Fandom

Die Aldor Wiki

Magiersanktum Sturmwind/Die Elementare

< Magiersanktum Sturmwind

15.637Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Magiersanktum Sturmwind Die Elementarebenen Die Elementare
Roter Einband.jpg

Die Elementare - von Erzmagierin Vermillion-Sonnenseele

Zusammengesetzt aus der Dissertation über die Feuerelementare von Erzmagierin Rosemarie Adelheid Gräfin von Vermilion-Sonnenseele und einer Abhandlung über die Wasserelementare, ebenfalls von Erzmagierin Vermillion-Sonnenseele, stellt der Foliant Die Elementare den Nachfolger von Die Elementarebenen dar. Gebunden in einen roten Ledereinband und verziert mit goldenen Stichen, befindet es sich in der großen Bibliothek der Akademie der Arkanen Künste und Wissenschaften von Sturmwind.

Die ElementareBearbeiten

Die Elementarebene ist ein gewaltvoller und gefährlicher Ort, and dem Elementare eines Typs mit den anderen Elementaren in einem niemals endenden Konflikt kämpfen, um ihr Territorium zu expandieren. Es ist kein Wunder, dass manche Elementare dem unaufhörlichen Kampf entfliehen, indem sie nach Azeroth reisen, wo sie einsame Lager in passender Umgebung gründen. Solche Elementare finden es schwierig, ihr kriegsähnliches Dasein, das sie auf ihrer Elementarebene gelebt haben, abzuschütteln. Sie schützen ihr neues Territorium bösartig und bemühen sich ständig, ihre Grenzen auszubreiten.

Alle Elementare sprechen Kalimag.

Alle Elementare, ob nach Azeroth beschworen oder von sich selbst aus dort, tragen ein Set magischer Armschienen. Diese Armschienen formen sich automatisch, wenn der Elementar die Elementarebene verlässt. Sie binden den Elementar an Azeroth und erlauben ihm, außerhalb seiner Existenzebene zu existieren. Ein Elementar, der seine Armschienen verliert, verliert viel seiner Kraft und mag versehentlich wieder in seine Elementarebene zurückkehren.

ArmschienenBearbeiten

Ein Elementar, der seine Armschienen verliert, muss in den ersten Momenten gegen seine schwindende Kraft und den Sog seiner Elementarebene ankämpfen, sonst wird er sofort zu seiner Ursprungsebene zurückgebannt, als wäre er von einem Verbannungszauber betroffen. Besteht der Elementar, ist er dennoch permanent von einer Minderung seiner Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer betroffen. Nur durch die Zauberkraft eines Magiers, kann dieser schädliche Effekt aufgelöst werden. Eine einzelne Armschiene zu zerstören hat keinen Effekt auf den Elementar.

WasserelementareBearbeiten

Wasserelementare, vielleicht die vielseitigst
Wasserelementar.png
en von allen Elementaren, besitzen starke Arme, schnelle Reflexe und eine muntere Konstitution. Feinde fürchten sie, da Wasserelementare verheerende Schlagattacken besitzen, betäubende Schläge und die Möglichkeit, kraftvolle Strudel zu erzeugen. Sie sind auch die Geheimnisvollsten. Viele haben niemals Tageslicht gesehen und verweilen in der Nähe von Schiffswracks im Ozean oder vergessenen Städten. Menschliche Erzmagier bevorzugten beschworene Wasserelementare vor allen anderen Elementaren während des Dritten Krieges. Von allen Elementaren sind Abenteurer am ehesten bei Wasserelementaren erfolgreich in diplomatisch Annäherungsversuchen.

KampfBearbeiten

Wasserelementare zählen auf ihren Vortex als primäre Attacke und wechseln dann zum Nahkampf, wenn es zweckdienlich ist. Sie fokussieren ihren betäubenden Schlag auf ein einzelnes Ziel in der Hoffnung, eine Bedrohung auszuschalten, ehe sie sich dem nächsten Kampfgegner zuwenden.

Abschließende AnmerkungBearbeiten

Weiterführend siehe auch: "Warum Wasserelementare nicht abwaschen können. Beschwörung für Einsteiger. Von: Arkanist Nilas Weißschlag". Auf Anfrage bei Erzmagierin Romy Maria Vermilion erhältlich.

FeuerelementareBearbeiten

Feuerelementar.png

Diese merkwürdige Existenz ist aus lodernden Flammen geformt, welche dem Oberkörper die Erscheinung eines muskulösen humanoiden Torsos verleihen. Schwarze Metallarmschienen umschließen die Arme und der Torso geht in einen flammenden Schweif über.

Feuerelementare sind hasserfüllte und grausame Wesen. Sie lieben es, Schmerz zu verursachen. Sie entzünden alles, was sie berührt und verzehren die Luft um sie herum.

KampfBearbeiten

Feuerelementare bevozugen den Nahkampf, in dem sie ihren Kontrahenten entflammen können und selbst keinen Schaden aus der resultierenden Flamme nehmen. Sie beginnen den Kampf mit einer erstickenden Attacke, um ihren Feind zu schwächen, bevor sie ihn im Nahkampf bekämpfen.

Als erfahrene Kämpfer locken Feuerelementare ihre Gegner in gefährliche Umgebungen, so wie trockene Wälder, welche der Feuerelementar entflammen kann. Sie sind intelligent genug, um nur die Gegner zu attackieren, die wie einfache Ziele aussehen. Normalerweise fliehen sie, wenn der Kampf sich gegen sie wendet.

FähigkeitenBearbeiten

Ersticken: Der Feuerelementar brennt so heiß und hell, dass er die Luft um sich herum verbraucht. Jeder im Umkreis von 5 Fuß kann betroffen sein. Konstrukte, Untote und andere Kreaturen, die nicht atmen, sind gegenüber dieses Effektes immun. Ein Ziel, das diesem Angriff erfolgreich ausrweicht oder ihn blockt, kann für 24 Stunden nicht wieder von diesem Effekt betroffen werden.

Brennen: Die Schlagattacke eines Feuerelementars verursacht Schlagschaden plus Feuerschaden durch den flammenden Körper des Elementars.

Die stärksten ArtenBearbeiten

Inv elemental primal fire.png

Lodernder ElementarBearbeiten

Lodernde Elementare können in einem kurzen Inferno ausbrechen. Jeder innerhalb von fünf Fuß bekommt Feuerschaden, sofern er sich nicht rasch weit genug entfernt.


Inv elemental mote fire01.png

Feuriger ZerstörerBearbeiten

Ein feuriger Zerstörer kann seine Gegner mit einer Schlagattacke oder Feuerschaden töten. Der Feuerschaden verbrennt die Kreatur vollständig, bis nur noch Asche übrig bleibt. Die übrige Asche kann für einen Auferstehungszauber genutzt werden, aber das Ziel kann durch keine schwächere Methode wieder ins Leben zurückgeholt werden., einschließlich Totenerweckung und Reinkarnation.Leben zurückgeholt werden., einschließlich Totenerweckung und Reinkarnation.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki