FANDOM


Grafschaft Cunningham Haus Cunningham Ereignisse des Hauses Stammbaum

Stammbaum der Familie CunninghamBearbeiten

Stammbaum der Cunninghams

Aktueller Stammbaum

Das Haus Cunningham ist ein relativ großes und uraltes Adelsgeschlecht der Menschennation Gilneas. Vor ungefähr 50 Jahren verließ die damalige Matriarchin zusammen mit ihrer Familie das Königreich, doch diese Entscheidung sorgte für eine Zersplitterung der Familie in drei Teile. Diese drei Teile sind heute als "Sturmwind-Stamm", "Gilneas-Stamm" und "Lordaeron-Stamm" bekannt. Während der langen Phase der Zersplitterung erlebten alle drei Stämme unterschiedliche Dinge, die zur Prägung bestimmter Merkmale des Familienteils führte. Jeder Stamm hat eigene Gewohnheiten, Rituale und anderes Verhalten, wodurch es jetzt, wo die Mitglieder sich langsam wieder in Sturmwind sammeln zu ständigen Konflikten zwischen den einzelnen Familienmitgliedern kommt. Die einzige Gemeinsamkeit, die zwischen den Häusern noch vorliegt ist die Verbundenheit der Magie, sowie der Respekt vor ihren Urahnen, sowie deren Leistungen für das Allgemeinwohl, sowie der eigenen Familie. Die Mitglieder der einzelnen Stämme des
Haus Cunningham
Hauses Cunningham unterscheiden sich aber nicht nur in ihrem Verhalten und ihrer Ausdrucksweise, sondern auch in ihrem Aussehen und ihrer Kleiderwahl.

UrahnenBearbeiten

Die Urahnen des Hauses Cunningham sind die Begründer eines uralten Adelshauses, welches bis zur Gründung von Gilneas zurückgeht. Nicht viel ist über diese Menschen bekannt, nur dass viele von ihnen kein einfaches leben hatten.

  • IconSmall Human Female Lacey Cunningham † (46)
    • Lacey ist das erste bekannte Mitglied des Hauses Cunningham. Sie gilt als Begründerin des Hauses und war für ihre Taten bekannt. Ihr Leben fand ein trauriges Ende, als sie auf dem Marktplatz der Grafschaft erstochen wurde.
  • IconSmall Human Male Edward Hastur † (48)
    • Edward war Laceys Gatte. Er war für eine strenge Hand bekannt, die von seinen Verbündeten geliebt und von seinen Feinden gefüchtet wurde. Nachdem seine Frau getötet wurde erhängte sich Edward in seinen Gemächern.
  • IconSmall Human Female Myrtle Cunningham † (74)
    • Myrtle war die Tochter von Edward und Lacey. Sie war das erste Mitglied der Familie, welche den Titel einer Erzmagus annahm. Ihre magischen Lehren waren wegweisend für das Haus und so wird ihr Anlitz heute noch in ehren Gehalten.


  • IconSmall Human Female Yazmin Cunningham † (34)
    • Yazmin wurde ungefähr 150-200 Jahre nach Myrtle geboren, doch im Gegensatz zu ihren Vorfahren war sie eine machtgierige Seherin. Als sie ihren Tod vorhersah, verfügte sie, dass stets eine Frau die Führung des Hauses inne haben muss. Kurz nach diesem Erlass stürzte Yazmin bei einem Unfall in den Tod.
  • IconSmall Human Male Matthew Cunningham † (60)
    • Matthew war Yazmins Gatte, er galt als weiser und gerechter Herrscher, der stets das wohl seiner Mitmenschen im Auge hatte. Nachdem Yazmin verstorben war leitete er das Haus weiter, bis seine Tochter alt genug war die Führung zu übernehmen.
  • IconSmall Human Female Stella Cunningham † (84)
    • Stella war eine bildhübsche Frau, die stets ihre Aufgaben vor ihrem Privatleben sah. Sie wurde zur Erzmagus ernannt, führte wichtige Reformen im Haus durch und galt als Meisterin der Verzauberung. Mit ihren Fähigkeiten erschuf sie mehrere Gegenstände, die der Trägerin große Macht versprachen, doch viele dieser Gegenstände gelten als verschollen. Stella starb einsam, ihren Mann hatte sie lange überlebt und ihre einzige Tochter wandte sich irgendwann von ihr ab.

Der Sturmwind-Stamm des Hauses CunninghamBearbeiten

Nach der großen Teilung des Hauses, hervorgerufen durch Sonaryel Cunningham siedelten sich einige Mitglieder des Hauses in Sturmwind an.

  • Die Mitglieder dieses Hauses legen sehr viel Wert auf dekadente Kleidung, sie lieben es ihren Reichtum zu zeigen.
  • Selten sprechen sie mit einem Dialekt, dafür sind alle in mehreren Sprachen belesen.
  • Einen großen Wert legen sie auf die Traditionen, sie haben sich das Lebensgefühl von Gilneas bewahrt und benehmen sich auch so.
  • Der Großteil der lebenden Cunninghams wird durch diesen Familienstamm gestellt.


  • IconSmall Human Male Wilbur Cunningham † (62)
    • Wilbur war Teil der Familie Blackshore aus Kul Tiras. Einst heiratete er die junge Sonaryel und legte damit den Grundstein für die Zersplittung des Hauses. Er galt als besonders klug, doch sehr menschenfremd. Einsam starb er nach dem vorgetäuschten Tod seiner Frau in Sturmwind.
  • IconSmall Human Female Sonaryel Cunningham (76)
    • Sonaryel ist der Grund für die Zersplittung des Hauses. Sie geleitete einen Großteil der Familie aus Gilneas und siedelte sich in Sturmwind an. Bereits mehrmals täuschte sie ihren Tod vor. Seit dem Tod ihres Mannes wird ihr eine Geisteskrankheit nachgesagt.
  • IconSmall Human Male Lawrence Cunningham † (45)
    • Lawrence war Teil der Familie Conliffe aus Lordaeron und der Gatte von Addison Cunningham. Er galt als ruhiger Mensch, der stets das Gute in den Menschen sah. Nachdem seine Frau ihn betrogen hatte verzieh er ihr, wurde aber wenige Wochen später von dem Geliebten seiner Frau erschossen.
  • IconSmall Human Female Addison Cunningham † (53)
    • Addison war die älteste Tochter von Wilbur und Sonaryel. Sie liebte den Luxus und das Leben in vollen zügen. Neben ihrer Affäre mit Martin Hastur werden ihr noch weitere nachgesagt, doch nur mit Martin zeugte sie ein uneheliches Kind. Während eines Streits wurde sie von Martin erstochen und wandelt nun als graue Dame im Anwesen umher.
  • IconSmall Human Female Liandy Cunningham (35)
    • Liandy ist die derzeitige Matriarchin des Hauses Cunningham. Sie gilt als barmherzig und unterstützt viele Projekte der Kirche in Sturmwind. Trotz dieser Tatsache werden ihr die Tode ihrer ersten zwei Gatten nachgesagt.
  • IconSmall Human Female Leah Cunningham (28)
    • Leah liebte den Luxus und das Geld noch mehr als ihre Mutter. Sie galt als völlig magieunbegabt, dennoch fand ihr Leben ein Ende, als ihr Hexerei nachgesagt wurde. Ihr Grab wird täglich von zwei Personen besucht, eine davon soll ihre Schwester sein, die andere Person ein unbekannter Mann.
  • IconSmall Human Female Lianua Cunningham (32)
    • Lianua lebte lange Zeit auf den Straßen von Sturmwind, sie wollte nichts von ihrer Herkunft wissen und verleugnete sogar ihre Ausbildung zur Magierin. Viele Jahre praktizierte sie nicht mehr, doch vor kurzem begann sie wieder kleinere Zauber zu wirken.
  • IconSmall Human Female Tereese Hastur (29)
    • Tereese ist die uneheliche Tochter von Martin Hastur und Addison Cunningham. Sie gilt als das, was viele als Dirne bezeichnen würden, doch dies scheint nur ihre äußere Schale zu sein. Tereese ist klug und sehr belesen, leider ist sie aber auch recht faul, weshalb sie ihr Talent nicht nutzt.
  • IconSmall Human Male Colwyn Cunningham (34)
    • Colwyn ist der dritte Gatte von Liandy, er ist groß und ein wirklicher Fels in der Brandung. Colwyn diente lange Zeit in Nordend und unterhielt dort seine Kameraden mit einer Laute, heute scheint er aber nur noch für seine Gattin zu spielen.
  • IconSmall Human Female Orianna Cunningham (7)
    • Orianna ist die erste Tochter von Liandy, sie scheint sehr magiebegabt zu sein und wirkt bereits erste kleine Zauber. Bereits in diesem Alter erhält sie unterricht in den Schulen der Magie um ihr Potenzial kontrollieren zu können.
  • IconSmall Human Male Andrew Cunningham (5)
    • Andrew ist das genaue Gegenteil seiner Schwester Orianna. Er ist ein aufgeweckter Junge, der sehr von seinem Stiefvater Colwyn fasziniert ist. Der kleine Junge scheint gerne mit einem Holzschwert zu spielen, offensichtlich hat er kein magisches Talent.
  • IconSmall Human Female Emilia Cunningham (3 Monat)
    • Emilia ist das dritte Kind von Liandy und das erste mit ihrem Gatten Colwyn. Sie ist recht ruhig, schläft sogar ganze Nächte ohne zu weinen durch, sie ist ein sehr ruhiges Kind.
  • IconSmall Human Female Alice Cunningham (1)
    • Alice ist das einzige Kind von Lianua und Caeval. Sie ist der ganze Stolz ihrer Eltern und genau wie Orianna scheint in ihr magisches Talent zu ruhen.
  • IconSmall Human Female Morgana Cunningham (18)
    • Morgana ist das Ebenbild ihrer Mutter Leah, von den roten Locken, welche sie wohl von ihrem Vater geerbt hat, einmal abgesehen.. Sie ist aufbrausend, hat eine Vorliebe für Kuchen und stets eine große Klappe. Dennoch versucht sie sich, seit ihrer Rückkehr aus Seenhain an ihre gute Erziehung zu erinnern und geht meist einen etwas diplomatischeren Weg als einige ihrer Verwandten. Oft geht sie ihren Tante auf den Keks, doch beide lieben die junge Frau, da sie in passenden Situationen die selben Sprüche wie ihre Mutter auf Lager hat.
  • IconSmall Human Female Mary Cunningham (14)
    • Mary ist die Tochter von Tereese Hastur, als diese in Marys Alter war wurde sie schwanger. Ihr Vater akzeptierte diesen Zustand nicht und gab Mary ins Waisenhaus von Sturmwind. Jahre später fanden Mutter und Tochter wieder zueinander, nachdem Tereese begonnen hatte nach ihrer Tochter zu suchen.

Der Lordaeron-Stamm des Hauses CunninghamBearbeiten

Nach der großen Teilung des Hauses, hervorgerufen durch Sonaryel Cunningham siedelten sich einige Mitglieder des Hauses in Lordaeron an.

  • Den Mitgliedern dieses Hauses ist es meist egal was sie tragen, es ist ihnen nur wichtig dem Anlass entsprechend gekleidet zu sein.
  • Meist sprechen sie in starkem lordaeronischen Akzent und nur die Wenigsten sind in vielen Sprachen belesen..
  • Sie legen viel Wert auf ihre Entscheidung nach Lordaeron gegangen zu sein, dafür haben sie kaum ein Bewusstsein für Gilneas.


  • IconSmall Human Female Samantha Cunningham † (45)
    • Nach einem Streit mit ihrer Mutter Sonaryel reiste Samantha nach Lordaeron und brach den Kontakt zu ihrer Familie ab. Sie baute sich dort ein eigenes Leben auf und vermisste ihre Familie nicht sonderlich, bis zu dem Tag an dem ihr Gatte spurlos verschwand. Wenig später starb Samantha an gebrochenem Herzen im Beisein ihres Sohns Braedin. Nachdem sie von den Verlassenen wiedererweckt wurde, reiste sie nach Gilneas und bewachte fortan die Gruft des Hauses, bis sie letztlich durch ihre Urahnin Stella getötet wurde.
  • IconSmall Worgen Male Glarean Cunningham (56)
    • Glarean war Samanthas Gatte und der Vater all ihrer Kinder. Aus unbekannten Gründen verließ er die Familie und reiste nach Gilneas. Nach der Schließung des Walls war er zwar in Gilneas gefangen doch sein bekannter Nachname brachte ihm viele Vorteile.
  • IconSmall Human Female Laidan Cunningham (29)
    • Laidan ist die einzige Magierin des Lordaeron-Stammes. Sie ist eine kluge Frau in den besten Jahren, die sehr wissbegierig ist. Für fremde Menschen wirkt sie etwas gefühlskalt, dennoch schlägt in ihrer Brust ein großes Herz.
  • IconSmall Human Female Lenora Cunningham (1)
    • Lenora ist die Tochter von Sonarios Ashford und Laidan. Für ihr junges Alter wirkt sie bereits sehr intelligent und weit entwickelt.
  • IconSmall Human Female Olivia Cunningham (27)
    • Olivia war das einzige Kind von Samantha, welches bei ihrem Tod anwesend war. Sie organisierte nach ihrem Tod die Beerdigung, verwaltete ihren Nachlass, bis ihre Geschwister wieder in das Königreich zurück kommen würden. Olivia studierte an der Akademie in Lordaeron, von wo aus sie später evakuiert wurde.
  • IconSmall Human Male Varonis Cunningham † (24)
    • Varonis war das schwarze Schaf der Familie. Über sein Leben war nicht viel bekannt nur dass er sich stets in große Gefahren brachte. Nachdem seine Tochter geboren wurde änderte sich sein Lebensstil nicht und so fand man eines Tages seine Leiche im Dämmerwald.
  • IconSmall Human Female Valory Ewanis Cunningham (18)
    • Valory überlebte den Fall von Lordaeron, konnte sich aber nach einem Sturz nicht mehr an ihre Familie erinnern. Sie wurde für ein Waisenkind gehalten und nach Seenhain gebracht, wo sie eine neue Familie fand. Vor kurzem erkannte Laidan ihre Schwester wieder und brachte Valory zurück in die Familie.
  • IconSmall Human Male Sonarios Cunningham (29)
    • Sonarios wurde einst im fernen Alterac geboren. Nachdem seine Familie getötet wurde flüchtete der junge Mann nach Lordaeron, wo er sich auf den Straßen der Stadt durchschlug. Nach dem Fall von Lordaeron flüchtete er nach Sturmwind, wo er eine Stelle als Wildhüter annahm. Dort lernte er auch seine Gattin Laidan kennen lernte.

Der Gilneas-Stamm des Hauses CunninghamBearbeiten

Nach der großen Teilung des Hauses, hervorgerufen durch Sonaryel Cunningham, blieb Loreen als einzige Person des Hauses in Gilneas.

  • Die Mitglieder dieses Hauses legen sehr viel Wert auf hübsche und widerstandsfähige Kleidung
  • Traditionen werden mit Hingabe weitervermittelt.
  • Sind sehr stolz darauf in Gilneas geblieben zu sein.
  • Musikalischer Unterricht war von großer Bedeutung
  • Es gibt nur noch ein lebendes Mitglied dieses Stammes.


  • IconSmall Worgen Male Jason Cunningham (43)
    • Viel über Jason Vesz ist nicht bekannt. Er war ein einfacher Bursche Gilneas' welcher eine sehr gute Kampfausbildung genoss. Er galt als ehrenhafter und gutmütiger Mann. Als die Worgen in Gilneas einfielen verteidigte er seine Familie und starb dabei.
  • IconSmall Worgen Female Loreen Cunningham † (42)
    • Sie blieb als einziges Mitglied der Familie in Gilneas und verwaltete dort das Anwesen. Sie heiratete Jason Vesz und zog drei Kinder mit ihm groß. Als die Worgen in Gilneas einfielen flüchtete sie zusammen mit ihren Kindern in die Hauptstadt. Kurz bevor sie die Stadt erreichte wurden sie von Worgen angegriffen. Loreen entschied sich die Worgen abzulenken, zahlte dies aber mit ihrem Leben.
  • IconSmall Undead Female Loriane Cunningham † (24)
    • Loriane überlebte den Einfall der Worgen und traf in Sturmwind auf Mitglieder ihrer Familie. Während einer Expedition wurde sie von Verlassenen getötet und zu einer von ihnen gemacht. Einige Monate später wurde sie von Lianua Cunningham getötet.

Der Alvira-Stamm des Hauses CunninghamBearbeiten

Als Alvira-Stamm werden die Mitglieder des Hauses betitelt, die entweder von Sonaryel verstoßen wurden oder die direkten Nachfahren von Alvira Cunningham sind.

  • Die meisten Mitglieder des Hauses sind Nachfahren von Alvira, nur eine handvoll gelten als Verstoßene.
  • Seit Matriarchin Liandy an der Spitze des Hauses ist, gilt dieser Teil der Familie wieder als eingegeliedert, keines der Mitglieder ist mehr verstoßen.
  • Die Mitglieder dieses Stammes sind unterschiedlicher als alles was man sich vorstellen könnte.


  • IconSmall Human Female Alvira Cunningham (74)
    • Alvira war die Schwester von Sonaryel. Sie verließ die Familie einst, da sie ihre eigene Mutter nicht mehr ertragen konnte. Sie baute sich ein neues Leben in Stratholme auf und obwohl sie nie so werden wollte wie ihre Mutter, wurde sie sogar nocht schlimmer. Über ihren derzeitigen Aufenthaltsort ist nichts bekannt.
  • IconSmall Human Male William Cunningham '(60)
    • William war Apotheker in Stratholme. Er war ein kluger Mann, doch war er noch kaltherziger als seine Frau. Manche sagten er hätte seine Kinder nie wirklich geliebt. Sein Leben fand ein Ende, als Prinz Arthas die Stadt säuberte. Im Gegensatz zu seiner Frau hielt er sich in der Stadt auf, als die Ereignisse begannen.
  • IconSmall Worgen Female Lisica Cunningham (42)
    • Lisica gibt gar nichts auf ihre Herkunft. Sie verließ ihre Mutter und kehrte nach Gilneas zurück, wo ein hartes Leben auf sie wartete. Lisica selbst war dies aber stets lieber als weiter nach den Wünschen ihrer Mutter zu leben. Inzwischen reist sie zwischen Sturmwind und Darnassus umher und versucht dem Weg der Erntedruiden zu folgen.
  • IconSmall Human Male † Gregor Cunningham (40)
    • Gregor war Lisicas Mann. Er und seine Frau kämpften stets um das Überleben der Familie, denn ihr Verdienst war nicht besonders hoch und durch die schwere Krankheit seiner ältesten Tochter hatten sie meist nie genug zu essen auf dem Tisch. Er selbst starb während dem Einfall der Worgen, doch bereute er nicht eine Handlung seines Lebens als er starb.
  • IconSmall Worgen Female Heather Cunningham (23)
    • Heather war als Kind schwer krank. Ihr Leben hing stets an einem seidenen Faden, dennoch überlebte sie sogar die Worgenaufstände. Als sie dank der Hilfe ihrer Verwandten geheilt war, reiste sie ins Schlingendorntal und schloß sich einer Horde Piraten an. Als diese Wind bekommen hatten wer sie war, wollten sie die junge Frau entführen und Lösegeld erpressen. Heather konnte fliehen und hält sich nun wieder in Sturmwind auf.
  • IconSmall Worgen Male Tryson Gordon Cunningham (21)
    • Tryson überlebte den Einfall der Worgen, wurde aber von seiner Familie getrennt. Der junge Mann schlug sich eine Zeit lang im Widerstandskampf in Gilneas durchs Leben, bis er zufällig seine Mutter Lisica in Darnassus wiederfand. Gemeinsam reisten die Beiden nach Sturmwind und kehrten in die Residenz ein.
  • IconSmall Worgen Female Elenore Cunningham (20)
    • Elenore wurde als kleines Kind von ihrer Mutter Lisica getrennt und wuchs von dieser getrennt in dem kleinen Ort Kielwasser auf. Durch einen Zufall fand sie ihre Familie wieder, und erfuhr so, dass ihr richtiger Name Marianne Cunningham ist
  • IconSmall Human Female Aurinea Cunningham (41)
    • Aurinea verließ ihre Mutter genau wie es auch ihre ältere Schwester Lisica schon tat. Sie lernte einen jungen Mann kennen und lieben. Die Ehe mit ihm blieb ihr jedoch aus elterlicher Sicht verwehrt. Sie reiste ihm nach Sturmwind nach um ihn zu heiraten. Als ihr Gatte fiel, reiste sie mit ihren Kindern viel umher, und ließ Sturmwind gänzlich hinter sich. Sie gilt als verschollen.
  • IconSmall Human Female Selliara Cunningham (17)
    • Selliara ist die Tochter von Aurinea. Über sie ist nichts bekannt. Auch gilt sie wie ihre Mutter als verscholllen.
  • IconSmall Human Male Myles Cunningham (16)
    • Myles ist der Sohn von Aurinea. Er gilt ebenfalls als verschollen.
  • IconSmall Human Female Iohana Cunningham (37)
    • Iohana reiste zusammen mit ihrer Schwester Aurinea in Stratholme ab und baute sich ein neues Leben in Sturmwind auf. Sie studierte die Ingenieurskunst bei einem Gnom in Eisenschmiede und baute sich mit ihrem können eine Flugmaschine zusammen. Als ihre Schwester Sturmwind verließ blieb Iohana in Sturmwind zurück und pendelte häufig zwischen Sturmwind und Eisenschmiede.
  • IconSmall Human Female Evelynn Cunningham (20)
    • Evelynn ist die einzige Tochter von Iohana Cunningham. Die junge Frau ist sehr besorgt um die Gesundheit ihrer Mutter und so ist es nicht verwunderlich, dass Evelynn den Weg des Priestertums gewählt hat, in der Hoffnung eines Tages ihrer Mutter helfen zu können.
  • IconSmall Human Male Malsiar Cunningham (70)
    • Über Malsiar ist kaum etwas bekannt. Er verließ seine Familie schon früh, hielt aber noch eine Zeit Briefkontakt mit seiner Schwester Alvira, ehe auch dieser zum erliegen gekommen war. Er verbrachte die letzten Jahrzehnte auf Reisen und verfasste mehrere Berichte, welche sich großer Leserschaft erfreuen.
  • IconSmall Human Female Louiza Cunningham (34)
    • Louiza ist die Tochter von Malsiar, doch sie führt ein völlig anderes Leben als ihr Vater. Sie folgt den Lehren des Lichts in der Abtei von Nordhain, wo sie als kleines Kind von ihrem Vater abgeben wurde. Derzeit soll sie einige Kinder unterrichten und seelsorgerisch in Sturmwind tätig sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki