Fandom

Die Aldor Wiki

Schwestern von Elune (Gilde)

15.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Schwestern von Elune
Priestess Of The Moon-HEAD.jpg
Zugehörigkeit: Allianz
Ansprechpartner: IconSmall NightElf Female.gif IconSmall Rogue.gif Kyrjaka Silbermähne
Schwerpunkt: RP (PvE / „openPvP“)
Rassenbeschränkung: IconSmall NightElf Male.gifIconSmall NightElf Female.gif Nachtelfen
Klassenbeschränkung: keine

Die Schwestern von Elune sind der höchste Orden der Priester, die Elune dienen, der Göttin des Mondes.

Allgemeines Bearbeiten

Die Schwestern von Elune versuchen, in ihrer Rolle als Mondpriesterinnen, loregetreues Nachtelfen RP im Bereich Darnassus und auch der anderen Nachtelfengebiete auszuspielen. Um dies möglich zu machen, wurde diese Gemeinschaft gegründet. Unser Ziel ist es die Schwesternschaft von Elune tatsächlich im Spiel aufleben zu lassen, die man im Gegensatz zu den NSCs, auch ansprechen kann.

Die Mitglieder Bearbeiten

Einst waren es nur Nachtelfinnen, die Elune als Priesterinnen dienten. Doch nach den Zerstörungen des Dritten Krieges warf man die traditionellen Geschlechterrollen über Bord und ließ auch männliche Nachtelfen zu, wenn sie dies als ihre Berufung ansahen. Zwar stellen immer noch Frauen die Mehrheit bei Elunes Priesterschaft, doch die kleine Zahl der männlichen Novizen steigt stetig. Seit die Nachtelfen sich aus ihrer sozialen Isolation befreit haben, wurde sogar schon eine Handvoll Mitglieder anderer Völker bei den Priestern der Elune aufgenommen.


Ähnlich war es bei den Schwestern von Elune, die auch schon gelegentlich Priesterinnen aus anderen Völkern aufgenommen haben. Doch immer noch hält sich der weitverbreitete Glaube, dass nur Frauen die tiefsten Geheimnisse der wechselhaften Mondgöttin wirklich verstehen können, und so besteht die Schwesternschaft bis heute ausschließlich aus Frauen.

Geschichte und Organisation Bearbeiten

Jahrtausende lang waren die Priesterinnen der Elune sowohl geistige Anführerinnen als auch mächtige Kriegerinnen in ihrer Gesellschaft. Wenn die Nachtelfen in die Schlacht ritten, kämpften die Schwestern von Elune an der Seite der Krieger, sangen zu Elune und riefen ihre Macht an. Oft antwortete die Mondgöttin, indem sie ihren Zorn über die Feinde der Nachtelfen entlud. Man sagt, die Priesterinnen konnten ein Abbild des Mondes an den Mittagshimmel zaubern, um so den eigentlich nachtaktiven Elfen auch tagsüber etwas von Elunes Kraft zu verleihen. War die Schlacht geschlagen, beteten die Priesterinnen über den Verletzten und heilten ihre Wunden.


Der Sieg brachte den Nachtelfen endlich den Frieden, und die Schwestern von Elune zogen sich ein wenig aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit zurück. Im Verlaufe der Zeit verblassten ihre Kampfkünste zu einer undeutlichen Erinnerung. Die Priesterinnen heilten immer noch Verletzungen, wenn es nötig war, doch dank Frieden und Unsterblichkeit war ein militärisches Eingreifen der Schwesternschaft nicht mehr gefordert.


Doch dann brach der Krieg der Urtume aus, und die Schwesternschaft ritt wieder in die Schlacht. Die außergewöhnlichen Kampf- und Heilkünste besonders von Tyrande Wisperwind erinnerten die Nachtelfen daran, was der Orden einst gewesen war - und was er insgeheim nie zu sein aufgehört hatte. Nach der Großen Teilung erließ Tyrande grundlegende Änderungen für die gesamte Nachtelfengesellschaft. Ein Teil dieser Änderungen war die Auflösung der alten Armee, deren Angehörige größtenteils keine Lust mehr auf weitere Kämpfe hatten, und die Gründung der Schildwache.


Die Schwesternschaft von Elune war eine der wenigen Organisationen, die den Krieg relativ intakt überstanden. Die Mitgliedschaft bei den Schwestern war nie eine Sache der Abstammung gewesen. Außerdem waren alle Angehörigen des Ordens bestens in Kampf, Taktik und Heilung ausgebildet und geübt. Doch trotz all ihres Wissens und ihrer Erfahrung wurden die Priesterinnen im Laufe der Zeit Außenseiterinnen der Nachtelfengesellschaft.


Tyrande glaubte, dass diese Distanz der Elfen untereinander einen Teil der Schuld an dem katastrophalen Krieg trug. So beschloss sie, dass ihr Orden die Aufgabe übernehmen würde, die Schildwachen zu führen. Die Hohepriesterin von Elune wurde damit gleichzeitig Anführerin der Schildwachen und Regierungschefin der Nachtelfen. Nie wieder würde die Schwesternschaft bei ihrer Aufgabe versagen, die Nachtelfen zu führen.

Glaube und Ziele Bearbeiten

Elune ist ein Wesen mit vielen verschiedenen Aspekten, und so muss auch Schwesternschaft eine breitgefächerte Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen bieten. Die Göttin lehrt Liebe und Toleranz für alle Geschöpfe Azeroths. Für viele Novizinnen ist das eine ernste Prüfung ihres Glaubens, und sie meditieren täglich, um ihre Vorurteile zu erkennen und zu überwinden.


Andererseits aber predigt Elune auch nicht den Pazifismus um jeden Preis. Die Novizinnen der Schwestern von Elune müssen ein hartes und häufiges Kampf- und Taktiktraining absolvieren, denn diese Fähigkeiten sind unabdingbar für eine militärische Führung.


Die Schwesternschaft hat die Art, in der die Nachtelfen der höheren Kasten mit der arkanen Magie umgingen, nie ganz gebilligt, hauptsächlich wegen der chaotischen Natur der Magie. Daher müssen die Novizinnen auch auf dem Gebiet der Zauberei eine rigorose Ausbildung durchlaufen, die sowohl die Geschichte als auch die heutige Zauberkunst umfasst. Besonders der erste Brunnen der Ewigkeit wurde als mögliche Gefahrenquelle betrachtet, und so war der Brunnen auch schon lange vor seinem desaströsen Missbrauch durch die Hochgeborenen Gegenstand ausgiebiger Diskussionen in den Klassenzimmern der Schwesternschaft.

Regeln Bearbeiten

Zur OOC-Absprache mit anderen Priesterinnen und anderer Schwesterngilden besteht der Channel „Mondtempel“, der auch zur Planung von gemeinsamen Events genutzt werden kann.

Keine Gemeinschaft kommt ohne ein paar grundlegende Regeln aus, die ein friedliches und harmonisches Zusammenspielen gewährleisten. So ist es auch bei unseren Regeln. Wir haben uns bemüht sie so verständlich und einfach wie nur möglich zu halten, da es in unserem Bestreben liegt eine Richtung zu weisen und nicht sie zu diktieren. Die Gildenleitung behält sich jedoch vor diese Regeln bei Bedarf entsprechend zu erweitern.


Hinweis: Um Mitglied in unserer Gemeinschaft zu werden, müsst ihr diese Regeln akzeptieren.


Charakternamen

  • Wähle deinen Charakternamen rollenspielgerecht und den Regeln eines Rollenspielservers entsprechend.

Berücksichtigt werden sollte hierbei ebenfalls, dass der Name zu einem nachtelfischen Charakter passt.

Auftreten

  • Verhalte dich rollenspielgerecht und gesittet.

(Dies gilt ins Besondere für die öffentlichen Chatkanäle /say ; /yell ; Allgemein ; Handel ; Suche nach Gruppe)

  • Bleibe deiner Rolle treu.
  • Der Gildenchannel ist nur für RP frei OOC wird im Offizierschannel gesprochen der für alle offen steht, wir bitten jedoch darum ihn nicht sinnlos mit Nonsense zuzuspammen und behalten uns vor so etwas zu unterbinden.

Charakterwahl

  • Euer Charakter sollte eine Grundlegende Idee zu seinem Hintergrund besitzen und Persönlichkeit aufweisen können. Beides wird euch im Rollenspiel nützlich sein.

Gildenhierarchie

  • Die Anreden, die in der Abhandlung über unsere Hierarchie empfohlen werden sind keineswegs Pflicht. Um jedoch das besondere Ambiente unserer Gilde zu wahren, sollte sich jeder dazu ermutigt fühlen sie zu benutzen.


PvE

Raids und Instanzen

  • Unser besonderes Augenmerk liegt auf dem Rollenspiel. Wir wollen jedoch werden einige den sogenannten PvE-content genießen wollen
  • Verhaltet euch höflich, wenn ihr mit anderen Spielern in Gruppen unterwegs seid. Leider ist auf einem Rollenspiel Server nicht jeder gleich ein Rollenspieler, doch es ist nicht gestattet andere Spieler deshalb zu beleidigen.
  • Ninjaloot, anhaltende wüste Beschimpfungen und ähnliche Vergehen werden mit dem Ausschluss aus der Gilde geahndet werden


PvP

Fair Play

  • Verhaltet euch fair im PvP. (Kein sogenanntes Ganking (wiederholtes töten nach Wiederbelebung), kein Niederschlachten von niedrigstufigen Angehörigen der anderen Fraktion, usw. Werdet ihr zuerst angegriffen, dürft ihr euch natürlich verteidigen.)

Schlachtfelder

  • Auch auf den Schlachtfeldern erwarten wir ein ehrenvolles Verhalten von unseren Mitgliedern Keine Beschimpfungen im /bg-channel, etc.)


Mitglieder

  • Wir erwarten von unseren Mitgliedern ein faires, tolerantes und höfliches Verhalten anderen Spielern gegenüber, dies gilt für alle Bereiche des Spieles, sei es Rollenspiel, PvE

oder PvP. Bedenkt immer dass auch auf der anderen Seite ein Spieler steht, dem man durch unfaire Aktionen den Spaß am Spiel verderben kann.

  • Wir erwarten von unseren Mitgliedern Ehrlichkeit ihren Gildengeschwistern und anderen gegenüber.

Aufnahme & Bewerbung Bearbeiten

Um dich bei uns zu bewerben, lies dir unsere Regeln gründlich durch und wende dich dann bitte Zwecks der Bewerbung oder weiterer Fragen im Spiel an uns.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki