FANDOM



Allianz 32px Njall
Ingame-Name: Njall
Titel: Sohn der Sichelklinge
Rasse: IconSmall Human MaleIconSmall Human Female Menschen
Klasse: IconSmall Warrior Krieger
Spezialisierung: Blutwahnsinn
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Gilde: Nordvolk
Aussehen:
Gesinnung (D20-System):

Njall, northrender Sprache: Nhjaill ist ein Axtkämpfer aus dem verblichenen Stammbaum der Schädelsippe. Er bezeichnet sich als Teil des Nordvolks

Aussehen des Charakters Bearbeiten

Strahlend blondes, langes Haar, durch ein helles Lederband zu einem Zopf gefasst. Blaue Augen, deren Blick Euch zu durchdringen scheint. Die Zeichnung in seinem Gesicht, die schwarzen, glatten Linien die sein markantes, kantiges Kinn einrahmen und auf der linken Seite sein Auge kämpferisch umschlingen, scheinen durch seine Mimik an Leben zu gewinnen, nein, eher grob zu tanzen.

Von weit oben blickt er auf Euch hinab, und diese Größe braucht er, will er diese langstieligen Kriegsäxte an seinen Seiten tragen, wie er es tut.

Klar, unversteckt und gut sichtbar brennt das Feuer des Kampfes im Auftreten des wetter- und kampfgegerbten Hünen.

Auftreten des CharaktersBearbeiten

Njall's Auftreten ist wie sein Aussehen: Groß angelegt. Weder scheut er es einer polierten Stadtwache die Worte "Hässlicher Hur'nbock" noch einem Paladin ein gepflegtes "Deine Mutter war bescheid'n letzte Nacht" mit einem stets zuvorkommenden Grinsen entgegenzubringen. Es gibt eigentlich nur wenige Gelegenheiten, in denen er seine Hände nicht an seinen Waffengriffen hat, warum auch, benutzt er sie doch allzu gerne um Fässer zu öffnen (oder zu zerstören), Köpfe zu berühren (oder zu zerstören), oder Weibsvolk damit den Rock zu lupfen (oder zu zerstören).

Ebenso selten findet man Njall allerdings in Gefechten in der hinteren Reihe: Eigentlich spielt er sich laut hohnend in den Vordergrund, um Aufmerksamkeit und Waffenfeuer auf sich zu ziehen.

Sollte er gerade nicht dabei sein, andere zu beschimpfen oder mettrinkend über vergangene Schlachten zu erzählen, sieht man ihn häufig mit einem etwas sehnsüchten Blick in den Himmel, als wäre dort etwas, oder vielmehr als wäre dort etwas nicht.


FamilieBearbeiten

Über seine Familie ist wenig bekannt. Aufgezogen wurde er von ihm Fremden, seinen Vater und seine Mutter lernte er nur kopflos kennen, sprichwörtlich. Über seine Herkunft wird selten gesprochen, geschweigedenn nachgeforscht. Ab und an fällt vielleicht der Begriff der "Sippe des Schädels". Selten.


ZitateBearbeiten

  • "Hrrrrmmmm?"
  • "Wenn deine Waffen so scharf sin' wie deine scheiß Mutter könn'n wir gleich nach Hause geh'n."
  • "Verwundet? Wer? Du? Ich? Wo?"
  • "Komm ma' her, Rotschopf."
  • "Wie, 'Ein Schlauch'?"
  • "KÜSS DIE AXT GN'Ä FRAU"

Engste FreundeBearbeiten

  • Firuwyn "Firu" Sveasdottir
  • Rivenna "Riva" Morgrinsdottir
  • Kaylar Kaylari Karlson
  • Brynja
  • Olafur Olafson
  • Amonia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki