FANDOM



Allianz 32px Silabarweida
Silabarweida by stormserpent portrait
Ingame-Name: Wyltheorte (wechselnde Flags!)
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Hunter Jäger
Charakterdaten:
Vorname: Silabarweida
Nachname: Wyltheorte
Alter: Undeutsam, wirkt jugendlich
Zugehörigkeit: Allianz
Aussehen:
Größe: 145 cm
Gewicht: 38 kg
Haarfarbe: Helles Flachsblond
Augenfarbe: Blau mit violett. Sprenkeln
Besonderheiten: Erscheinungsbild eines Mädchens; spricht Gemeinsprache, Darnassisch in Grundlagen und kann mit bekannten Wildtieren kommunizieren
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral Gut


Kurzbeschreibung Bearbeiten

Silabarweida Wyltheorte (gespr.: "Silberweida Wiltart", übersetzt: "Silberweide Wildherz") sieht wie ein schlankes, doch flachbrüstiges Mädchen aus, ist aber ein Junge (Hauptmerkmal des Charakters). Er ist ein junger Abenteurer und Selbstversorger, der unter einer Silberweide in Westfall geboren wurde. Im Laufe der Jahre stark von den Nachtelfen beeinflusst und sich den Belangen von Wald und Wildnis verschreibend, zieht er umher, um die Welt kennenzulernen. Er führt nun nebenher auf der südlichen Straßenseite beim Holzfällerlager im Ostelwynn das Gasthaus 'Waldherz', was ihn nicht davon abbringt, dennoch immer wieder auf Reisen zu gehen. Das 'Waldherz' wird in der Zeit von der nachtelfischen Köchin Shara vertretend geführt.

Eigenschaften: Seine Fähigkeiten in Wildniskunde, Buschhandwerk, Jagd- & Fallenhandwerk sowie Bogenschießen sind als herausragend, gar als superb einzustufen. Er spricht die Gemeinsprache in solider Basis, kann sich in den Grundlagen auf Darnassisch unterhalten und kommuniziert mit ihm bekannten Wildtieren durch Imitation von Lauten und Körpersprache.

Lebenslauf & Familie Bearbeiten

Riss im Alter von 9 Jahren vom Gehöft nahe Mondbruch in Westfall aus, als sein Wolf Isârn erschlagen wurde. Traf auf den Fuchs Bran, als der Weg durch den Dämmerwald nach Dunkelhain führte. Durchreiste den Norden Kalimdors und die zentralen Östlichen Königreiche im Laufe der Zeit. Erreichte mit 12 Jahren nach langer Schifffahrt Teldrassil, wo er durch sein unkonventionelles Verhalten den Nachtelfen auffiel und er sich eine Bärenhöhle am Quellsee als Rückzugsort sicherte. Bei einem hinterrücks eintreffenden Angriff eines neugierigen Bären erlitt Silabarweida die prägsamen Krallennarben an seinem Rücken. Der Aufenthalt bei den Kaldorei zu seiner prägsamsten Zeit ließ Silabarweida zu einem Freund der Nachtelfen werden, deren Kultur, Lebensstil und sogar die Sprache ihn stark beeinflussten. In den folgenden Jahren reihten sich Abenteuer an Abenteuer in schneller Reihenfolge aneinander. Brânwen gesellte sich an Seite, und bei einem Hilferuf im Eschental und einer kleinen Schlacht gegen Orcs begaben sich Mondkrone und Askai an seine Seite. Mittlerweile gehört ihm das wieder aufgebaute Gasthaus 'Waldherz' im Südosten des Elwynn. Wie alt Silabarweida zum heutigen Zeitpunkt ist, weiß nicht einmal er genau, sondern muss sich auf eigene Schätzungen verlassen.

Vorhandenes Wissen über die Familie Bearbeiten

  • Ysfaxar - Zwillingsbruder
  • Enweida Fordale - Mutter, Verbleib unbekannt
  • (Vorname unbekannt) - Vater, Verbleib unbekannt
  • Katherin Fordale - Großmutter mütterlichseits, verstorben
  • Herskbert Fordale - Großvater mütterlichseits, verstorben
  • "Der Oheim" Krukke Kohlbart - Zieh-Onkel, ein trinksüchtiger Zwerg, angeblich verstorben

Silabarweidas bisherige größere IC-Referenzen Bearbeiten

  • Reisegruppe zur Wollmesse (2014, 2016)
  • Wollmesse auf Hohenwacht (2014, 2016)
  • Teil des Projekts Fernweh
  • Satyr im Dämmerwald
  • Teil der Langzeitreise der Kal Delar
  • Nachtmarkt in Darnassus
  • Teil von Das Dunkeleisenmedaillon

- Platz 3 Bogenschützenturnier Hohenwacht (2016)

Aussehen Bearbeiten

Silabarweida by stormserpent-d9t9kfj

Silabarweida

Silabarweidas Aussehen ist trügerisch.

Schmächtiger, zierlicher und sehr femininer Statur und recht kleinwüchsig für sein Alter, wird man den Jungen durchweg für ein Mädchen halten. Die Brust ist sehr flach, die Beine sind lang. Die Frisur der hellen Haare ist etwas mehr als Schulterlänge, und ein schräger kinnlanger Pony hängt vor der rechten Gesichtsseite. Die Haut ist von etwas dunklerer Färbung. Die Augenfarbe ist kräftig blau und von violetten Sprenkeln durchwirkt, und lange Wimpern kränzen die Lider.

Dauerhafte Accessoires Bearbeiten

  • Ein Mistelzweig mit weißer Beere an einem Lederband um den Hals (Glücksbringer)
  • Doppelt gewundenes Wurzelarmband am Handgelenk (ein Geschenk von Eloridan)
  • Darnassische Purpurblüte links in die Haare gesteckt
  • Rabenfedern in die Haare geflochten (nachtelfische Geschenke)

Waffen Bearbeiten

Ein selbstgefertigter Hornholzbogen mit viel Durchschlagkraft, sowie ein Hüftköcher, der bis zu sechs lange Jagdpfeile fasst. Diese Pfeile baut Silabarweida selber - sie sind biegsam, sehr schlank und lang und haben keine aufgesetzten Spitzen, sondern sind vorne angeschärft und feuergehärtet. Ebenso zu seinen Waffen zählen ein robuster Eschenspeer und ein darnassisches Messer (als Ersatzgeschenk für seinen aufgeopferten Dolch beim Kampf gegen den Satyrn im Dämmerwald).

Begleiter & Reittiere Bearbeiten

Begleiter/Jagdhilfen Bearbeiten

  • Bran, ein zerzauster und hektischer Rotfuchs
  • Brânwen, eine schwarze Fuchsfähe

Reittiere Bearbeiten

  • Mondkrone, ein fast weißer Kronhirsch
  • Askai, der Herbstkönig - ein riesiger, unikater Raubvogel aus den Landen zwischen Eschental und Steinkrallengebirge

Spielerinformation Bearbeiten

Der Spieler ist nach aktuellem Stand TotalRP3-Nutzer.

Aufgrund mangelnder Charakterslots wird dem OOC-Charakter Wyltheorte ab und zu ein anderes TRP-Profil zugewiesen, um andere Charaktere darzustellen.

Rollenspielpräferenzen Bearbeiten

Der Spieler ist bestrebt, den Charakter bestmöglichst in die WoW-Umgebung zu integrieren, mit vereinzelten Zitaten an Warcraft (RTS). Realismus, der das echte Leben bestimmt, wird nur dort eingesetzt, wo er aus Spielersicht vonnöten ist. Große Waffen, überdimensionierte Bierhumpen, Verzauberungen und überzeichnete Charaktere, wie sie in der WoW beheimatet sind, werden in das Rollenspiel aufgenommen.

Selten eingestreute humoristische Umschreibungen und Szenerien sind ebenfalls Bestandteil der Rollenspielpräferenz.

Der Fantasy-Aspekt erfährt bei Silabarweida besondere Beachtung, so auch Actionlastigkeit und Abenteuer.

Attribute & Checks Bearbeiten

Die Attribute werden, um PowerRP vorzubeugen, hier nicht in ihren konkreten Werten gelistet. Der Spieler versichert, dass auf alle sechs Attribute bei der Konzeption Silabarweidas insgesamt 300 Punkte vergeben wurden (bei einer Reichweite von 1-100 je Attribut ergibt sich ein theoretischer Werteschnitt von 50).

  • Kraft (körperlicher Aufwand, Blocken, Schaden)
  • Gewandtheit (Bewegung, Ausweichen, Balancieren)
  • Ausdauer/Vitalität (Gesundheit, körperlicher Widerstand)
  • Wissen (bisherig gesammelte Erfahrung)
  • Intelligenz (Erfassen von Situationen, Umgang mit Unbekanntem, Kombinationsvermögen)
  • Ausstrahlung (Glaubhaftigkeit, Auftreten, Mimik)

Für gewisse Situationen wird vom Spieler Silabarweidas ein /rnd-Wurf (1-100) getätigt, um eines der Attribute zu checken. Grundsätzlich gilt: Je niedriger der Wurf, umso höher die Chance, erfolgreich zu sein. Je höher der Wurf ausfällt, umso höher die Chance, dass das gecheckte Attribut versagt oder eine gegenteilige Wirkung erzielt wird.

Beispiel: Wird dem Charakter eine schwierige/komplexe Aufgabe gestellt, wird das Attribut "Intelligenz" gecheckt. Angenommen, dieses Attribut hat den Wert 43. Liegt das Ergebnis unter oder gleich der 43, besteht eine Chance, dass der Charakter diese Aufgabe durchblickt und löst. Liegt das Ergebnis darüber, überfordert die Aufgabe den Charakter dermaßen, dass sie für ihn unlösbar bleibt.

Trivia/Ergänzungen Bearbeiten

Der Name Silabarweida ist ein althochdeutsches Namenskonstrukt und bedeutet nicht mehr als "Silberweide". Auch die Aussprache ist relativ ähnlich. Der "Sturmwinder Vierliterstandardhumpen™ " ist eine scherzhafte IC-Beschreibung für die überdimensionierte Darstellung von Trinkkrügen in den Tavernen von WoW. Das Bild von Silabarweida wurde erstmals unter stormserpent.deviantart.com online gestellt und wird hier lediglich zum Zwecke der Darstellung von Silabarweida verwendet. Das Urheberrecht gehört stormserpent (angemeldet im Die Aldor Wiki als Svarthuldr).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki