FANDOM


Der Orden Die Geschichte Struktur / Ränge Mitglieder


Allianz 32px Orden des Silberkodex
Silberkodex
Gründungsdatum: 2008 auf dem Syndikat, 1.3.2011 auf Aldor
Zugehörigkeit: Sturmwind / Kirche des Lichts
Mitglieder: ~40
Ansprechpartner: Torás, Gotren, Avantera, Legatius
Schwerpunkt: Rollenspiel
Rassenbeschränkung: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
IconSmall Dwarf MaleIconSmall Dwarf Female Zwerge
Klassenbeschränkung: IconSmall Paladin Paladin
IconSmall Priest Priester
IconSmall Warrior Krieger
IconSmall Hunter Jäger
Forum: [1]]


Der Orden Bearbeiten

Der Orden des Silberkodex ist eine Anlehnung an die ehemalige Silberne Hand, der ihr zu Ehren kodextreu die alten Werte hochhält.

Im Bestreben nach den Lehren des Lichts zu handeln zu leben und zu dienen hat der Kodex sich vielen Zielen verschrieben.

Jeder Angehörige des Silberkodex muss sich an den Kodex halten, da dieser wegweisend und regelgebend ist, ebenso beinhaltet der Kodex Anmerkungen zum Heiligen Licht, vor allem aber über die drei Tugenden.

Die Ziele sind breit gefächert, vom einfachen Bestreben dem Licht zu dienen - entweder durch Gebete, Messen, Predigten, Lehren oder Hilfe für die Notdürftigen - bis hin zum Kampf gegen Untote, Dämonische oder ketzerische Individuen.

Die Abtei von Nordhain Bearbeiten

Zu finden sind der Orden und seine Mitglieder in der bekannten Abtei von Nordhain. Trotz des Hausrechtes, welches dieser erwerben konnte, ist es ein Jedem erlaubt die Abtei zu nutzen. Allerdings werden manche Räume beansprucht und dürfen so nur mit Erlaubnis betreten werden.

Kodex1















.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki