FANDOM


RPG Icon 16x36.png World of Warcraft: The Roleplaying Game



Subversive
180px-Subversive.jpg
Völker: IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen (Primär)
IconSmall Tauren Male.gifIconSmall Tauren Female.gif Tauren (Primär)
IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen (Sekundär)
IconSmall Orc Male.gifIconSmall Orc Female.gif Orcs (Sekundär)

Subversives sind militante Beschützer der Wildnis, welche Guerilliataktiken und Sabotage nutzen, um das Land zu sichern. Trotz ihrer moralisch fragwürdigen Methoden, widmen sie ihr Leben dem Schutz der Natur und ihrer Bewohner. Sie glauben, dass Azeroths Wohlergehen und Überleben vom Zustand der Wildnis und der Kreaturen abhängt, die sie bevölkern. Wird die Natur aus dem Gleichgewicht gebracht, so fällt ganz Azeroth in Anarchie, was letzendlich über jedes Lebewesen Leid bringen würde.

Jüngste Ereignisse bestärken diesen Glauben nur noch, da viele Männer und Frauen die bereits eng mit der Natur verbunden sind - in etwa Druiden, Jäger und Scouts - Zeuge der Verwüstung durch Magie und Kriegsmaschinerie wurden. Obwohl Subersives schon seit langer Zeit existieren, sind sie nun mehr als je zuvor davon überzeugt, dass ihre Sache unabdingbar für die Zukunft und ihr Weg der einzige ist, der es wert ist, beschritten zu werden. Wegen ihrer unerschütterlichen Überzeugung streben Subversives danach, die fragile Balance der Natur zu erhalten und Tiere, Pflanzen, magische Wesen und andere Kreaturen, welche die Wildnis bewohnen zu schützen. Subversives würden alles tun, um ihr Ziel zu erreichen.

Ein Subversive verbringt den Großteil seiner Zeit in der Wildnis, um seine Kenntnisse über die Natur und Überlebensstrategien zu verbessern und mit Eifer gegen jene einzusetzen, die es wagen der Natur Schaden zuzufügen. Subversives sind gute Spurenleser und Überlebenskünstler. Ebenso sind sie kompetente Kämpfer, die im Kampf stets ihr Umfeld und das Terrain berücksichtigen. Oftmals nutzen sie Guerilliataktiken und schlagen dort zu, wo ihre Feinde es am wenigsten erwarten. Weiterhin wissen Subversives eine Reihe von magischen Fallen anzufertigen, wobei sie die natürlichen Materialien verwenden, die sie in der Wildnis sammeln können. Diese Fähigkeiten, kombiniert mit ihrem unerschütterlichen Eifer, machen Subversives zu gefährlichen Gegenspielern.

Subversives reisen selten in größere Städte, Festungen oder ähnliche Bauten und ziehen es vor nahe der Natur zu verweilen. Wenn es nötig für sie ist, in eine Stadt zu reisen, so tun sie dies in kleinen Schritten und bleiben nicht länger als notwendig. Nahezu jeder schneidet Subversives aufgrund ihrer Gewaltätigkeit und ihrem grausamen Wesen, weswegen Subversive nur zu gut wissen, dass man die "Gastfreundschaft" nicht überstrapazieren sollte.

Obwohl sie nicht immer mit ihren Taktiken übereinstimmen, sehen Druiden, Jäger und Scouts in Subversives engagierte Individuen der Gesellschaft. Einige von ihnen sehen sie vermutlich sogar als notwendig an. Jene, welche die Natur respektieren, respektieren auch Subversives in einem gewissen Maß, obwohl viele ihre Taktiken ablehnen. Der Irdene Ring und der Zirkel des Cenarius weisen Subversives gar zurück und somit sind die meißten Subversives Einzelgänger.

Obwohl Subversive sich nicht anmaßen würden, alles zu wissen, glauben sie doch, dass ihre Sache gerecht und wert ist, verteidigt zu werden. Oftmals wirkt es so, als wären Subversive mehr über das Wohlergehen von Pflanzen und Tieren, als über die Sicherheit ihrer Mitstreiter besorgt. Dies ist jedoch tatsächlich eher selten der Fall. Subversive sind entschlossen die Natur zu schützen, da sie glauben, dass nur auf diese Weise die Leute, die diese Welt mit den Kreaturen der Wildnis teilen, gerettet werden können.

Die Gelehrten sind sich über die Herkunft der Subversives nicht einig. Innerhalb der Allianz glaubt man, dass der Ursprung der Subversives in der nachtelfischen Gesellschaft liegt, obwohl Nachtelfen diese Behauptung verneinen. Unabhängig aus welcher Rasse die Subversives nun ursprünglich entstammen, scheint diese Berufung sich in der nachtelfischen und taurischen Gesellschaft auszubreiten, da Helden beider Rassen zu den gleichen Ansichten gelangen und das gleiche Bedürfnis hegen, die Natur zu bewahren. Nachtelfen und Tauren teilen ihr Wissen mit ihren Verbündeten, sodass heute auch einige Orcs und Menschen die Lehren eines Subversives erlernen.[1]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Dark Factions S. 72

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki