FANDOM



Allianz 32px.png Lord Sain "Der Geduldige" von Sturmwind
Sainfrüher.jpg
Ingame-Name: Sain
Titel: Lord Ritter der Silberhand
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Paladin.gif Paladin
Spezialisierung: Heilig/Vergeltung
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Alter: 32
Gilde: Kathedrale Sturmwinds
Aussehen:
Gesinnung (D20-System):

Lord Sain "Der Geduldige" von Sturmwind ist ein 32-jähriger Verteter seines Volkes und seines Zeichens ein Treuer Ritter der Silberhand sowie Veteran des dritten Krieges.


Aussehen des Charakters Bearbeiten

Sain ist ein mittelgroßer Mann von schätzungsweise 32 Jahren. Sein Körper ist gut durchtrainiert um ihm die nötige Stärke im Kampf und zum tragen seiner Rüstung zu geben. Der Mann hat dunkel-blondes Haar, welches ihm am Kopf bis zu den Schultern fällt und etwas hellere Haut. Im Gesicht trägt er einen fein säuberlich gestutzten Kinnbart. Allgemein macht Sain einen recht gepflegten Eindruck, die blauen Augen strahlen eine geduldige Ruhe sowie eiserne Disziplin aus. Er macht fast immer ein freundliches und gütiges Gesicht, die Mundwinkel zu einem fröhlichen und einladenden schmunzeln verzogen. Ein Paar Lachfalten in seinen Augen- und Mundwinkeln runden den Warmherzigen Gesamteindruck des Paladins noch ab. Wenn er spricht, so vernimmt man eine leicht raue aber angenehme Stimme.

Sains Rüstung besteht in erster Linie aus dickem, braunen Leder auf welchem viele, kleine und silbrig glänzende Metalschuppen flächendeckend angebracht wurden. Und auch wenn seine Rüstung keinen allzu stabilen Eindruck macht, so hält sie dennoch einiges aus. Um seine Schultern findet man einen Blütenweisen Umhang mit einer Kaputze, welche er meistens über seinen Kopf gezogen trägt. Im Gegensatz zu der eigentlich Tradition eines Paladins, einen Hammer zu tragen, trägt Sain einen schlanken Zweihänder über den Rücken geschnallt. Die Klinge des Schwertes ist stehts scharf und gut gepflegt, es besitzt eine goldenfarbige Parierstange und ein mit Leder umwickeltes Heft. Kenner der Schmiedekunst dürften bei genauerer Betrachtung bemerken, dass das Schwert aus Zwergischen Schmiedehänden stammt was die sorgsame Verarbeitung und die gute Ausgewogenheit der Waffe erklärt. Ein Wams mit dem Symbohl der Silberhand, einem blauen, Zweiköpfigen Adler, rundet letztendlich sein gerüstetes Erscheinungsbild ab.

Ungerüstet trägt Sain recht einfache Kleidung, meistens aus Woll- oder Leinenstoff die ihm locker am Körper liegt und in brauntönen Gehalten wurde. Quer über seine Schulter hängt an einem Lederband sein 8-Finger dicker Paladinfoliant. Auf der Vorderseite des in edlem Leder eingebundenen Buches, prangt erneut das Zeichen der Silberhand sowie der goldene Löwenkopf Sturmwinds. Zusätzlich findet man noch einige weitere Abzeichen und allerlei Stoffbänder, welche als Bucheinmerker seitlicht aus dem Folianten hängen.

Auftreten und Verhalten des Charakters Bearbeiten

Sain ist ein Mann, der sein Leben voll und ganz nach den drei Tugenden des Lichtes sowie den alten Lehren der Silberhand ausgelegt hatt. Er besitzt ein fröhliches und freundliches Grundgemüt, ist oft zu kleineren Scherzen aufgelegt und scheut nicht davor hin und wieder den ein oder anderen Witz zu erzählen um dann in herzlichem Gelächter auszubrechen,er glänzt aber gleichzeitig mit einem unerschütterlichen Glauben und einer eisernen Disziplin. Sain ist stehts bemüht Gerecht zu handeln und den Pfad des Lichtes zu erfüllen indem er seinen Mitmenschen hilft und ihnen mit gutem Rat und Tat zur Seite steht. Sains glänzenste Eigenschaft ist seine scheinbar unerschöpfliche Geduld, was ihm auch irgendwann den Beinamen "Der Geduldige" einbrachte. Der Mann geht stehts aufrecht ohne Eingebildet zu wirken und beim Sprechen sieht er seinem Gesprächspartner immer direkt in die Augen.


Das Leben des Charakters Bearbeiten

Sain wuchs in den Hügeln von Hillsbrand auf. Er erblickte auf einem kleinen Gehöft zwischen Süderstade und Dun Garok im Jahre -3 der Zeitrechnung in Azeroth, das Licht der Welt. Die Jahre zogen ein ins Land, Sain wuchs und wurde älter. Im Alter von 16 Jahren nahm ihn der Orden der Silberhand als Knappe in ihre Reihen auf. Dort startete er seinen Werdegang zum Paladin und lernte tagein tagaus die Tugenden des Lichtes, Den Umgang mit Waffen, verschiedene Taktiken, das Heilen von Wunden und vielerlei anderer Dinge die ihn schon bald zu einem vollwertigen Ritter des Lichtes machen sollten. Als er 25 Jahre alt war, kurze Zeit nachdem man ihn in den Ritterstand erhoben hatte, brach die Seuche und mit ihr der dritte Krieg aus. Sain sollte sein Gelerntes nun auf den Schlachtfeldern in Lordaeron unter beweis stellen. Er tat dies in erster Linie indem er viele Verwundete auf dem Schlachtfeld heilte und später auch einen kleineren Trupp Soldaten in den Kampf führte. Als sich der Krieg dem Ende neigte und der alte Orden der Silberhand sich auflöste, reiste er mit ein paar seiner noch lebenden Brüdern und Schwestern gen Sturmwind und stellte sich kurze Zeit später in den Dienst der dortigen Kathedrale. Den Lehren des Lichtes und den Tugenden folgend, im Herzen immer noch ein Silberhänder, half er den Leuten in den umliegenden Länderreien Westfall, Dunkelhain und dem Rotkammgebirge.

Momentan Bearbeiten

Momentan befindet sich Sain wieder im Dienste der Kathedrale Sturmwinds

Zitate Bearbeiten

"Man sollte einfach reden, aber kompliziert denken und nicht anders herum"

"Geduld bringt Beharrlichkeit und Beharrlichkeit bringt Kraft"

"Nicht seine Waffe macht den Paladin aus, es ist allein der Glaube an sich selbst und an das Licht das ihn prägt"

vergangenes Bearbeiten

ooc: - Knappe bei der Silbernen Hand - Paladin im dritten Krieg - Dienstantritt in Sturmwinds Kathedrale Ic: - Beziehung mit Zary 'Adele' Herzstich - Beitritt zur 'Treue der Silbernen Hand' unter Coeurlion - Anführer der 'Treue der Silbernen Hand' - Ernennung zum 'Lord' - Zieht mit unter dem Banner Tirions nach Nordend in den Krieg - Rückkehr als Veterran nach Sturmwind

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki