Fandom

Die Aldor Wiki

Smaragdgrüner Traum/RPG

< Smaragdgrüner Traum

15.364Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Smaragdgrüner Traum Der Traum im RPG
RPGLogo.png
Folgende Informationen beziehen sich auf die P&P-Bücher. Da jene laut Blizzards Aussage zwar nicht zum Offiziellen Kanon zählen, sehr wohl aber ihren Weg in das Spiel "World of Warcraft" finden können, sollen sie als Information und Inspiration dienlich sein und seien zu dem Zweck hier aufgeführt.


Zum Grossteil sind die Ländereien des Traums einladend und rein, mit unzähligen Hügeln und reichen Wäldern, man ist durchaus vermutet an paradiesische Zustände zu denken.[1] Obschon sich Azeroth und sein "Zwilling" niemals direkt berühren, teilen sie doch dieselbe Sonne, dieselben Gezeiten und andere Aspekte des Originals.[1] Aufgrund der extremen Nähe zur Natur sind destruktive Sprüche im Traum weitaus schwerer zu bewerkstelligen, wohingegen Sprüche der Weissagungsschule erheblich besser funktionieren.[1] Dies gilt ebenso für Sprüche der Natur, welche ihr helfen und ebenso verstärkt werden.[2]

Besondere Orte innerhalb des Traumes Bearbeiten

Einige besondere Orte unterscheiden den Traum von Azeroth welcher bis auf diese Ausnahmen ein Ebenbild seines Zwillings ist.

  • Das Auge von Ysera: Das Auge von Ysera ist das Zuhause des grossen grünen Drachen und ihres Schwarms, welcher über die Täler mit Weisheit wacht. Das Tal, welches sich in der Mitte eines Kreises grüner Hügel befindet, ist ein fruchtbares Feld mit zahlreichen farbenprächtigen Blumen und saftigem grünem Gras. Im Zentrum erhebt sich eine grosse goldene Kuppel, umgeben von kleineren Kuppeln ähnlicher Beschaffenheit. Dies sind die Gebäude Yseras und des grünen Drachenschwarms und wohl die wenigen Gebäude welche sich überhaupt im Traum befinden. Obschon man jegliche Position innerhalb des Smaragdgrünen Traums mit einer Position auf Azeroth selbst gleichsetzen kann, ist dies für das Auge von Ysera nicht möglich. Möglicherweise bewegt sich das Auge, doch was auch immer der Grund für diese Diskrepanz ist, so ist es dem Reisenden nicht möglich, den Traum zu betreten und in dem Auge Yseras zu landen. Das Auge selbst wird vom grünen Schwarm strengstens bewacht und als Heiligtum angesehen. Nur wenige Besucher erhielten jemals die Erlaubnis das Tal zu betreten und noch weniger erblickten die Kuppeln und überlebten um davon zu berichten. Kein Aussenstehender hat jemals mit Ysera innerhalb der grossen Kuppel gesprochen, ein Eintritt ist auch magisch nicht möglich.[2]
  • Der Alptraum: Der Smaragdgrüne Traum ist nicht durchgehend perfekt. Der Alptraum, wie die Störungen des Traumes von seinen Anwohnern genannt werden, ist mehr ein Effekt denn ein Ort, welcher sich durch den Traum bewegt. Der Himmel über dem Alptraum ist stetig bewölkt was zu einer tristen Umgebung führt welche alles schwächt und abtötet, was sie berührt. Die schöne grüne Vegetation wird zu einer braunen Fäulnis und friedliche Kreaturen verwandeln sich in dunkle schattenhaftige Abbilder ihrer selbst. Jene Verdorbenen werden grausam und machen Jagd auf jegliches Lebewesen, auch ausserhalb der Zone des Alptraums. Vom Alptraum wird angenommen dass er langsam aber stetig wächst, sein Ursprung liegt jedoch im Unklaren. Viele Druiden wurden zurück in den Traum gerufen, um bei der Bekämpfung des Alptraums zu helfen, welcher bereits auf Leutnants von Ysera übergegriffen hat.[3]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Shadows & Light, S. 144
  2. 2,0 2,1 Shadows & Light, S. 145
  3. Shadows & Light, S. 146-147

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki