FANDOM


Operation Tauwetter Heerschau Östliche Königreiche Kalimdor Galerie

Bollwerk und Operationen in die Pestländer Bearbeiten

Kurze OOC-Erklärung zum heutigen Abend/Zusammenfassung des gestrigen Abends

Gestern um 20 Uhr begann die Heerschau der Horde mit einer kurzen Ansprache seitens Serathion Sonnenspeer und Shadrak Schattenspalter. Während die Truppen sich in zwei Abteilungen aufspalten sollten, um geordnet zum Bollwerk zu marschieren, griff die Geißel die Unterstadt an. Der Sturmtrupp Hammerschlag unterstützte die Wachen Unterstadts und folgte daraufhin geleitet von Shadrak Schattenspalter den restlichen Truppen, vorwiegend Sin'Dorei der Häuser und des Militärs Silbermonds, befehligt von Serathion Sonnenspeer. Es folgten getrennte Angriffe der Truppen von Schattenspalter und Sonnenspeer auf die von der Geißel besetzten Felder im westlichen Pestland, wo die Kessel von den Schamanen respektive Arkanisten und Blutrittern zeitweise gebannt wurden, um einen permanenten Einsatz in den Westlichen Pestländern möglich zu machen. Es folgten eine Strategiebesprechung und Spähmissionen. Auch wurde verkündet, dass heute, Dienstag 20 Uhr, ein Angriff auf Andorhal vom Bollwerk aus stattfinden soll. - Soweit der Ablauf gestern. Wer will, kann sich dort IC-Gerüchte herausziehen.

Heute Abend wird demnach um 20 Uhr am Bollwerk das Event starten; Verzögerungen wird es voraussichtlich keine geben. Derzeit liegt Shadrak noch im Gespräch mit der GM-Maschinerie Blizzards, ob man vielleicht ein wenig mehr Effektfeuerwerk für den Angriff erhält. Jeder Kämpfer ist gewünscht!

Gruß,

Kelthak.

Verteidigung des Thalassischen Passes Bearbeiten

[folgt]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki