Fandom

Die Aldor Wiki

Netiyana Maron Tiwele

15.292Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Lesi.jpeg

Lestanie Mindbane

Bild (28).jpg

Netiyana Maron Tiwele


Horde 32px.png Netiyana Maron Tiwele / Lestanie Mindbane
Titel: Körper und Seelenheilerin
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Klasse: IconSmall Priest.gif Priester
Spezialisierung: Heilung des Geistes und Heilung von Wunden alles Art
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Geburtsname: Canhaya Venthimes
Geburtsdatum/-ort: Silbermond
Alter: 79
Aussehen:
Größe: 1,68 m
Gewicht: 48 kg
Haarfarbe: Weißgold
Augenfarbe: Smaragdgrün
Gesinnung (D20-System):


BeschreibungBearbeiten

Die junge Elfe wird etwa auf 79 Sommer geschätzt. Netiyana ist ca. 1,68m groß und sehr feingliedrig gebaut. Ihr werdet bei genauerem Hinsehen sogar bemerken, dass sie noch etwas zarter ist, als es für Elfen eh schon üblich ist.

Ihre ganzen Bewegungen sind wesentlich ruhiger geworden. Netiyanas Körpersprache, sowie ihre Haltung zeichnen sie mittlerweile als junge Frau aus. Die Sprache der Elfe ist ebenfalls reifer geworden, als es noch vor ein paar Monaten war. Jeder Satz, so scheint es , ist wohlüberlegt und intensiv in Bedeutung, wie auch in der Aussprache. Wer Netiyana kennt wird merken, dass sich die Elfe sehr verändert hat. Das Kind scheint lange gewichen. Nun ist nur die Frage, welche Ereignisse zu so einem starken, abrupten Wandel geführt haben.


Wenn man nun etwas länger auf Netiyana verharrt, wird einem eine außergewöhnlich reine, unberührte Elfe auffallen, welche man sicher gern länger anschauen möchte. Ihre Haut, ist ebenmäßig und weiß wie Schnee und ihre Haare strahlen wie pures flüssiges Weißgold, welches über ihre Schultern fließt und sich bis zu ihrem Po erstreckt, um dort in geschwungenen Korkenzieherlocken, strähnig auszulaufen. Auch ihre Gesichtszüge scheinen fast perfekt symmetrisch zu sein. Große Kulleraugen und ein wohlgeschwungener, voller Mund, runden das doch recht jugendlich wirkende Gesicht ab. Ihre Augen strahlen in einem hellen Grün und werden von dicken, vollen Wimpern umschlossen. Wenn man den Blick nun an ihrem Körper heruntergleiten lässt, wird einem ein schmaler, zierlicher Körperbau auffallen. Weibliche Rundungen sucht man bei dieser Elfe wohl vergebens, passend zu dem dünnen Körper, fallen diese eher spärlich aus.

Netiyanas Stimme ist angenehm und keinesfalls aufdringlich, mittlerweile vernimmt man den sanfte Ton einer jungen Dame. Sie trägt einen mattsilbernen Ring am linken Ringfinger, welcher mit blauen Steinchen besetzt ist. Oftmals wird dieser aber von ihrem Handschuh verdeckt. Ebenso wie der schlichte, goldene Ring an ihrer anderen Hand.

Nachdem Ihr nun, solltet ihr in unmittelbarer Nähe zu ihr stehen, auch noch einen sanften Duft von Lavendel wahrgenommen habt, würd Euch sicher das Gesamtbild der Elfe und ihre Art dazu verleiten sie um jeden Preis beschützen zu wollen. Dann stellt sich nur noch die Frage, wie weit Ihr dafür gehen würdet?


Aktuelles [Verletzungen/ Besonderes/ etc.] Bearbeiten

Wer diese Elfe kennt, wird sehen das sie sich äußerlich verändert hat. Die Haut wirkt dünnhäutig, ja fast gläsern und lässt hie und da feine Äderchen hindurchscheinen. Das Haar der Elfe ist nun gänzlich ohne Färbung. Die Augen zart geschminkt und auch die Lippen erstrahlen in einem Hauch von Lipgloss.


Verwandte und Bekannte Bearbeiten

  • Nelthariya Canhaya Venthimes - Mutter
  • Magnion Micael Venthimes - Vater
  • Cisilen Sin´Dal Canhaya - Tante
  • Mordread Canhaya - Onkel
  • Nyonar Vrael Tiwele - Gefährte (verstorben)
  • Tiyana Lyndia Tiwele - Tochter
  • Nyoniss Vraelis Tiwele - Tochter


Sacred Sin - Lestanie Mindbane Bearbeiten

Eine mystische, geheimnisvolle Aura umgibt diese junge Elfe, welche an die 79 Sommer geschätzt wird. Klein und zierlich sind die richtigen Worte für diese Frau, denn sie erreicht nur eine Körperhöhe von ca. 1,66m. Die Haut, ebenmäßig und weiß wie Schnee. Man könnte sagen ihre Haut wirkt gläsern, denn hie und da scheinen rot-blaue Äderchen hindurch. Ihre Haare erstrahlen in einem merkwürdigen Rot, ohne Frage ist dieses Rot keine natürliche Haarfarbe, dies verrät die Intensität. Die Elfe trägt die Haare zumeist zu einer interessanten Frisur gebunden. Knochensplitter halten die langen, vollen Strähnen auf dem Oberkopf zu einem großen Knoten zusammen. Dieser ist keinesfalls fest gebunden, eher erscheint er wirr und locker. Hie und da fallen ein paar Strähnen herab, oder sind locker um die Frisur gelegt. Aus diesem Knoten wallen die Spitzen ihrer Haare rechts seitlich gen Boden und enden an ihren Beckenknochen. Sollte die Elfe die Frisur lösen und die Haare offen tragen, so fallen diese glatt an ihren Körper herab. Ihre dicken Haarsträhnen erstrecken sich bin zum Boden und laufen dort strähnig aus. Ihr Blick ist stets von einer seltenen Arroganz geprägt, welche sie sich leisten kann. Ein vollkommen symmetrisches Gesicht offenbart sich unter der großen Kapuze. Große Augen mit schwarz-violettem Inneren erwecken den Eindruck ungewöhnlicher Tiefe und lassen den Betrachter nur zu gerne versinken. Schwarze, volle Wimpern umschließen diese und schenken dem Blick die nötige Unschuld. Volle Lippen und eine zierliche Nase runden das Gesicht der Elfe ab. Ihre Stimme könnte den Gesprächspartner auf den ersten Ton erschrecken. Tief, unmelodisch und bestimmend sind ihre Laute. Man könnte fast sagen jedes Wort wirkt mechanisch und löst bei ihrem Gegenüber Unwohlsein und Gänsehaut aus. Der Körper der Elfe ist sehr feingliedrig gebaut. Zierlich, fast zerbrechlich würde man diese Frau bezeichnen. Weibliche Rundungen finden sich wenig an diesem Körper und doch weiß diese Lady mit ihren Reizen umzugehen und das, was sie hat, in Szene zu setzten.

Die Kleidung der Elfe ist stets von seltener Qualität. Nur die besten Stoffe berühren ihre Haut und umschmeicheln ihr langes Haar. Das diese Elfe überladen ist mit Schmuck und Accessoires wird dem Betrachter sofort ins Augen fallen. Allein die unzähligen Glöckchen sind nicht zu überhören. Diese befinden sich an verschiedenen Lederbändern und zieren Handgelenke, ihren Hals und das linke Fußgelenk. Sollte man der Elfe unter den Rock schauen, wird einem ein Strumpfband komplett aus Leder, auffallen, an welchem ebenfalls Glöckchen befestigt sind. Dieses umschließt ihren rechten Oberschenkel und bleibt dem Betrachter somit allzu oft verwahrt. Eine lange Kette fließt an ihrem Hals hinab und hebt sich von den „Glockenhalsbändern“ ab. Schwarze, schillernde Perlen zieren den Faden und hie und da finden sich schwarze Raben federn zwischen ihnen. Am Ende der Kette befindet sich eine weitere Glocke, etwas größer als die Anderen. Sollte man nun den ganzen Schmuck genauer betrachten, wird einem eine zarte, schlichte, goldene Kette auffallen, welche von dem anderen Schmuck förmlich erdrückt wird. Am Ende dieser Kette baumelt ein schlichter, goldener Ring, welcher definitiv nicht der Elfe gehört, dazu ist er zu groß. An ihren zarten Fingern, finden sich Ringe aus Knochen und Leder, aber auch zwei Edelmetallringe. Ein schlichter, goldener Ring und ein filigraner Silberring. Ohne Zweifel scheinen diese Schmuckstücke aus einem anderen Lebensabschnitt zu kommen. Von Zeit zu Zeit trägt die Elfe Blüten in ihren Haaren. Bei genauerem Hinsehen kann man Schattenjasmin erkennen, welcher zumeist in der Nähe ihrer zarten Ohren steckt.


Sollte man diese Elfe einmal unbekleidet erblicken, wird einem eine große Tätowierung auffallen. Ein Schwarzdrache, ohne Zweifel eine grandiose Arbeit. Er prangt auf ihrem Rücken und füllt diesen mit seinem Korpus. Der Kopf des Drachen thront auf ihrer Schulter und erstreckt sich bis zum Oberarm. Seine Flügel laufen über die Rippen der Elfe bis über die Brust und verdecken quasi ihren zarten Busen. Der Schwanz fließt von ihrem Unterrücken, bis zu ihrem Scham und verläuft dabei über ihre Beckenknochen, um dann an ihrem Po zu enden. Die komplette Arbeit ist schwarz und beinhaltet dunkle, aufwendige Schattierungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki