FANDOM


Classic-Icon World of Warcraft


Horde 32px Ruinen von Lordaeron
Ruinen von Lordaeron
Bevölkerung: IconSmall AbominationIconSmall FleshBeast Monstrositäten
IconSmall Undead MaleIconSmall Undead Female Verlassene
Lage: Tirisfal (Östliche Königreiche)
WoWPedia: Ruins of Lordaeron

Die Ruinen von Lordaeron (ehem. Capital City) sind alles, was von der ehemaligen Hauptstadt des Königreiches übriggeblieben ist. Die Hauptstadt der Verlassenen, Unterstadt, befindet sich unterhalb der Ruinen der Stadt. Zudem befindet sich, seit dem Beitritt der Blutelfen zur Horde, eine Translokationskugel in einem abgelegenen Teil der Ruinen, welche einen raschen Zugang nach Silbermond ermöglicht.[1]

Hintergrund Bearbeiten

Die ehemalige Hauptstadt Bearbeiten

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Die Hauptstadt Lordaerons, welche kleiner als Sturmwind war, galt als sehr elegant. Sie befand sich am nördlichen Ufer des Lordameresees und leuchtete in Weiss und Silber. Die Stadt war ruhig und friedlich, strahlte, Zeitzeugen zufolgen, fast etwas Heiliges aus.[2] Der Palast Terenas' diente den Monarchen des Reiches seit vielen Generationen als Heim und das Hauptgebäude, ein prachtvoller Bau, glich einer Festung.[3] Der Thronsaal wiederum wird als runder Raum beschrieben, an dessen Decke sich ein Buntglasfenster befand, welches durch die einfallende Sonne komplizierte Muster auf den Fußboden warf, in dessen Zentrum sich das goldene Siegel Lordaerons befand. Der Thron selbst war aus glitzernden Steinen erbaut.[2]

In den Händen der Untoten Bearbeiten

Manga Folgende Informationen beziehen sich auf die Warcraft Comics und Mangas.
Capital City (Aschenbringer)

Die Hauptstadt nach den Verheerungen der Geißel.

Nachdem es Sylvanas und ihren Verlassenen gelungen war, die Ruinen der Hauptstadt unter ihre Kontrolle zu bringen, planten die Überreste der Silbernen Hand unter Alexandros Mograine einen Angriff auf die Stadt, um die Untoten - ob Geißel oder Verlassene - auszumerzen.[4][5]


Anmerkungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki