Fandom

Die Aldor Wiki

Schwarze Hand

15.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Horde 32px.png Schwarze Hand
Gründungsdatum: Jänner 2008
Zugehörigkeit: Verlassene, Horde
Ansprechpartner: IconSmall Undead Female.gif Malvia Seska Herzwut
Schwerpunkt: RP
Rassenbeschränkung: IconSmall Undead Male.gifIconSmall Undead Female.gif Verlassene
Information: Realmforum

Die Schwarze Hand ist eine Sylvanastreue Verlassenen-Gilde.

Sengende Hitze der Mittagssonne über Durotar. Staub und und erwärmte Luft drücken sich über die sandigen Straßen Orgrimmars. Ein weiterer Tag in der Hauptstadt der Horde. Einer wie jeder Andere. Das animalische Fauchen der Flügeldrachen, welche ihre Schatten hoch über den Türmen der Stadt warfen, das hämmernde Geräusch von sich raufenden Orcs, gepaart mit den lauten wiederhallenden Jubelrufen der Zuschauer.
Doch heute war etwas anders. Kriegsrufer Gorlach, einer der alternden Veteranen der Orcs runzelte die Stirn, während die beiden Verlassenen den Bau betraten und sich demütig verbeugten. Ihre langen dunklen Mäntel umhüllten die feinen schwarzen massgeschneiderten Anzüge. Nur langsam erwiederte der Orc die Begrüßung mit einem sachten Kopfnicken.
Von leisem Murmeln begleitet neigte einer der Verlassenen noch einmal sein Haupt, nahm den runden melonenförmigen Hut von seinem Kopf und hielt ihn sich vor die Brust, ehe er lächelnd dem Kriegsrufer entgegenblickte.
"Ich grüße euch hochverehrter Kriegsrufer Gorlach, Verbündeter und treuer Diener der Horde." Eröffnete der Untote und deutete dann mit den seidenbesetzten knochigen Fingern auf seine Begleiterin und dann auf sich selbst, den Bowler noch immer in der anderen Hand haltend.
"Wir sind von den Verlassenen und unserer Majestät, der großartigen Bansheekönigin Sylvanas ausgesandt worden um unsere Schuld zu begleichen. Dies dort ist Malvia und mein Name ist Malvik." Ein knappes Lächeln zuckte über die Lippen der Verlassenen zu seiner Rechten, ehe auch sie leicht den Kopf neigte und dem Orc mit den meerblauen Augen anblickte. Einen Moment lang meinte Gorlach, ein hinterhältiges Funkeln in den Augen der Frau entdeckt zu haben, eines welches so gar nicht zu ihrem freundlichen Gebahren passen wollte. Er blinzelte leichte, ehe er gedanklich den Kopf schüttelte. Da war nichts weiter außer dem verständnisvollem Gesichtsausdruck der beiden Botschafter. Er musste sich geirrt haben.

"Schuld? Was für eine Schuld?"

Erst jetzt erhob sich der Verlassene wieder zu voller Größe und begann, mit den Fingern klacksend, seine in ruhiger, nahezu bedauernden Stimme vorgetragene Rede.
"Wir alle wurden Zeugen dieser furchtbaren Tragödie, welche sich an der Pforte des Zorns zugetragen hat. Wir alle sahen den schändlichen Verrat vieler Verlassener an der Horde.." Mit einem Kopfschütteln beendete den Satz, nicht ohne jetzt wieder demütige Haltung anzunehmen und fortzufahren.
"Doch nicht wir, wir der wir der Dunklen Lady...und der Horde die Treue halten und wissen, wie sehr wir einander doch brauchen und wissen, wie sehr es unsere Bindung zu pflegen gilt."
Deutlich irritiert betrachtete der Orc nun die Beiden, die Arme vor der Brust verschränkte , bevor er sachte nickte und dem Verlassenen andeutete fortzufahren.
"Wir von der Schwarzen Hand sind gekommen um unsere Blutschuld bei der Horde zu begleichen und unsere innige..nun vielleicht noch inniger werdende Beziehung zu pflegen. Dieses schöne Gewächs sollte nicht verkommen, nur weil sich einige..Fehlgeleite Individuen nicht mehr gegenüber dem Kriegshäutpling verpflichtet fühlen."
Malvik und Malvia setzten wieder ihr Lächeln ein, ehe beide Köpfe wieder nach unten fielen und der Untote weitersprach, die Blicke nach oben gerichtet.
"Wir werden helfen wo unsere Hilfe gebraucht wird. Denn wir sind Teil der Horde und dienen ihr mit Eifer und Entschlossenheit. Schwert und Magie soll der Horde zur Verfügung stehen. Unser Wissen, unsere Liebe und unsere Kraft soll in eure starken Hände hineinfließen. Auf das wir richten und pflegen, was beinahe zerbrochen wäre. Die Feinde der Horde sollen mit gemeinsamer Faust zerschlagen werden, die ehrenhaften Ambitionen des Kriegshäuptlings hochgehalten und das Vertrauen gefestigt werden.
Für die Horde...natürlich."

OOC-Teil Bearbeiten

Was sind wir ?
Die Schwarze Hand: Wir sind die Verlassenen. Wir Dienen der Dunklen Lady ohne Zögern oder Zweifel. Unter dem Banner der Schwarzen Hand hat sich nun ein kleiner Teil Verlassener zusammengefunden um den angeschlagenen Ruf innerhalb der Horde wieder zu richten.

Was tun wir?
Wir sind dort wo das Vertrauen in die Verlassenen durch den Verrat von Varimthras und vielen Apothekern geschwächt wurde. Mit Glaube und Stahl , mit dem eisernem Willen der Verlassenen stehen wir der Horde bei und lassen nichts unversucht um einen respekttableren Ruf zu erlangen.
Dazu gehören Militärische Unterstützungen an die Orcs, Trolle und Tauren. Finanzielle Hilfeleistungen und natürlich die Zusicherung von Treue gegenüber dem Kriegshäuptling.

Warum tun wir das?
Ganz einfach. Nach dem Vorfall an der Pforte des Zorns wird den Verlassenen bei jedem verdächtigem Seufzer auf die Finger geschaut. Ein falsches Glucksen und der Kriegshäuptling könnte womöglich vergessen, dass Varimathras und Sylvannas Anhänger verschiedene Parteien sind. Innerhalb der Horden Bevölkerung kommt es zu großem Hass und zur Ablehnung der Verlassenen. Mehr noch als zuvor ist das Vertrauen in die Dunkle Lady und ihre Diener geschrumpft. Die Verlassenen brauchen wieder Sicherheit und Zustimmung innerhalb der Horde.
Und dennoch.
Wir sind die Verlassenen.

Was bieten wir an?
Verlassenen RP
Wir betreiben echtes Forsaken Rollenspiel und hassen jeden Untoten Kuschel Rpler.
Was wir tun werden geht in folgende Richtung

  • Manipulation
  • Diplomatie
  • geheime Forschungen und Projekte
  • Intrigenspiel
  • RP-PvP mit anderen Horden Gilden oder Spielern
  • RP-PvE mit anderen Horden Gilden oder Spielern
  • Freundschaftliche Kooperation mit Horden Gilden oder Spielern
  • Kontakte zu erfahrenen Verlassenen Rollenspielern
  • Rollenspiel Plotlines und Events

Was wollen wir von dir?

  • verdammt nochmal Lore getreues Rp und nichts anderes
  • einen Verlassenen und keinen Silbermond-ich-bin-eigentlich-ganz-nett Untoten mit Lila Schleifchens im Haar
  • Motivation und Interesse am Rollenspiel wie es oben genannt ist
  • Aktivität. Niemand brauch den Nur alle 2 Wochen gespielten Twink
  • Mindestlevel 30 , nach Möglichkeit höher zwecks Northrend und RP-PvP
  • IC gehorsam
  • OOC Sympathie. Wir ziehen es vor nur Spieler zu nehmen von denen wir auch OOC überzeugt sind

Wichtig: Wir sehen Wrathgate als IC geschehen an!
Die Schwarze Hand ist eine kleine aber feine RP Gilde. Die Mitgliederzahl wird beschränkt auf 10 fähige Rollenspieler. Bei wirklich überzeugenden Fällen kann auch mal eine Ausnahme gemacht werden und die Zahl über 10 wachsen. Anknüpfen wollen wir schlicht und einfach an die alte Zeit (Die Schattenwacht), als Forsaken Rp noch groß geschrieben wurde und Brill voller (Leben) war und nicht überfüllt mit Blutelfen und Orcs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki