buch!" (...also muss es wahr sein)
  • "Quel'thalas blüht doch noch..."
  • "Hast du Hunger?"

Die, die sich momentan mit ihr befassenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.