Fandom

Die Aldor Wiki

Marassus

15.636Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Allianz 32px.png Marassus Lohgar
Marassus B..jpg
Ingame-Name: Marassus
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Warrior.gif Krieger
Spezialisierung: Dolchkampf
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Marassus
Nachname: Lohgar
Alter: 24
Zugehörigkeit: keine
Aussehen:
Größe: 160cm
Haarfarbe: Hellbraun
Augenfarbe: Grün
Besonderheiten: Augenklappe
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral

Auftreten/AussehenBearbeiten

Marassus ist ungefähr Mitte 20, er hat eine Augenklappe auf dem rechten Auge und drei Narben am rechten Arm. Seine Haare sehen meist verwahrlost aus und manchmal ist auch ein grashalm darin zu finden. Er sieht nicht muskulös aber auch nicht nicht schwach aus. Des weiteren ist Marassus ca. 1,80 Meter groß und sieht meistens schlecht gelaunt aus.

Kleidung Zivil:

Marassus trägt ein grünes Hemd mit brauner Weste, die nach der unsauberen Bearbeitung selbsthergestellt scheinen. Desweiteren trägt er eine braune Hose mit passenden Stiefeln. Schmuckt trägt er keinen bei sich, jedoch einen Dolch am Gürtel.
Marassus N..jpg

Kleidung Verbrecher: Seine Kleidung inklusive der Maske besteht komplett aus schwarzem Leder. Den obengenannten Dolch trägt er immernoch bei sich, jedoch hat er noch einen Säbel bei sich und man erkennt bei genauerem Hinsehen, dass er einen weiteren Dolch im linken Stiefel versteckt hat.

GeschichteBearbeiten

Marassus war der erstgeborene Sohn des Bauern Fordred Lohgar. Wie seine zwei anderen Brüder half er seinem Vater auf den Feldern mit. Bis zu seinem 23. Lebensjahr: Marassus war gerade auf einem der Felder als er die Verlassenen anrücken sah. Er bekam Todesangst und rannte ohne nach seiner Familie zu sehen davon. Er schnappte sich ein Boot und ruderte bis nach Sturmwind. Dort fand er allerdings keinen Job und musste sich so mit kleinen Diebstählen über dem Wasser halten. Eines Tages wollte er einen Gnom überfallen, welcher ihn aber erwischte. Er rief nicht die Wachen, sondern bot Marassus an ihn im Stehlen und im Kämpfen zu unterrichten. Im Gegenzug sollte der Schüler bei einigen nicht ganz legalen Aufträgen helfen. Marassus nahm das Angebot an und machte bei einigen großen Überfällen mit. Einer davon kostete ihm sogar sein rechtes Auge. Heute ist Marassus ein begnadeter Dieb und erfüllt auch jegliche Art von Aufträgen, wenn nur die Bezahlung stimmt.
Marassus L..jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki