FANDOM


Tal der Vier Winde Questverlauf


Tal der Vier Winde
Tal der Vier Winde
Rasse: IconSmall Pandaren MaleIconSmall Pandaren Female Pandaren
IconSmall Ho-zen Ho-zen
IconSmall Shed-Ling Shed-Ling
IconSmall MantisköniginIconSmall Mantisvezir Mantis
Lage: Pandaria
WoWPedia: Valley of the Four Winds

Das Tal der Vier Winde ist ein reiches Ackerbaugebiet im Herzen Pandarias und gilt demzufolge, so Li Li Sturmbräu, auch nicht zu Unrecht als Kornkammer der Insel.[1] Haohan Lehmkrall zufolge muss man sich überdies mit den Shed-Ling abfinden, wenn man im Tal leben möchte.[2]

Hintergrund Bearbeiten

Mists of Pandaria Bearbeiten

MoP-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Mists of Pandaria.
Das Tal der Vier Winde mit seinen prächtigen goldenen und grünen Feldern ist die Kornkammer Pandarias und stillt den Hunger und Durst seiner Bewohner. Die gewaltigen Getreide- und Lotusfelder werden durch geniale Erfindungen der Pflugmeister bewässert, jenen Pandaren, die das wachsende Reich ernähren. Das Land mit seinen flachen Hügeln und vielen Weinbergen ist gespickt mit Bauernhöfen, Feldern und Marktplätzen.

Hierher kehrt Braumeister Chen Sturmbräu zurück, nach einer langen Reise quer über die Wandernde Insel und durch Kalimdor. Zusammen mit Entdeckern der Allianz und der Horde findet er das uralte Zuhause der Sturmbräus und beschließt dem Namen und Erbe seiner Familie gerecht zu werden, die für ihre unerreichte Braukunst bekannt ist. Doch die zauberhafte Idylle des Tals wird jäh gestört. Der unstillbare Hunger der gefräßigen Shed-Ling und die affenartigen Ho-zen bedrohen die Felder und Bauern, sodass dem gesamten Land eine Hungersnot droht. Wenn ihr diese Plagegeister nicht aufhaltet, müsst ihr wohl oder übel Pflug und Schaufel in die Hand nehmen und Pandarias kahl gefressene Felder neu bestellen. Und während sich die Bauern noch um ihre Ernte und Nahrung sorgen, zeigt die Große Mauer, die die gefährlichen Mantis vom Tal fernhalten soll, erste Risse ...[3]


Anmerkungen Bearbeiten

  1. Li Lis Reisetagebuch, S. 23
  2. Das wilde Tal, S. 5
  3. Offizielle Seite, 7.10.2012
IconSmall Pandaren Male Themenportal Pandaria