FANDOM


Classic-Icon World of Warcraft


Die Meistergleve
Meistergleve
Lage: Dunkelküste (Kalimdor)
WoWPedia: Master's Glaive

Eine riesige schimmernde Gleve in einer alten Statue oder gar einem Skelett steckend, das ist das erste, was man erblickt, wenn man sich der Meistergleve nähert. Unzählige Kultisten des Schattenhammers treiben sich hier herum, um den "großen Soggoth", einen Herold der Alten Götter[1], auszugraben und greifen jegliche Feinde, die zu nahe kommen, an.

Balren von der Klaue erwähnt, dass es sich um einen Leichnam eines Wesens handelt, welches zumindest irgendwie in Verbindung zu den Alten Göttern stand und vor "unserer Zeit" besiegt wurde - so nicht von den Titanen selbst, dann von einem ihrer Diener.[2] Die Nachforschungen der Forscherliga vermögen, detaillierter über die Geschehnisse Kenntnis zu erlangen:

Die Meistergleve ist der Ort einer uralten Schlacht, <Name>. Die Titanen haben zwanzig ihrer Steinriesen gegen Soggoth ausgesandt. Von diesen zwanzig Riesen hat nur einer überlebt. Auf den Tafeln steht geschrieben, dass Kronn, der größte aller Steinriesen, sich von Soggoths Ranken hat einfangen lassen - nur lange genug, um dem Schädel der Kreatur näher zu kommen - nahe genug für sein mächtiges Schwert.[3]

Jüngere Ereignisse Bearbeiten

Kataklysmus Bearbeiten

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Nach dem Kataklysmus begannen die Kultisten des Schattenhammers eine großangelegte Ausgrabung der Überreste, die sich in der Meistergleve befinden.[2][1]


Anmerkungen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Quest [Verbesserte Beobachtungen]
  2. 2,0 2,1 Quest [Keine Spuren hinterlassen]
  3. Quest [Soggoth und Kronn]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki