FANDOM


Schattenmondklan Warlords of Draenor


Schattenmondklan
Schattenmondklan (WoD)
Anführer: IconSmall Ner'zhul Ner'zhul
Einsatzgebiet: Schattenmondtal[1]
WoWPedia: Shadowmoon Clan

Der Schattenmondklan ist ein alter Orcklan, welcher im Schattenmondtal auf Draenor heimisch ist.

Trotz seiner Besonnenheit und Vorsicht wurde Ner'zhuls Vision einer vereinigten Orckultur von den Manipulationen seines Lehrlings Gul'dan und der blutigen Realität der Eisernen Horde überschattet. Die Anhänger seines Schattenmondklans schauen seit jeher zu den Sternen hinauf, um ihren Orcbrüdern den Weg zu weisen, doch heute rückt der Mystizismus dieser Todesboten Draenor näher an den Rand der Vernichtung.[2]
Unter der Führung von Kriegshäuptling Ner'zhul sind diese Orcs im Schattenmondtal beheimatet. Sie sind zutiefst mit der Geisterwelt verbunden und haben sowohl Seher und Astrologen als auch Totensprecher in ihren Reihen. Ihre Stärke liegt in der Meisterung der dunklen Künste.[1]

Hintergrund Bearbeiten

Der Dunkle Stern und die Eiserne Horde Bearbeiten

WoD-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Warlords of Draenor.

Der Schattenmondklan beschäftigte sich seit jeher mit den Sternen. Rulkan zufolge passierte vor dreihundert Jahren eine Wende, als ihre Vorfahren eine neue, dunkle Quelle der Magie entdeckten. Aufgrund der verderblichen Art der Magie war es den Orcs des Klans untersagt, sich mit den Schatten weiter zu befassen.[3] Im Zuge des Bündnisses mit der Eisernen Horde verließen einige Mitglieder den Klan, darunter auch Ner'zhuls eigene Gefährtin, Rulkan.[4] Die Verbannten zogen sich auf die Anhöhe der Exilanten zurück.

Anmerkungen Bearbeiten