Fandom

Die Aldor Wiki

Véhla

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen


Allianz 32px.png Véhla Anwamané Ancalîmon
Ingame-Name: Véhla
Rasse: IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen
Klasse: IconSmall Druid.gif Druide
Spezialisierung: Wilder Kampf
Charakterdaten:
Vorname: Véhla
Nachname: Anwamané Ancalîmon
Alter: vermutlich über 600 Jahre
Gilde: Wahrer der Gleichheit
Aussehen:
Größe: 1,79m
Gewicht: 68kg
Haarfarbe: weiss
Augenfarbe: grau
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: neutral

Aussehen des Charakters Bearbeiten

Sie ist eine junge Elfe mit schlichtem Äußeren. Ihre Haare sind zweckmässig zu einem Zopf geflochten. Das ein oder andere Blatt oder Zweigchen darin scheint sie herzlich wenig zu stören. Auch über Ihre verschlissene und mit Erde oder anderem beschmutzte Kleidung scheint sie sich keine Gedanken zu machen.

Dies lässt leicht darauf schliessen, das sie sich fast ausschliesslich in der freien Natur aufhält. Auffällig ist, das man sie meist ohne Schuhwerk antrifft.

In seltenen Fällen, sieht man sie in der Tracht der Wildherzen. Meist wenn sie aus den Wäldern Feralas zurückkehrt, trägt sie Fellkleidung, die aus weißem Wolfsfell gefertigt wurden. Diese Kleidung hat für sie besondere Bedeutung

Auftreten des CharaktersBearbeiten

Ihr Auftreten ist zurückhaltend und besonnen. Sinnlose Dispute oder soziales Gehabe treibt sie in Rage. Oft sieht man sie abseits der Gemeinschaft der sie sich angeschlossen hat.

FamilieBearbeiten

Sie ist in den jetzigen Wäldern des Teufelswald aufgewachsen. Vertrieben durch die einziehende Zerstörung und Verderbnis, musste die Familie in den Jungle Feralas ausweichen. Dort lernte sie eine Taurin des Druidenzirkels kennen und verbrachte viel Zeit mit dieser. Als die Invasion in Silithus begann zog sie mit ihrem Vater und dessen langjährigen Gefährten: die Ehrbare Priesterin Silean und den Zwergenkrieger Barack Langbart in den Krieg. Durch die Zerstörung und den Krieg geprägt, zog sie sich zuerst in die Wälder von Feralas zurück und lebte dort in der Gestalt eines Bären. Sie reiste nach mehreren Jahren in die östlichen Königreiche und verbrachte dort viel Zeit in den Gewässern des Loch Modan. Irgendwann zog sie es aber wieder in ihre Heimat zurück und entschied sich den Kampf gegen die Verderbnis des Teufelswald wieder aufzunehmen, dies tat sie in der Gestalt einer schwarzen Katze. Erfolglos und resigniert zog sie sich von da ab wieder nach Feralas zurück um ihre Freundin Morovah, die Taurendruidin wieder zu treffen. Auch das war erfolglos, den sie war verschwunden. Dies war der Moment, als sie sich entschied abseits aller Zivilisation, in die Wälder zurückzukehren. Sie verbrachte von nun an den großteil ihres Lebens in Gestalt mehrer Tierformen und schloss viele Freundschaften mit Wölfen, Bären und später auch Vögeln... Erst vor nichtmal 12 Jahren suchte ihr Vater sie in den Wälder auf um sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Er fürchtet ihre totale Verrohung. Angewidert von diesem Gedanken, kehrte sie zuerst nach Darnassus zurück um ihre Mutter Gara und ihre Geschwister zu besuchen. Ihre beiden Schwester Râzyél und Enterey waren den Weg der Jäger und Waldläufer eingeschlagen, was sie sehr verwunderte. Dies hatte Gastergyr, ihr Vater und Gara mit gutem Grund so veranlasst. Als die zweite Invasion der Geisel begann, delegierte ihr Vater sie nach Sturmwind um der ehrbaren Silean und Barack zur Seite zu stehen. Der Hass, die Diskriminierung und Hatz die ihr dort in diesem Moloch von Sturmwind entgegen schlug, brachte sie dazu sich einer Gemeinschaft anzuschließen die sich Wahrer der Gleichheit nennt. Diese bestand bis dahin aus Xiania und Boreall .... aber der Gedanke der Gleichheit trägt Früchte und die Gemeinschaft wächst stetig ...



ZitateBearbeiten

Wenn der Mensch denkt, das Tiere nicht fühlen können, muss das Tier fühlen, das der Mensch nicht denken kann.

Engste VertrauteBearbeiten

Gastergyr Ancalîmon, (Vater) Gara Ancalîmon, (Mutter) Râzyél, Entrery (Geschwister) Barack Langbart und Silean

FreundeBearbeiten

Xiania und Boreall

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki