FANDOM


Marelon Blutsehne ist ein ausgebildeter Waldläufer und ehemaliges Mitglied der Dämmerläufer.


Horde 32px Marelon Blutsehne
MareAvatar
Ingame-Name: Marelon
Titel: Waldläufer
Rasse: IconSmall BloodElf MaleIconSmall BloodElf Female Blutelfen
Klasse: IconSmall Hunter Jäger
Spezialisierung: Bogen
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Marelon
Nachname: Blutsehne
Geburtsdatum/-ort: Quel'Thalas
Alter: 132
Zugehörigkeit: Waldläufer
Gilde: Dämmerläufer
Aussehen:
Größe: 1,89cm
Haarfarbe: Hellblond
Augenfarbe: Dunkelgrün
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral Gut

Aussehen & Auftreten Bearbeiten

Marelon ist ein noch eher junger Blutelf von guter Statur. Sein hellblondes Haar wirkt meistens glatt gekämmt und liegt ohne Makel am Rücken. Seit seiner Rückkehr wirkt sein Gesicht etwas mitgenommener und kantiger als zuvor. Die Rüstung wird stets sauber und ordentlich gehalten. Im Umgang mit seinen Vorgesetzten erscheint er stets loyal und aufmerksam.

Situationsbedingte Verhaltensmuster

  • Begegnet der Horde stets mit Misstrauen. Verlassene werden meist entweder komplett ignoriert oder im großen Bogen umgangen. Allein aus Prinzip spricht Marelon stets Thalassisch und sieht auch nicht ein, im Umgang mit "Fremden" dieses Muster zu ändern.
  • Hegt einen besonders ausgeprägten Hass auf Trolle aller Art

Vergangenheit Bearbeiten

In Quel'Thalas als Sohn einer Schneidergehilfin und eines Bogenmachers geboren kam der junge Marelon schon früh in den Kontakt mit Pfeil und Bogen. Oftmals lieh ihm der etwas ältere Vater einen seiner Bögen, um sich damit an Äpfeln und sonstigen Übungszielen zu versuchen. Auch bei der Arbeit seines Vaters durfte der junge Knabe oft zuzusehen. Auch wenn Marelon selbst das Handwerk seines Vaters nie wirklich beherrscht hat, weiß er inzwischen, worauf er beim Kauf eines neuen Bogens achten muss. Mit der Zeit erkrankte Marelons Vater, weshalb seine Mutter fortan mehr Zeit in die Arbeit stecken musste, um Geld zu verdienen, während Marelon zu Hause blieb, um seinen Vater zu pflegen. Auch am Tag der Geißelinvasion ging die Mutter in die Schneiderei, kam von dort jedoch nie mehr zurück. Ob auch sie von der Geißel umgebracht wurde oder fliehen konnte, steht bis heute nicht fest.

Wenig später erreichte die Geißel auch den Ort, in dem Familie Goldsehne wohnte. Zwar versuchten einige Militärs, den Einfall abzuwehren, scheiterten aber kläglich. Marelon verlor seinen Vater im Chaos und macht sich bis Heute Vorwürfe darüber, dass er hätte besser auf Ihn aufpassen müssen. Auch vom Vater fehlt bis heute jede Spur.

Als einer der Überlebenden, die sich fortan Sin'Dorei (Blutelfen) nannten, änderte er seinen Nachnamen, als Symbol für die vermeintlich gefallenen Eltern in "Blutsehne" um. Einige Jahre vergingen, in denen Marelon beim Wiederaufbau half und in einigen Läden als Aushilfe arbeitete. Seine große Chance erkannte er eines Tages, als er ein Plakat in den Straßen las, das verkündete, dass Nachwuchs für die Waldläufereinheit Dämmerläufer gesucht wurde. Kurzerhand bewarb er sich als Novize und befindet sich seitdem im Dienste der Waldläufer.

Nach einiger Zeit allerdings war Marelon gezwungen, die Einheit der Dämmerläufer auf unbestimmten Zeitraum zu verlassen. Der junge Blutelf wurde in die Reihen einer anderen Einheit abkommandiert, um als unterstützender Trupp in Zul'Aman auszuhelfen. Nach einigen Monaten beruhigte sich die angespannte Lage dort allerdings wieder - Marelon wurde zurück nach Silbermond geschickt, wo er nun wieder unter dem Banner der Dämmerläufer diente.

Nach einem Jahr Ausbildung war die Chance für Marelon gekommen - die Führung der Dämmerläufer erkannte sein Potenzial und leitete eine Waldläufer-Prüfung für den jungen Elfen in die Wege. Marelon wurde die Leitung eines dreitägigen Manövers in den Geisterlanden übertragen. Trotz aller Schwierigkeiten und Hindernisse gelang es ihm, Leutnant und Sergeant zu überzeugen. Wenige Tage darauf wurde Blutsehne befördert.

Nur wenige Monate vergingen, da bot sich dem Waldläufer eine neue Gelegenheit. Auf einen Antrag von Leutnant Helios hin wechselte Blutsehne die Einheit komplett und wurde im Zuge dessen dauerhaft in die Geisterlande versetzt, wo er schon bald Teil der taktischen Einsatzleitung wurde und zahlreiche Erfahrungen mit Truppenführung und Kriegsstrategien machte.

Die Einheit erreichte recht schnell ihre Ziele und wurde nach Erfolg ihrer Mission vorerst durch einen externen Trupp aus Silbermond ersetzt.

Derzeitiges Leben Bearbeiten

Freunde & Bekannte Bearbeiten

Dämmerläufer Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

  • Respekt ist das höchste Gut, wenn man als Einheit bestehen will.
  • Es wird immer der Zeitpunkt kommen, an dem man sich zwischen der Einheit und der Freundschaft entscheiden muss. Meine Entscheidung war die Einheit.
  • Verräter. Mitläufer. Armeeschlampe. So nennen sie mich also.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki