Fandom

Die Aldor Wiki

Meister Anhadar Sonnentau

15.635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen


Horde 32px.png Anhadar
Ingame-Name: Anhadar
Titel: Verwalter des Hauses Eirinnon
Rasse: IconSmall Blood Elf Male.gifIconSmall Bloodelf Female.gif Blutelfen
Klasse: IconSmall Paladin.gif PaladinIconSmall Mage.gif Magier
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Anhadar
Nachname: Sonnentau
Alter: über die besten Jahre fast hinaus
Aussehen:
Größe: hochgewachsen
Gewicht: durchschnittlich
Haarfarbe: hell aschblond
Augenfarbe: blaßgrün
Besonderheiten: geduldiger als ein Gletscher
Gesinnung (D20-System):

Anhadar führte einst ein erfülltes Leben in den oberen Gesellschaftsschichten Quel'thalas', und diente lange Jahre treu dem Hause Eirinnon als vertrauter und geachteter Verwalter, während die Mitglieder des Hauses selber, dessen Stimme am Hofe ohnehin nie viel Einfluß hatte, sich Studien und Forschungen oder einer stillen Laufbahn in den Reihen der Waldläufer widmeten. Dieses Leben fand jäh ein Ende als die Geißel das Königreich der Elfen zerstörte, und beinah alle Mitglieder des Hauses auslöschte. Anhadar hatte Dinge gesehen, die er lieber nicht gesehen hätte, aber er rettete, was zu retten war, und mit der ihm eigenen Geduld machte er sich nach seiner eigenen Genesung daran, die verbliebenen Mitglieder des Hauses Eirinnon aufzuspüren. Allzuschnell fand er heraus, wer der Geißel alles zum Opfer gefallen war. Allerdings, einen lebenden Sproß des Hauses hoffte er noch zu finden, und verfolgte ihre Spur über mehrere Jahre und zwei Kontinente, um zum Schluß in Orgrimmar der Klingenwindkohorte den Auftrag zu geben, sie für ihn ausfindig zu machen, war er sich doch nun ganz sicher, daß sie sich in der Gegend aufhielt: Eirinnonve Avaniel Dämmersang. Tatsächlich stand er ihr schon wenige Tage später in persona gegenüber, jedoch das Kind von einst weigerte sich standhaft, sich unter seine Fittiche zu begeben und nach Quel'thalas zurückzukehren, und hatte sogar, welch eine Schande, offenbar erstens einen nicht standesgemäßen Mann genommen, und zweitens einen absolut untragbaren Blutsbruder, der nicht einmal ein Elf war. Anhadars sorgsam erwogene Pläne, das ver(w)irrte Kind nach hause zurückzubringen, damit sie ihr Erbe antreten könnte und ihr einen guten Ehegatten zu suchen, wurden damit vorerst zunichte. Allerdings wäre Anhadar nicht Anhadar, wenn er so schnell aufgeben würde...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki