Fandom

Die Aldor Wiki

Shado-Pan-Kloster

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Shado-Pan-Kloster
Shado-Pan-Kloster.jpg
Zugehörigkeit: Shado-Pan
Bevölkerung: IconSmall Pandaren Male.gifIconSmall Pandaren Female.gif Pandaren
IconSmall Sha.gif Sha
Anführer: IconSmall Pandaren Male.gif Taran Zhu
Lage: Gipfel von Kun-Lai (Pandaria)
WoWPedia: Shado-Pan Monastery

Das Shado-Pan-Kloster ist der Hauptsitz der pandarischen Shado-Pan, einem Mönchsorden welcher sich den Schutz vor dem Sha als Hauptaufgabe gewählt hat. Nachdem Allianz und Horde Pandaria erreichten, wurde das Kloster selbst Angriffsziel der Sha.[1] Nach Garroshs Versuch, Vol'jin aus dem Weg zu schaffen[2] wurde dieser von Chen Sturmbräu in das Kloster gebracht, um die Heilkünste der Mönche in Anspruch zu nehmen.[3]

Der Krieg hat Pandaria erreicht, und der zerstörerische Konflikt zwischen Horde und Allianz bringt Unruhe in das majestätische Shado-Pan-Kloster. Dort ist es drei bösartigen Wesen - dem Sha der Gewalt, dem Sha des Hasses und dem Sha des Zorns - gelungen, aus ihren Gefängnissen zu entfliehen. Zwar hat das Sha des Zorns das abgeschiedene Kloster verlassen, aber die anderen Sha-Manifestationen richten auf dem Gelände ein verheerendes Chaos unter den tapferen Shado-Pan-Verteidigern an.[4]

Galerie Bearbeiten

Gu Wolkenschlag
Meister Schneewehe
Gu Wolkenschlag.jpg
Vor der Flucht des Sha war Gu Wolkenschlag mit der Ausbildung der Shado-Pan-Elitezauberer betraut. Der vormals freundliche und zurückhaltende Pandaren entfesselt nun jedoch nur zu gern seine erstaunlichen Kräfte, was verheerende Konsequenzen mit sich bringt. Er hat die Kontrolle über die mystische Azurschlange erlangt und seine Schüler sind den tödlichen Angriffen Wolkenschlags hilflos ausgesetzt.[5]
Gu Wolkenschlag sagt: Schwächlinge... lasst mich Platz für unsere Gäste schaffen.
Gu Wolkenschlag sagt: Kommt... Euer Tod erwartet Euch.
Gu Wolkenschlag sagt: Ich zeige Euch meine Macht!
Die Azurschlange bewegt sich in der Ferne!
Gu Wolkenschlag sagt: Komm zu mir, Schlange! Zusammen werden wir diese Eindringlinge vernichten.
Die Azurschlange geht zum Angriff über!
Gu Wolkenschlag sagt: Schlange, erfülle mich mit deiner Macht!
Gu Wolkenschlag sagt: Ihre Energie ist mächtig!
Gu Wolkenschlag sagt: Nein, nein! Lass mich nicht im Stich!
Gu Wolkenschlag sagt: Macht auf sich...
Gu Wolkenschlag sagt: Macht! Glorreiche Macht!
Gu Wolkenschlag sagt: Sogar zusammen... haben wir versagt...
Meister Schneewehe.jpg
Meister Schneewehe ist bewusst, dass der Kampf zwischen der Horde und der Allianz zur katastrophalen Lage des Klosters beigetragen hat. Wenn Helden die Loyalität des argwöhnischen Pandaren erhalten möchten, müssen sie zuerst seine Schüler besiegen. Nur jene, die sie bezwingen können, bekommen Schneewehe, den Inbegriff der Kampfkünste, der schon sein Leben lang nach der Perfektion von Körper und Geist strebt, persönlich zu Gesicht.[6]
Shado-Pan-Novizin sagt: Willkommen, Fremdlinge. Meister Schneewehe wartet im Innern der Schule auf Euch. Bitte vergesst nicht, ihm den angemessenen Respekt zu erweisen.
Meister Schneewehe schreit: Ihr! Ihr habt zugelassen, dass das Sha nach all diesen Jahren wieder erwacht ist!
Meister Schneewehe schreit: Wenn Ihr wahrlich ungeschehen machen wollt, was Eure Art unserem Land angetan hat, dann müsst Ihr Euch zunächst hier in unserer Schule beweisen.
Meister Schneewehe schreit: Zunächst werdet Ihr den Initianden gegenübertreten...
Meister Schneewehe schreit: Ihr habt noch viel zu lernen, wenn Ihr Euer Volk gegen das Sha verteidigen wollt. Macht Platz für Eure Mitschüler!
Meister Schneewehe schreit: Sollte einer unterliegen, wird ein anderer seinen Platz einnehmen.
Meister Schneewehe schreit: Ihr habt unsere unerfahrensten Schüler bezwungen. Jetzt müsst Ihr Euch gegen zwei der besten behaupten.
Meister Schneewehe schreit: Fliegender Schnee! Duftender Lotus! Tretet vor!
Meister Schneewehe schreit: Ihr habt meine begabtesten Schüler bezwungen. Vielleicht seid Ihr doch von Nutzen...
Meister Schneewehe schreit: Wie mein Meister einst sagte: "Nur im Kampf lernt Ihr Euren Gegenüber wirklich kennen."
Meister Schneewehe schreit: Tretet vor, sodass wir einander gebührend vorgestellt werden können.
Meister Schneewehe schreit: Nun gut, Fremde. Zeigt mir Eure wahre Stärke.
Meister Schneewehe schreit: Waffengeschick ist nichts weiter als eine Manifestation kriegerischer Stärke. Ich werde Euch geistige Macht zeigen!
Meister Schneewehe schreit: Als ich klein war, konnte ich kaum richtig zuschlagen, doch nach Jahren der Übung habe ich viel dazugelernt!
Sha der Gewalt
Taran Zhu
Sha der Gewalt.jpg
Innerhalb des Shado-Pan-Klosters sind dem blutdürstigen, rücksichtslosen und wilden Sha der Gewalt keine Grenzen auferlegt. Sich an der Brutalität von Horde und Allianz labend, sucht das Wesen die Mönche, die sich dem monströsen Ansturm widersetzen, voller Häme heim.[7]
Sha der Gewalt schreit: Niemand sperrt mich wieder ein. Diese Shado-Pan konnten mich nicht aufhalten. Und Ihr könnt es auch nicht!
Sha der Gewalt schreit: So lange die Gewalt in Euren Herzen wohnt... werde ich... zurückkehren...
Taran Zhu.jpg
Das Sha des Hasses hat Taran Zhu, den pragmatischen und mächtigen Anführer der Shado-Pan, verderbt. Einst galt seine ganze Sorge dem Schutz seiner geliebten Heimat, aber jetzt verbrennt Zhu innerlich durch den Hass auf alles Leben, der seine Wahrnehmung von allem und jedem trübt.[8]
Verderbter Taran Zhu schreit: Taran Zhu und die Shado-Pan gehören MIR. Ich werde Euch niederstrecken, genau wie all die anderen, die noch kommen werden!
Verderbter Taran Zhu schreit: Der Hass wird alles erobern und verzehren!
Taran Zhu schreit: Nein... NEIN!
Taran Zhu schreit: Das Sha des Hasses hat meinen Körper verlassen... und das Kloster ebenfalls. Ich danke Euch, Fremde. Die Shado-Pan stehen in Eurer Schuld. Jetzt gibt es viel zu tun...

Anmerkungen Bearbeiten


IconSmall Pandaren Male.gif Themenportal Pandaria

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki