FANDOM



Nefarian
Nefsmall
Volk: IconSmall Black Schwarzer Drachenschwarm
Zugehörigkeit: IconSmall Black Schwarzer Drachenschwarm
Position: Herrscher des Schwarzen Drachenschwarms
Lage: Schwarzfels
Status: verstorben[1]
Familie: IconSmall Deathwing Neltharion () (Vater)
IconSmall Black Sintharia () (Mutter)
IconSmall Black Onyxia () (Schwester)
IconSmall Black Sabellian (Halbbruder)
IconSmall Black Furorion (Halbbruder)[1]
WoWPedia: Nefarian

Nefarian war der älteste Sohn des berüchtigten Neltharion. Er galt als ein überaus mächtiger Schwarzer Drache[2] und vollführte eine Unzahl an Experimenten im Pechschwingenhort durch.[3] Nach seiner Niederlage wurde er erneut zum Leben erweckt um seine Aufgaben im Auftrag Todesschwinges fortzusetzen.[4]

Herr der Schwarzfelsspitze Bearbeiten

Nach dem Zweiten Krieg beauftragte Todesschwinge Neltharion, sich der Schwarzfelsspitze zu bemächtige, welche zu diesem Zeitpunkt von Rend und Maim Schwarzfaust gehalten wurde.[5]

Es sind immer noch Orcs an der Schwarzfelsspitze. Sie haben die Bindungen zu ihrem Volk aufgegeben und verweigern sich der Horde. Das macht sie reif für einen Angriff." Sein Lächeln wurde breiter, als er seinen Sohn an der Schulter fasste. „Wenn ich zurückkomme, Nefarian, will ich diesen Rend Schwarzfaust haben. Ihr beide werdet die Berge kontrollieren und die Orcs, die darin leben. Sie werden eure Sklaven sein." Nefarian grinste, sein Gesichtsausdruck spiegelte den seines Vaters wider. „Nichts leichter als das. Die Orcs und ihre Bergfestung erwarten dich bei deiner Rückkehr", versprach er.[5]

Als Herr der Schwarzfelsspitze erlangte Nefarian einen fragwürdigen Ruf für seine schrecklichen Experimente zur Erschaffung chromatischer Drachen aus den Essenzen der verschiedenen Drachenschwärme Azeroths.[6]

Chromatische Drachen waren eine Abscheulichkeit, eine Verletzung alles Natürlichen. Die Monstrositäten waren von Todesschwinges Sohn geschaffen worden, Nefarian. Ein mächtiger schwarzer Drache, der fast so böse war wie sein Vater. Nefarian hatte versucht, einen neuen Drachenschwarm zu erschaffen, der die Kräfte aller fünf Schwärme vereinigte. Ein Drachenschwarm, der vielleicht alle anderen vernichten konnte. Das Experiment war schiefgegangen. Viele Welpen waren vor dem Schlüpfen gestorben. Die meisten, die lange genug gelebt hatten, waren unberechenbar und missgestaltet gewesen. Nur wenige waren erwachsen geworden, künstlich gealtert durch einen merkwürdigen magischen Prozess.[2]

Jüngere Ereignisse Bearbeiten

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Nachdem er in früheren Zeiten von den sterblichen Völkern getötet worden war, ist es dem Schwarzen Drachenschwarm irgendwie gelungen ihn zu erneutem Leben zu erwecken. Als erneuter Herrscher des Schwarzfels' und nun mit den Streitkräften von Ragnaros verbündet, schaffte er es die sterblichen Überreste seiner Schwester Onyxia zu bergen und auch ihr zu neuem "Leben" zu verhelfen und seine Experimente fortzusetzen. Nefarians neues, nun untotes, Leben währte jedoch nur kurz, da er im Laufe des Kataklysmus' erneut getötet wurde.[4]

Anmerkungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki