Fandom

Die Aldor Wiki

Suraki von Arrelion

15.636Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Suraki von ArrelionBearbeiten

Allianz 32px.png Suraki von Arrelion
Ingame-Name: Suraki
Titel: Fürst
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Priest.gif Priester
Spezialisierung: Schatten
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Suraki
Nachname: von Arrelion
Zugehörigkeit: Allianz
Gilde: Weg des Glaubens
Aussehen:
Haarfarbe: haarlos, werdendes grau
Augenfarbe: Grün
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen Böse


Herkunft und GeburtBearbeiten

HerkunftsortBearbeiten

Suraki von Arrelion erblickte im Hause der adligen Familie in Sturmwind das Licht. Entgegen seiner Vorfahren vor dem letzten Krieg, wurde er nicht auf dem Anwesen selbst geboren.

Politischer Stand zur GeburtsstundeBearbeiten

Zum Zeitpunkt seiner Geburt, Stand Suraki von Arrelion als Erbe seines Vaters fest. Als erst- und alleingeborenes Kind der fürstlichen Eltern, hatte er keine Wahl, als die Position seines Vaters einzunehmen. Der politische Stand der Familie war zum Zeitpunkt seiner Geburt von geringem Maße. Trotz des großen Stolzes und dem adligen Geschlechtes, war die Familie im Verlauf von Generationen nach dem Krieg in Vergessenheit geraten. Somit war auch der politische Einfluss schwindend gering.

Religiöser Stand zur GeburtsstundeBearbeiten

Das Fürstentum der Arrelions zeichnet sich schon seit beginn des Adelsgeschlecht als tiefgläubige Anhänger der Kirche des Heiligen Lichts aus. Auch wenn sie vorrangig ihre Fähigkeiten auf die von ihrer disziplinierten Ausbildungen und gegebenen Talenten bezogen, so war ihre Bindung zum Licht seit jeher bekannt. Kritiker und Skeptiker des Hauses erklärten diese jedoch nur als Farce, um das Ansehen und die Bewunderung der Bevölkerung zu erhalten. Außerdem vermuteten sie, dass das Haus aus ihren Beziehungen zur Kirche zu Glanzzeiten große Vorteile erzielte und viele ihrer Entscheidungen als Eingebung des Lichts bezeichneten, um diesen Nachdruck zu verleihen und Gegner zum schweigen zu zwingen.

Die FamilieBearbeiten

Einen ausführlichen Eintrag ist in dem eigen angelegten Artikel zum Fürstentum zu finden: Fürstentum Arrelion

Stand in der FamilieBearbeiten

Der Stand der Familie war viele Jahrhunderte lang von politischer Macht und wirtschaftliche Stärke erhalten worden. Mit dem ersten Krieg des Volkes der Menschen, erlangte der damalige Fürst

Tatsächliche BesitztümerBearbeiten

Die Ländereien und das Anwesen des FürstentumsBearbeiten

AusbildungBearbeiten

LandesverwaltungBearbeiten

Handels- und WirtschaftsverwaltungBearbeiten

Ausbildung zum Umgang in der DiplomatieBearbeiten

PriesterlehreBearbeiten

EntwicklungBearbeiten

Die ersten Jahre des MannesaltersBearbeiten

Nachdem Tod des VatersBearbeiten

Eintritt in den Weg des GlaubensBearbeiten

Politische und religiöse WeltanschauungBearbeiten

KönigstreueBearbeiten

LichtglaubenBearbeiten

ZieleBearbeiten

Politische ZieleBearbeiten

Religiös-politische ZieleBearbeiten

Persönliche ZieleBearbeiten

Aufzeichnungen aus dem Leben Suraki von ArrelionBearbeiten

"Die letzten Worte des Fürstes Andorias von Arrelions", Erzählung einer HofdameBearbeiten

"Die Niederlage und die verlorenen Ländereien", aus dem Notizbuch des BeratersBearbeiten

"Die Reisen des Fürsten", aus dem Tagebuch des Fürsten selbstBearbeiten

PredigtenBearbeiten

bisher keine Einträge vorhanden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki