FANDOM


Der Spionbericht ist ein auf Orcisch geschriebenes Dokument, welches am Hexenhügel gefunden werden konnte.[1][2]


Spionbericht

- Tag 13
Die Truppenbewegungen in der Nähe von Theramore haben zugenommen. Große Menschenmengen haben die Stadt verlassen, um eilig nach Westen zu ziehen.

-Tag 14
Mehr Truppen verlassen die Stadt. Einer kleinen Gruppe bin ich gefolgt und habe gesehen, wie sie ihre Uniformen abgelegt haben, sobald sie einen Steinwurf von Theramore entfernt waren. Vielleicht sind sie Deserteure?

-Tag 15
Ich habe heute gehört, wie einige Truppen von Theramore von Wachen sprachen, die ihren Posten verlassen haben. Mein Verdacht bezüglich der Deserteure muss berechtigt sein.

-Tag 16
Uleg und Thargil sind von ihrer Mission an die Docks von Theramore zurück. Sie haben im Hafen ein neues Schiff ausgemacht, die Sperlingsblut. Das Schiff kommt aus dem Hafen von Menethil in Azeroth.

Morgen werden Uleg und Thargil erneut zu den Docks gehen und etwas von Bord des Schiffes stehlen. Sie hoffen, politische Unterlagen zu finden, die etwas über die Beziehungen zwischen Theramore und der Allianz aussagen.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Allianz 32px Quest [Der Orcbericht]
  2. Horde 32px Quest [Der verlorene Bericht]