Fandom

Die Aldor Wiki

Sororita Dominica Celestria

15.637Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen


Allianz 32px.png Sororita Dominica Repentia
Dominica.jpg
Ingame-Name: Dominica Repentia
Titel: Archivarin
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall ClassDeathKnight.gif Todesritter
Spezialisierung: Blut
Charakterdaten:
Vorname: Dominica
Nachname: Repentia
Geburtsname: Dominique von Hochstein
Geburtsdatum/-ort: Tirisfal
Alter: irrelevant
Zugehörigkeit: Strebt nach eigenen Wegen
Aussehen:
Größe: 1,60
Gewicht: variiert nach Zustand
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: blau
Besonderheiten: Tot
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: freischaffend neutral

Geschichte Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Dominique ist die Tochter von Graf Magnus von Hochstein einem Burgherren, der seinen Sitz östlich der Hauptstadt hatte und von Celestine Lohenscheit deren Familie ihre Güter im südlichen Silberwald hatte.


Dominique litt von ihrem vierten bis zu ihrem neunten Lebensjahr an Schwächeanfällen weshalb ihr keinerlei Schulbildung zuteil werden konnte.


Nach der Geburt ihrer zweiten Tochter übergab Celestine, da sie streng gläubig war, Dominica zur Pflege, in die Obhut des Ordens der Silbernen Hand welcher sie als Noviziatsanwärterin aufnahm.


Im Ordenshaus besserte sich tatsächlich ihr Zustand rapide. Sie erhielt Schulbildung, tiefe einsichten in die Lehren des Lichts und Waffen- und Militärkunde. Ihr Elternhaus sah sie nie wieder da die Geißel das Land verwüstete, sie beklagte sich jedoch nie über diesen Umstand.


Als der Umbruch kam und der Orden der Silbernen Hand nach Lightbringers Tod zum Scharlachroten Kreuzzug wurde, schloss sie sich Alexandros Mograine an in dem sie ihren angebeteten Mentor fand.


Während der Gefechte in Neu Avalon wurde sie von einem Pfeil der Himmelsverdunkler in den Rücken getroffen, als sie eine Gruppe Zivilisten in den Rücken getroffen und konnte schwer verletzt nicht aus dem Pfeilhagel geborgen werden und starb ob des Blutverlustes.


Todesritter Bearbeiten

Ohne jede Erinnerung und ohne Emotion zog sie in die Schlacht gegen ihre ehemaligen Kameraden. Lediglich eine kurze Auseinandersetzung mit Hochgeneral Abbendis ließ Fragmente toter Erinnerungen wiederaufkheimen. Jedoch hatte selbst dies kaum noch Bedeutung.


Nachdem Alexandros' Sohn dem Lichkönig die Stirn zu bieten in der Lage war verfiel sie einige Tage in Katatonie. Ihr Leib wurde nicht nach Northrend gezogen und auch da sie über keinerlei weitere Erinnerung oder Emotion verfügte hatte sie keinerlei Muße etwas zu tun.


Lediglich das Studium von Schriftstücken erfüllte ihren Leib mit einem Hauch vom Leben. Sie studierte die gesamte Bibliothek von Archerus und fertigte Abschriften an.


Arthas selbst erfüllte sie nur mit Gleichgültigkeit. So zog sie von der Schwarzen Festung aus und verleibte sich jedes noch so unbedeutende Schriftstück an um es zu studieren und zu kopieren.



== Spielerisch ==
Dominica muss nicht in Northrend sein und sie muss nicht zwangsläufig durch die pure Anwesenheit von Licht sterben. Ihre Aufgabe ist es Wissen zu sammeln und gegebenen falls weiterzugeben.




Licht wirkt nur so weit auf sie als die absichten des Nutzers ihr entschlossen feindlich sind. Je niedriger ihre Menschlichkeit ist desto größer sind die Auswirkungen des Lichts doch desto leichter oder gleichgültiger erträgt sie es.


Ebenso verhält es sich mit dem betreten heiliger Stätten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki