FANDOM



Horde 32px.png Tharanka
Wiki Tharanka.jpg
Ingame-Name: Tharanka "Schreiende Klinge" Kehlschrei
Titel: Söldnerin / "Steppenwölfin"
Rasse: IconSmall Orc Male.gifIconSmall Orc Female.gif Orcs
Klasse: IconSmall Warrior.gif Krieger
Spezialisierung: Berserkerin
Charakterdaten:
Vorname: Tharanka
Geburtsdatum/-ort: Klingenhügel, Durotar
Zugehörigkeit: Horde, Orcs
Aussehen:
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Gelb-Grün
Gesinnung (D20-System):


AussehenBearbeiten

Tharanka ist eine stämmige Orcin mittleren Alters. Hier und da sind ein paar kaum sichtbare Symbole auf ihrer fahl-grünen Haut zu sehen, eines davon über ihrem rechten Auge. Es hat die Form einer orcischen Rune, wie auch alle anderen, die über ihre Arme verlaufen. Was sie bedeuten ist wohl nur ihr selbst bekannt. Die Arme enden in grossen, kräftigen Händen, die fast schon prankenartig erscheinen. Ihr Nacken ist muskulös, doch ihr Haupt eher klein im Vergleich zu ihrem Körper. Die rabenschwarzen Haare fallen ihr in einen langen Zopf geflochten über den Rücken. Grosse, spitze Hauer stechen aus ihrem Unterkiefer hervor. Goldene Ringe schmücken ihre spitzen Ohren sowie eine Kette aus Knochen um ihren Hals hängt. Die leichten Falten und die tiefgelegenen Augen verleihen ihr einen grimmigen, strengen Ausdruck.

KleidungBearbeiten

Die Rüstung der Orcin besteht fast nur aus geschmiedeten Metallen. Sie glänzt im Licht der Sonne, doch sie weist auch mehrere Kerben und Kratzer auf. Ein langer Umhang aus dem Fell eines Tieres fällt ihr über den Rücken. Auf ihren kräftigen Schultern ruhen mit Stacheln besetzte Schulterstücke, deren Farbe zum Rest ihrer Rüstung passt. Auf ihrem Rücken ruhen zwei grosse Äxte, deren Klingen mit mehreren Kerben versehen sind. Auf dem Haupt der Orcin ruht manchmal eine Wolfsmaske versehen mit Blutrunen, deren scharfe Zähne mit Absicht im Kiefer gelassen wurden. Sie verdeckt den ganzen oberen Teil ihres Gesichts.

BegleiterBearbeiten

Tharanka's Wölfin Shar'ka begleitet sie stetig. Sie ist eine kräftige und junge Wölfin, deren dunkles Fell im Sonnenlicht fast silbern glänzt. Ihre Zähne sind scharf und kaum abgenutzt. Ihre Rüstung, in braun-rot gehalten, säumt sie vom Nacken bis hin zum Becken. Die grossen Pfoten verleihen ihr guten Halt auf allem Untergrund und die scharfen langen Krallen bohren sich durch Boden und Fleisch. Sie scheint nicht nur ein gutes Reittier zu sein, sondern auch eine grossartige Kämpferin und Gefährtin.

Geschichte KurzfassungBearbeiten

Aufgewachsen im Wegekreuz lebte die junge Tharanka, mit ihrer Mutter Nirouka, ihrem Vater Kretosh und ihrem grossen Bruder Kreshar, der ihr beibrachte zu kämpfen. Sie wählte in jungem Alter den Weg der Krieger. Ihre Ausbildung war schwierig, denn sie war die einzige weibliche Orcin in der kleinen Truppe der angehenden Grunzer und Wachen des Wegekreuzes. Dennoch setzte sie sich durch und wurde schnell ein anerkanntes Mitglied der Grunzer des Wegekreuzes. Tharanka war impulsiv und ihr wurde der Wachposten schnell zu langweilig. Erst der Kampf gegen die Borstennacken brachte ihr Blut in Wallungen und der Geruch des Blutes liess sie sich vollauf lebendig fühlen. Ihr Weg war von da an nichtmehr der einer ehrvollen Wache, sondern der einer Späherin. Doch bevor sie diesen Pfad begehen konnte wurde das Brachland verwüstet vom Kataklysmus. Das Feuer verschlang viele ihrer Freunde und auch ihre Familie. Tharanka versank viele Monate in Trauer und verbrachte viel Zeit am Rande der tiefen Spalte, die sich mitten durch ihre Heimat gefressen hatte. Kein Schamane war noch dort um ihren Seelen Frieden zu schenken also versuchte sie es selbst. Nichts hielt sie mehr an dem Ort und ihr Weg führte sie quer durch jene Steppe die sie ihre Heimat nannte. Mit sich nahm sie nur ihre beiden Äxte, die Klingen Narmok und Shirakh und ihre sandfarbene Rüstung. An ihrer Seite die Wölfin Shar’ka, die in den nachfolgenden Jahren die wichtigste Gefährtin für die Orcin wurde. Die Jahre zogen an ihr vorbei wie der Sand der Steppe. Ihr gewählter Pfad der Kriegerin wurde zu einem einer Söldnerin. Sie erledigte Aufträge für allerlei Leute, die sie in den Städten traf. Aus der Orcin wurde eine Nomadin. Eine wandernde durch die Steppen des Brachlands, der kupferfarbenen Ödnis Durotars bis hin zu den grünen Landen Feralas und Mulgores oder weit weg in die Östlichen Königreiche oder den kalten Norden. Sie lernte viele Völker kennen, viele interessante Leute, und schnell entwickelte sie eine Abneigung gegenüber der Todesritter und der zwielichtigen Untoten Hexer mit ihrer dämonischen Verbindung, die ihr schon in ihrer Kindheit als grosses Übel eingetrichtert worden war. Sie begann die Welt anders zu sehen. Jeder Ort konnte ihr Heimat werden, und genauso schnell konnte sie ihn wieder verlassen.

Tharanka ist heute eine starke Orcin geworden für die Ehre mehr bedeutet als vieles anderes. Ihre Ausbildung und die Erfahrung hat sie zu dem gemacht was sie heute ist, eine Steppenwölfin. Eine Wandernde ohne Ziel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki