FANDOM


BC-Icon World of Warcraft: The Burning Crusade

Karazhan Instanz


Karazhan
Karazhan (Instanz)
Bevölkerung: IconSmall Undead MaleIconSmall Undead Female Untote
IconSmall DoomguardIconSmall FelguardIconSmall WrathguardIconSmall Imp Dämonen
IconSmall Ethereal Astrale
Anführer: IconSmall Eredar Male Prinz Malchezaar
Lage: Gebirgspass der Totenwinde (Östliche Königreiche)
WoWPedia: Karazhan

Karazhan ist das ehemalige Domizil Medivhs im Gebirgspass der Totenwinde.

Medivh, der letzte Wächter, hatte den Turm von Karazhan am Pass der Totenwinde zu seiner Heimat gemacht. Obwohl er der größte Zauberer seiner Zeit (und erklärter Behüter der Menschheit) war, war Medivh insgeheim besessen vom dunklen Geist von Sargeras, dem Weltenzerstörer. Mittels Medivh öffnete Sargeras das Dunkle Portal und erlaubte somit den Orcs, Krieg gegen die sterblichen Königreiche von Azeroth zu führen.

Mit dem fortschreitenden Krieg kämpfte Medivh gegen Sargeras' Kontrolle. Dieser brennende Konflikt in seinem Inneren trieb den Zauberer unvermeidlich in den Wahnsinn. Sein Kindheitsfreund und des Königs Waffenoffizier, Anduin Lothar, verdächtigte den Zauberer des Verrats. Mit der Hilfe Medivhs jungen Schülers Khadgar stürmte Lothar Karazhan und tötete seinen einstigen Kameraden. Seit diesem Tage sind der Turm und die Länder der Umgebung von einem furchtbaren Fluch umgeben, welcher einen dunklen Schatten über den Pass der Totenwinde und die als Dämmerwald bekannte Region wirft.

In den letzten Jahren wagten sich Adlige des Dunkelhains zum Pass der Totenwinde, um das Ausmaß der Zerstörung zu untersuchen, die der Region zugefügt worden ist. Sie betraten den Turm - doch schritten sie nie wieder heraus.[1]

Galerie Bearbeiten

Attumen der Jäger
Turmwärter Moroes

[...]

[...]

Tugendhafte Maid
Opernvorstellung

[...]

[...]

Der Kurator
Terestian Siechhuf

[...]

[...]

Arans Schemen
Nethergroll

[...]

[...]

Schrecken der Nacht
Das Schachspiel

[...]

[...]

Prinz Malchezaar

[...]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Offizielle Seite, "Karazhan", 6.4.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.