Fandom

Die Aldor Wiki

Raynir

15.291Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Raynir
Ingame-Name: Raynir
Titel: Erbgraf
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Charakterdaten:
Vorname: Raynir
Nachname: von Wolfsthal
Alter: 26
Gilde: Graftschaft Wolfsthal
Aussehen:
Haarfarbe: hellbraun
Augenfarbe: braun
Besonderheiten: kleine Narbe auf der Stirn
Gesinnung (D20-System):

Schreibe den ersten Absatz deines Artikels hier.

Über RaynirBearbeiten

Raynir von Wolfsthal ist der einzige Sohn von Marius und Clarissa (geb. --- ) von Wolfsthal und Erbgraf. Er genoss eine entsprechende Erziehung und wurde unter anderem auch im Umgang mit dem Degen gelehrt.

Im Gegensatz zu seinen Eltern genießt Raynir das gesellschaftliche Leben der Stadt. Die meiste Zeit verbringt er im dortigen Hause, doch mit dem Fortschreiten der Zeit geht er mehr und mehr seinen Pflichten als angehendes Familienoberhaupt nach.

Seine Kleidung ist edler Machart und wird gerade zur kalten Jahreszeit mit Pelzbesätzen geziert.

Eine von einem Duftwasser herrührende Moschusnote umhüllt ihn, er ist allgemein als sehr gepflegt zu bezeichnen.

Er hat eine ruhige Stimme mit einem warmen Timbre und erhebt ausschließlich im Jagdgetümmel die Stimme.

Seinen Finger ziert ein goldener Siegelring, auf welchem ein Wolfskopf abgebildet ist. Den Wappenrock trägt er - wenn überhaupt -  nur zu offiziellen Anlässen, wenn er als Repräsentant der Familie auftritt.

Wie nicht anders zu erwarten ist die Jagd seine Passion. Mit Pfeil und Bogen, wie es die Tradition der Familie erfordert.

Grafschaft WolfsthalBearbeiten

Die Grafschaft Wolfsthal ist im Rotkammgebirge ansässig. Obwohl die Familie auf ihrem Landgut recht zurückgezogen lebt, könnte der Name u.U. in der Gesellschaft durchaus ein Begriff sein. Dies liegt selbstverständlich im Ermessen anderer Spieler.

Die primäre 'Beschäftigung' liegt in dieser Familie insbesondere bei der Jagd. Sie züchten Jagdhunde und bilden diese aus. Gerne werden dazu auch Gäste geladen, und die Jagden finden mit kulinarischen Köstlichkeiten und gutem Wein ihren Ausklang.

Auch über ein Weingut verfügt die Familie.

Sie handeln mit ihren Weinen, Pelzen und Leder, doch fundierte Jäger mögen hier auch eine Auswahl gut ausgebildeter Jagdhunde finden.

Das Wappentier ist ein goldbrauner Wolfskopf auf blauem Grund.

Möglicherweise bekannte Gerüchte / TatsachenBearbeiten

- Die Narbe an der Stirn des Erbgrafen soll von einem Duell stammen. Man munkelt, er habe die Ehre einer Dame verteidigt.

- Der Erbgraf soll sich gemeinsam mit seiner Mutter in der Stadt aufhalten.

- Der Graf von Wolfsthal sei schwer erkrankt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki