Fandom

Die Aldor Wiki

Shândra Wolfsherz

15.722Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Shandra
Shandra Wiki.jpg
Rasse: Mensch (mit Worgenfluch infiziert)
Charakterdaten:
Vorname: Shandra
Nachname: Wolfsherz
Alter: 24
Aussehen:
Größe: 167cm
Gewicht: weniger als 50kg
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: gelbstichiges Grün
Besonderheiten: Auffällige Narbe am linken Unterarm
Gesinnung (D20-System):

Äussere ErscheinungBearbeiten

Shandras Haut ist makellos und fast weiß. Ihre Frisur ändert sie ab und an, die Haarfarbe bleibt jedoch immer tiefschwarz. Ihre Augen werden durch dunklen Kajal betont und tragen einen Farbton den man als helles, gelbstichiges Grün beschreiben könnte. Sie hat hoch sitzende Wangenknochen und eine schmale, gerade Nase. Ihre Lippen sind voll und nur wenig mehr rosig als der Rest ihrer Haut.

Ihre Körpergröße beläuft sich auf 1,67 Meter. Sie weist ein recht geringes Gewicht von weniger als 50 Kilogramm auf.

Einige verblasste Narben befinden sich auf ihrem Körper und die meisten davon dürften von Schnittwunden oder Abschürfungen herrühren.
Nur zwei ihrer Wundmale sind noch deutlich sichtbar - das eine ist für Kenner leicht als alte Bissverletzung auszumachen und befindet sich knapp unterhalb ihrer rechten Achsel. Das andere Mal, dessen Herkunft am ehesten von Fachkundigen erkannt werden könnte, entstellt mit seiner unregelmäßigen Form großflächig Shandras linken Unterarm.

Wenn Shandra spricht, hört man eine eher dunkle Frauenstimme, in der auch etwas leicht Kratziges und zuweilen sogar Unruhiges mitschwingt.

Die meisten von Shandras Kleidungsstücken sind aus Stoffen von guter Qualität gefertig worden. Bei der Farbwahl scheint sie Schwarz zu bevorzugen, dicht gefolgt von Rot- und Goldtönen.

Schmuck sieht man sie eher zu besonderen Anlässen tragen, Parfum hingegen trägt sie fast jeden Tag – am häufigsten Jasmin.

Auftreten, PersönlichkeitBearbeiten

( Natürlich kann der erste Eindruck den ein Charakter von Shandra bekommt, sehr unterschiedlich sein.  Ich unternehme hier den Versuch, einige von Shandras hervorstechendsten Merkmalen zu nennen: )

Shandra drückt sich in einer Art und Weise aus, die wohl dem "gehobenen Mittelstand" - oder jemandem der es oft mit betuchten Leuten zu tun hat - entspricht. Ein Akzent ihrer Heimat mag nicht so recht auffallen und falls es in Dämmerwald einen eigenen Dialekt gibt, dann meidet sie ihn.

In der Regel verhält sie sich unbekannten Personen gegenüber distanziert und, sofern die Begegnung neutral bis erfreulich verläuft, höflich. Als Anrede wählt sie, sofern vom Gegenüber nicht anders angeboten, immer das höfliche "Ihr" und "Euch" - es sei denn sie schätzt ihren Gesprächspartner als "minder" ein, wenn es sich beispielsweise um einen Bettler handelt, oder wenn das Gegenüber Ihr "einfach" erscheint und selbst mit dem "Du" um sich wirft.

Ihre Meinung, vor allem wenn diese negativ ausfällt und in jedem Fall dann, wenn sie eine Kritik oder Beleidigung nicht offen aussprechen kann oder möchte, tut sie gerne unter Einsatz von Sarkasmus oder dem negieren von Aussagen kund. "Was nicht heißen soll, die Stadtwache wäre überbesetzt oder unausgelastet... oh nein." Auch ansonsten bedient sie sich gerne Aussagen, die zumindest für sie selbst mehrdeutig sein können. "Glaubt mir, ich will Euch WIRKLICH nicht zu nahe treten."

Ganz im Allgemeinen behält sie eine gewisse körperliche und emotionale Distanz etwas länger bei. Kommt sie mit Personen, die diese Grenze noch nicht überwunden haben, in Situationen in denen Einfühlsvermögen oder das Zulassen von Gefühlen gefragt ist, reagiert Shandra zuweilen unbeholfen, dann bleibt sie ungewollt sachlich oder kühl.

In die Angelegenheiten Anderer mischt sie sich offenbar ungern ein, sie hat wohl keine besonders altruistische Art und kümmert sich eher nur um jene Personen, die ihr nahe stehen - hierbei zeigt sie mitunter richtigen Einsatz.

Vergangenheit (nicht ausgespielt)Bearbeiten

Shandra wurde vor 24 Jahren in Dunkelhain geboren und wuchs dort gemeinsam mit ihrer acht Jahre jüngeren Schwester auf.
Ihr Vater, als reisender Händler, und ihre Mutter, als ausgezeichnete Schneiderin, genossen in der Stadt einen guten Ruf. Einziger Wermutstropfen war die seit der Geburt ihrer Kinder schwache gesundheitliche Verfassung der Mutter, die sich plötzlich rapide verschlechterte, sodass sie nicht nur immer öfter mit Fieber oder schmerzenden Gliedern darniederlag sondern auch mit Anfällen von Vergesslichkeit und Verwirrtheit zu kämpfen hatte.

Obwohl es in der näheren Umgebung durchaus Menschen gab, die sich um die Familie zu sorgen schienen - nennenswert wären hier die alte Heilkundige der Stadt wie auch eine zu der Zeit hinzugezogene alte Freundin der Mutter - schien doch die Menge der Leute stetig zu wachsen, die misstrauisch und feindselig wurden. So machten schon bald unhaltbare Gerüchte die Runde, dass Aisleen Nachts durch die Wälder geschlichen wäre, sich mit dunklen Mächten abgegeben hätte und sogar Tiere verhext haben soll.

All das gipfelte im Verschwinden der Familie Wolfsherz vor sieben Jahren. In der Nachbarschaft erinnert man sich vielleicht noch an das Haus, welches man früh morgens mit aufgebrochenen Türen und im Inneren einigermaßen verwüstet vorfand.
Einige Tage nach diesem Ereignis kehrten Shandra und Iain zurück. Trotz der offenkundigen Neugier und einiger Hilfsangebote aus der Umgebung, zog Iain es vor sich und insbesondere seine Tochter von nun an von allen Anderen ab zu schotten.

Dass Iain zu trinken begonnen hatte, dürfte kein Geheimnis gewesen sein, konnte man ihn doch immer öfter in der Taverne auffinden, was ihm ein Jahr später das Leben kostete, als er betrunken stürzte.

Bald schon nach Iains Tod konnte man - so man neugierig genug und um diese Zeit noch wach gewesen war - einen abgerissenen Händler beobachten, der hin und wieder nächtens kam und vor dem Haus der Wolfsherzs Halt machte, auch drang Kerzenschein aus Shandras Stube, und das oft bis ins Morgengrauen hinein.

Auf diese Weise verging noch ein ganzes Jahr, ehe Shandra ein paar Habseligkeiten packte, sich ihr Pferd schnappte und beschloss, das elterliche Haus vorerst hinter sich zu lassen und nach Sturmwind auszuziehen.

Familie (NSC)Bearbeiten

  • Iain Wolfsherz (†) - Vater
  • Aisleen Wolfsherz (†) - Mutter
  • Velmyrna "Velmi" Wolfsherz (†) - Schwester

Kontakte (Spieler)Bearbeiten

( Durchgestrichen = derzeit nicht bespielt        Anmerkungen sind ic )

  • Lorgarn Crawford - Verlobt
  • Brikha Zasterhand - Eng befreundet
  • Bealena Astralwind - Befreundet
  • Alexei Moor - Befreundet
  • Ragarn Crawford - Neutral / wohlmeinend
  • Than Isinghar - Neutral / respektvoll
  • Kantir Porter - Neutral
  • Torrg "Koggenbrand" Wallbrecher - Neutral
  • Elisabetha "Líllie" La Fay - Neutral
  • Derran Moore - Neutral / skeptisch
  • Lous Silberklinge - Neutral / skeptisch
  • Alistair Blackmore (†)- Verfeindet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki