Fandom

Die Aldor Wiki

Torul Eisenschädel

15.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Torul Eisenschädel
Torul.jpg
Ingame-Name: Torul Eisenschädel
Rasse: IconSmall DarkIron Male.gifIconSmall DarkIron Female.gif Dunkeleisenzwerge
Klasse: IconSmall Hunter.gif Jäger
Charakterdaten:
Vorname: Torul
Nachname: Eisenschädel
Zugehörigkeit: Dunkeleisennation
Aussehen:
Größe: 1,30 Meter
Haarfarbe: Feuerrot
Augenfarbe: Rot glühend
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral böse

AussehenBearbeiten

Vor euch steht ein 1,30 Meter grosser Zwerg im etwa mittleren Alter. Die rot glühenden Augen und die dunkelgräuliche Haut kennzeichnen diesen als Dunkeleisen. Der muskulöse, stämmige Zwerg kleidet sich üblicherweise in eine fein gearbeitete Rüstung aus Dunkeleisen, welche seinen Rang innerhalb seinen Volkes verdeutlicht. Immer bei ihm zu finden ist eine schwere, ebenfalls aus Dunkeleisen gefertigte Streitaxt, welche sofern nicht in Gebrauch mit einem Lederriemen über seinen Rücken bebunden ist.

VerhaltenBearbeiten

Tritt zumeist grimmig und wortkarg auf. Allein beim Umgang mit Vorgesetzten scheint er freundlicher und auch auskunftsfreudiger zu sein, wie es sonst bei ihm üblich ist.

VergangenheitBearbeiten

Torul wurde irgendwann nach dem Krieg der drei Hämmer geboren und wuchs als ältester von drei Kindern in einer Bergbauerfamilie auf. Wurde nach erreichen seiner Volljährigkeit für das imperiale Heer rekrutiert und trat nach Abschluss seiner Grundausbildung einem Sabotagekommando bei. Kehrte nach Jahren aus dem aktiven Dienst zurück und übernahm den Familienbetrieb. Ermordete dann aber zwei Jahre später seine beiden Brüder aus ungeklärten Gründen, flieht nach der Tat aus der Schattenschmiede und schliesst sich der Thoriumbruderschaft an. Bekommt nach jahrelangem Loyalitätsbeweis gegenüber der Bruderschaft seine Handelspapiere ausgehändigt und reist als Händler der Bruderschaft in die Allianzgebiete. Nach der Verwandlung Magni Bronzebart maschierte die Eisenschädelsippe unter Führung des Eisenschädels zusammen mit der neuen Regentin der Dunkeleisen, Moria Thaurissan, in Eisenschmiede ein. In Anbetracht der Loyalität, welche Torul Eisenschädel in seiner Zeit als Doppelagent der Nation entgegen brachte, wurde er in den Rang eines Hauptmannes erhoben und damit betraut sich um die Ausbildung der Dunkeleisentruppen in Eisenschmiede zu kümmern.

HeuteBearbeiten

Torul Eisenschädel ist nach offizielen Angaben aus persönlichen Gründen von seinem Hauptmannsposten zurückgetreten und wandte sich wieder den Familiengeschäften zu. Gerüchte hingegen besagen, dass er weiterhin als Agent der Nation agiert.

Verwandte und FreundeBearbeiten

  • Otal Eisenschädel: Sohn, Schattenmagier
  • Smarr Eisenschädel: Jüngster Bruder, verstarb an einer Spitzhacke im Hinterkopf.
  • Padag Eisenschädel: Zweitjüngster Bruder, verstarb an einem Einschussloch in seiner Stirn.
  • Svarja Eisenschädel: Eheweib, verstarb während des Beischlafs an einem Kissen im Gesicht.
  • Harogrimm Hammerschlag: Gehilfe
  • Gram Arbart: Botschafter, Vorgesetzter
  • Dwargromosch Eisenschädel: Vetter

ZitateBearbeiten

  • „Bei Thaurissan’s haarigem Hintern.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki