FANDOM


MoP-Logo.png World of Warcraft: Mists of Pandaria

Die Schriftrolle zum Sieg am Kun-Lai kann am Kun-Lai-Gipfel gefunden werden.[1]


Sieg am Kun-Lai

Nachdem die Mogu vergeblich versucht hatten, eine ihnen ergebene Saurok-Armee aufzustellen, ersannen sie einen anderen Plan zur Schaffung der "perfekten" Kampftruppe. Mithilfe dunkler, okkulter Magie fingen sie lebende Seelen und sperrten sie in steinerne Konstrukte.

So schufen sie über mehrere Dynastien hinweg eine riesige Armee dieser lebenden Statuen, die sie in einer gewaltigen, in die Kun-Lai-Berge gehauenen Kammer aufbewahrten.

Die Pandaren-Mönche wussten genau, welch große Gefahr diese geheime Armee darstellte, und versuchten sofort nach dem Beginn der Revolution, die Kammer unter Kontrolle zu bringen. Sie seilten sich vom Gipfel der Ruhe ab und schlugen blitzschnell zu, um die Mogu zu überraschen. Dennoch dauerte der Kampf vier Tage, bevor die Mogu durch einen Schneesturm von dem Berg vertrieben wurden.

Durch den Verlust ihrer Geheimwaffe waren die Mogu gezwungen, den Kampf gegen die rebellischen Sklaven unter ausgeglicheneren Bedingungen zu führen.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. http://de.wowhead.com/object=213511


IconSmall Pandaren Male.gif Themenportal Pandaria

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki