Fandom

Die Aldor Wiki

Söhne Lothars

15.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Bc icon.gif World of Warcraft: The Burning Crusade


Söhne Lothars
DanathTrollbann.jpg
Zugehörigkeit: Allianz
WoWPedia: Sons of Lothar

Die Söhne Lothars ist der Name der Veteranen des Zweiten Krieges, benannt zu Ehren Anduin Lothars.

Die Söhne Lothars. So hatten sie sich selbst genannt, die Veteranen des Zweiten Krieges. Der Sieg hatte einen hohen Preis gefordert: den Tod des Löwen von Azeroth, Anduin Lothar. Der Mann, dem alle willig gefolgt waren. Khadgar war dabei gewesen, als er fiel. Erschlagen vom Orc-Häuptling Orgrim Schicksalshammer. Und er war dabei gewesen, als sein Freund Turalyon, jetzt General der Allianzarmee, Lothar rächte, indem er Schicksalshammer gefangen nahm. Lothars Schützling war aus seinem Schatten getreten und setzte das heldenhafte Vermächtnis fort. Und so waren die Söhne Lothars entstanden.[1]

Allianzexpedition nach Draenor Bearbeiten

Roman.png Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Nachdem Khadgar einen Dimensionsspalt in den Überresten des Dunklen Portals entdeckt hatte, teilte er den Königen der Menschennationen mit, dass er die Befürchtung habe, die Horde könnte erneut nach Azeroth gelangen. Um sich dem entgegenzustellen, bat er um die "Söhne Lothars", welche sich bereit halten sollen für den Fall der Fälle.[1]

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Jenseits des Dunklen Portals, Kap. 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki