Fandom

Die Aldor Wiki

Saelanna Aschenbrand/Besonderheiten, Zitate, Sonstiges

< Saelanna Aschenbrand

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Saelanna Aschenbrand Persönlichkeit und Kontakte Geschichte Besonderheiten, Zitate, Sonstiges

BesonderheitenBearbeiten

  • Sie spricht beinahe jede Person mit "Schätzchen" an.
  • Sie zeichnet sich durch einen ausgeprägten Sauberkeits- und Ordnungskomplex aus (wenn es um ihren Arbeitsbereich geht). Alles, was in ihrer Nähe auch nur irgendwie verunreinigt oder gar fehl am Platz ist, wird zum Ziel ihrer Neurose. Frisch eingestellte Gehilfen sollten besonders Acht geben, da bereits ein Fehler in der, von Saelanna bestimmten Ordnungshierachie, genügen könnte, um sie zum kochen zu bringen.
  • Sie ist eine ausgezeichnete Alchemistin.
  • Hat sich einen Namen als Verhörmeisterin gemacht, wird bei derartigen Belangen auch gerne hinzugezogen. Gilt außerdem als Sadistin, was sie bei besagten Verhören nur allzu gern demonstriert.
  • Begibt sich gern mit einer Hand bei der Hüfte und gehobenem Kinn in Pose, um ihre "Untergebenen" noch herabwürdigender zu beäugen.
  • Sie besitzt noch einen dritten Wichtel. Diesen hat sie allerdings in eine magische Kugel eingesperrt, die sie beizeiten aus purer Langeweile heraus schüttelt. Der Anblick des, in der Kugel völlig, eingequetschen Körpers entlockt ihr immer wieder ein künstliches Lachen. Gelegentlich spricht der eingequetschte Wichtel in der Kugel leise, obwohl er zuvor nicht geschüttelt wurde.
  • Auch wenn bei so manchem Sin'dorei der Felschimmer in den Augen nachgelassen haben könnte, so hat er bei Saelanna sogar an Intensität hinzugewonnen.
  • Sie ist eine ebenso herausragende Astronomin (bei den Blutelfen wohl "Astromantin"), die mit einem äußerst präzisen und weitsichtigen Kristallglasteleskop in die Sterne schaut. Meist verbringt sie Stunden damit, auch im Zuge der Sternenhimmel-Kartographie.
  • Zumeist schwebt entweder ein Manawyrm oder ein dicker Foliant neben ihr her. Letzterer trägt den Titel "Leerapokryphen".
  • Auf ihrer linken Gesichtshälfte hält sich eine einzige, etwa bis zum Kinn reichende Haarsträhne, die dem Haarknoten entkommen ist und die sich Saelanna stets verspielt um den Zeigefinger wickelt.
  • Wenn ihre Arroganz besonders schwer zuschlägt, neigt sie dazu, einem x-beliebigen Lakaien, Begleiter oder Untergebenen ihre Sandalen zu reichen, auf dass sie barfuß gehen und ausgiebig seufzen kann.
  • Sie ist eine ältere Sin'dorei, der man das Alter aber natürlich nicht ansieht!
  • Sie ist die letzte und alleinige Erbin des Hauses Aschenbrand.

ZitateBearbeiten

  • "Ich wünsche mir, dass du stirbst."
  • "Zu Asche..."
  • "Ja, bitte...?"
  • "Leider, leider... habe ich absolut keine Zeit für Eure Belange..."
  • "Ihr wisst nicht, was dies für ein Ort ist, nicht wahr...?"
  • "Amüsant... doch auf gewisse Weise auch ermüdend... ein kurzfristiges Vergnügen..."
  • "Was soll das heißen, Ihr schafft es im vorgegebenen Zeitraum nicht, den Schwarzen Lotus zu besorgen...?!"
  • "Ach du liebe meine Güte, Ihr hättet besser nicht unerlaubt eintreten sollen..."
  • (In einem Kampf)"Erstickt an meinen Flüchen!"
  • "Wie dem auch sei..."
  • "Was auch immer..."
  • "Ach du liebe meine Güte... was haben wir denn hier...?"
  • "Ich werde Euch nun der Leere übergeben..."
  • [Mit aufgesetzter Kapuze]"Nun ist es Zeit für Euch, zu sterben... (zu... sterben...)"

SonstigesBearbeiten

Gerüchte

  • Gehilfen und Bedienstete könnte man dieser Tage eifrig tuschelnd in diversen Ecken vorfinden, im vermeintlichen Glauben, den strengen Blicken der Magistrix zu entgehen. Einige von ihnen behaupten im Stillen, heimlich flüchtige Blicke auf Saelannas Notizbücher geworfen zu haben, in denen sie die Eigenschaften und Anatomie von Dämonen beschreibt und kategorisiert.
  • Wie man bereits erahnt haben könnte, scheint sie es sich zur Lebensaufgabe gemacht zu haben, Gehilfen und andere Personalkräfte zu quälen. Dabei geht sie besonders subtil vor: Anstatt zur Peitsche zu greifen überschüttet sie jene Personen oft mit einer Vielzahl Aufgaben und gebt ihnen ein viel zu kurzes Zeitlimit, um diese zu bewältigen. Auch sehr beliebt: Das Verteilen von schier unmöglichen Aufträgen, zum Beispiel das Sammeln von frischen (!) Schwarzdrachenschuppen. Ob es wegen diverser Aufträge schon zu Todesfällen von Gehilfen kam, ist entweder unbekannt, oder wurde von Saelanna geschickt vertuscht.
  • Angeblich forscht sie dieser Tage an einem Trank, um ihre Weissagungsfähigkeiten zu verbessern.
  • Weint angeblich niemals.
  • Im Magisterkreis nennt man sie hinter vorgehaltener Hand "Miststück" oder gar Schlimmeres.
  • Wechselt ihre Roben häufiger als ihre Lehrlinge und Liebhaber.

Fähigkeiten

Magische Kenntnisse

Elementarschule: Fel, Void/Schatten -> Schattenfel, auch bekannt als Teufelsschatten. Bedeutet eine Vermischung aus Fel- und Leerenmagie, die sich in schwarzgrünen Flammen zeigt.

Saelanna lehnt - wie viele andere Blutelfen in ihrem patriotischen Wahn - die in ihren Augen schwachen Frost- und Wasserzauber der Kirin Tor ab. Gerade jetzt, da Jaina Prachtmeer die Sonnenhäscher, und somit auch die Horde, aus Dalaran vertrieben hat, hat sich der Hass und die Ablehnung nur verstärkt.

Gesamtüberblick des Fähigkeitenstandes in den Magieschulen

  • Bannung - fortgeschritten

Jede gute Nethermantin sollte in der Schule der Bannung bewandert sein - so auch Saelanna. Es gehört zwar nicht zu ihren Spezialitäten, da sie lieber andere in den sicheren Tod schickt, als auch nur an Selbstverteidigung zu denken... dennoch sind überdurchschnittliche Kenntnisse vorhanden.

  • Beschwörung - meisterhaft

Kaum eine Schule beherrscht Saelanna so wie die der Beschwörung. Mit trivialen Getränke- und Erfrischungszaubern gibt sie sich schon längst nicht mehr ab - jene zaubern ihr lediglich ein müdes Lächeln, welches meist von einem Gähnen begleitet wird, auf die Lippen. Nein, Saelanna taucht hinab in gefährlichere Gefilde. Dämonologie und das durchforsten passender Lektüre, ist genau das, womit Saelanna einen Großteil ihrer Zeit verbringt.

  • Illusion - durchschnittlich

Illusion? Sich verstecken? Für Saelanna ein Ding der Unmöglichkeit. Die wohl unliebsamste Schule aller Schulen, eignete sich Saelanna nur mit Widerwillen an. Noch heute sind ihre Illusionszauber bloß purer Standard.

  • Weissagung - durchschnittlich

Weissagung ist nützlich, soviel steht fest. Doch auch Zauber dieser Schule wendet Saelanna heute eher selten an - warum auch selbst arbeiten, wenn dies andere für einen erledigen können? Über die Beschwörungsschule kompensiert sie ihre eigene Faulheit, mit dem bekannten Auge von Kilrogg.

  • Verzauberung - meisterhaft

Mächtige Beschwörungen erfordern oftmals mächtige Hilfsmittel. Mit verzauberten Waffen und Ruten forciert Saelanna diverse Beschwörungszauber noch.

  • Transmutation - fortgeschritten

Saelanna spezialisiert sich nicht vollends auf diese Schule, doch können sich ihre Fähigkeiten in der Transmutation zumindest mehr als sehen lassen.

  • Nekromantie - fehlend

<Die Seiten dieses Abschnittes sind unleserlich. Die Buchstaben sind verschwommen und verlaufen, als hätte jemand versucht, sie im Wasser zu versenken - andererseits sehen die Seiten aber auch angesengt aus, als hätte zuvor oder anschließend jemand versucht, sie zu verbrennen.>

Eigenständig entwickelte Zauber

  • Schattenflare

Wenn ein Flare ein gewaltiger, chaotischer Strahlungsausbruch reinen Lichtes ist, dann ist ein Schattenflare das exakte Gegenteil dessen. Ein vernichtender Flächenangriff mit konzentrierter Leerenmagie, der das Licht der nahen Umgebung im Verlauf der Explosion einsaugt und verzehrt.

  • Teufelsschattensingularität
Ein mächtiger Zauber, bei dem während einer längeren Zauberzeit eine Teufelsschattenflamme so stark zusammengepresst und komprimiert wird, bis ein Schwarzes Loch entsteht. Je länger der Zauber gewirkt wird und je größer die Flamme ist, die verwendet wird, desto mächtiger und größer wird auch das Schwarze Loch. Die schwarze Kugel schimmert an den Rändern teufelsgrün und entwickelt mächtige Gravitationskräfte, die sämtliche Materie anzieht und verschlingen will.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki