Fandom

Die Aldor Wiki

Tempel von Ahn'Qiraj

15.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

WoWlogo.png World of Warcraft


Tempel von Ahn'Qiraj
Tempel von Ahn'Qiraj.jpg
Bevölkerung: IconSmall Qiraji Male.gifIconSmall Qiraji Female.gif Qiraji
IconSmall SilithidColossus.gifIconSmall Silithid.gifIconSmall SilithidTank.gifIconSmall SilithidWorker.gif Silithiden
Anführer: C'Thun
Lage: Ahn'Qiraj (Silithus)
WoWPedia: Temple of Ahn'Qiraj

Der Tempel von Ahn'Qiraj befinden sich im Süden von Silithus auf Kalimdor.

Im Herzen Ahn’Qirajs liegt ein uralter Tempelkomplex. Vor Beginn der Zeitrechnung erbaut, ist es ein Monument scheußlicher Gottheiten und die gewaltige Brutstätte der Qiraji Streitmacht. Seit der Krieg der Sandstürme vor tausend Jahren endete, waren die Zwilingsimperatoren von Ahn’Qiraj, Vek'nilash und Vek'lor, in ihrem Tempel gefangen. Die magische Barriere des bronzenen Drachen Anachronos und der Nachtelfen hielt sie in ihrem Bann.

Doch nun, da das Szepter der Sandstürme wieder vereint und das Siegel gebrochen ist, steht der Weg in das Heiligtum Ahn’Qirajs erneut offen. Hinter dem krabbelnden Wahnsinn des Schwarmbaus, unter dem Tempel von Ahn’Qiraj, bereiten sich Heerscharen der Qiraji auf den Einmarsch vor. Nun gilt es, sie um jeden Preis aufzuhalten bevor sie ihre unersättlichen, insektenartigen Armeen erneut auf Kalimdor loslassen und ein zweiter Krieg der Silithiden beginnt![1]

Galerie Bearbeiten

Der Prophet Skeram
Adel der Silithiden

[...]

[...]

Schlachtwache Sartura
Fankriss der Unnachgiebige

[...]

[...]

Viscidus
Prinzessin Huhuran

[...]

[...]

Zwillingsimperatoren
Ouro

[...]

[...]

C'Thun

[...]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Offizielle Seite, "Tempel von Ahn'Qiraj", 5.4.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki