FANDOM



Horde 32px Llywellyn Laenwen
Ingame-Name: Llywellyn
Titel: Streuner
Rasse: IconSmall BloodElf MaleIconSmall BloodElf Female Blutelfen
Klasse: IconSmall Hunter Jäger
Charakterdaten:
Vorname: Llywellyn
Nachname: Laenwen
Alter: Recht Jung
Zugehörigkeit: Quel'Thalas
Aussehen:
Größe: 1.85 m
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Grün
Gesinnung (D20-System):


Aussehen des CharaktersBearbeiten

Das hellbraune Haar des Blutelfen fällt eher schlecht als recht zu einem festen Zopf gebunden über eine Schulter des Mannes. Seine Züge wirken recht weich, so scheint er noch kein allzu hohes Alter erreicht zu haben. Die in letzter Zeit eher schwach schimmernden, grünen Augen blicken meist eher misstrauisch als weltoffen und freundlich in die Umgebung, mustern jeden Anwesenden, als könnte dieser eine potenzielle Gefahr darstellen.

Ein schwarz schimmernde Metallring wurde irgendwann einmal durch den rechten Nasenflügel des Blutelfen gestochen, jeweils zwei weitere zieren seine Unterlippe verschoben zu beiden Mundwinkeln. Meist steckt in einer Hemdtasche oder unter dem Wams des Sin'Dorei ein schmaler Stapel Spielkarten, mit denen er ab und an gedankenverloren spielt.

Im Gegensatz zum Haar des Blutelfen wirkt seine Kleidung für gewöhnlich recht ungepflegt, oder aber einfach nur nutzenorientiert. Aus groben Stoffen oder abgeriebenem Leder scheint sie, und er scheint nicht viel Wert auf ihr Aussehen zu legen. Zumindest sichtbar trägt dieser Sin'Dorei nicht allzu viele Waffen - lediglich zwei abgenutzte Lederholster, aus denen die Holzgriffe zweier Steinschlosspistolen ragen, hängen an seinem Gürtel.

Wesen des CharaktersBearbeiten

Lly scheint weder zu rauchen noch zu trinken - noch sonst irgendeinem Suchtmittel zu frönen. Er ist nie allein in Gesellschaft von Frauen anzutreffen, zumindest nicht so, dass es an die Augen der Leute dringen würde. Er scheint niemandem so wirklich zu vertrauen, bleibt jedoch meist entspannt; allerdings kennt sein Vertrauen Grenzen und im Allgemeinen bleibt er zumindest ein wenig misstrauisch gegenüber jedem.

Ausrüstung des CharaktersBearbeiten

Anduin und AzziralBearbeiten

Die im Gegensatz zum Rest seiner Kleidung recht gepflegten Steinschlosspistolen, die meist in den dafür vorgesehenen Holstern an der Hüfte hängen, besitzen einen Griff aus dunklem Holz, den im Falle von Azziral eine Gravur in Form eines flammenden Dreizacks bildet, während sich um Anduins Griff ein Drachenschwanz schlingt, die Stacheln
Anduin und Azziral
an seinem Ende bilden kleine Metallstifte am Ende des Holzschaftes. Das Metall des Steinschlosses selbst trägt feine angebrachte Linien, die sich jedoch recht schlicht ausnehmen - sie erreichen nicht einmal den Hahn. Alle paar Wochen findet sich ein neuer Feuerstein eingespannt zwischen den Kiefern des Hahnes, sie verbergen sich wohl in einer der Taschen an Reths Hemd oder Hose. Der Lauf beider Waffen bildet sich langgestreckt und sich stark verjüngend aus einem silbern schimmernden Stahl - wie auch am Griff beider Waffen sind verschiedene Gravuren an diesen angebracht: Während sich um Azzirals Lauf ein Schreckenslord windet, die gierigen Klauen an beiden Seiten des Laufes nach vorne gestreckt und die Fratze über dem Korn weit aufgerissen, windet ein roter Drache sich um Anduins Lauf - feine Linien unter dem Steinschloss deuten eine Verbindung zum Schwanz am Griff an - und breitet die Flügel um das Metall, während sein Maul Flammen bis zum Ende des Laufes lecken lässt.

ViolineBearbeiten

Der junge Elf trägt so gut wie immer eine schwarz lackierte Violine aus Eschenholz mit sich - häufig auf seinen
Violin
Rücken geschnallt. Ebenso wie seine Pistolen scheint er das Instrument gut zu pflegen, denn bis auf einige Kratzer im Lack der Violine scheint sie unversehrt. Allerdings sieht man den jungen Mann nicht allzu häufig spielen, zumindest nicht auf der Straße oder irgendwo, wo man es mitbekommen würde. Verstaut in einer Ledertasche, an der stets einige Federn und geflochtene Ketten aus verschiedensten Materialien angebracht sind, ist das empfindliche Instrument vor Wind und Wetter geschützt und bleibt auch den meisten Blicken verborgen.

Leben des CharaktersBearbeiten

Entgegen der Gewohnheit manch anderer Elfen erzählt Lly nur selten von sich selbst oder seiner Vergangenheit. Da er noch nicht einmal sein zwanzigstes Lebensjahr erreicht hat, dürfte allerdings auch nicht allzu viel geschehen sein, was einer Erzählung wert wäre. Bekannt ist prinzipiell, dass er in Silbermond geboren wurde, doch rasch von seiner Familie aus dem Hohen Reich gebracht wurde - aus welchen Gründen auch immer.

Seine Familie hat anscheinend keinen Kontakt mehr zu ihm - oder wohl eher andersherum - und er redet auch so gut wie nie von ihr.

Gerüchte über den CharakterBearbeiten

  • Lly kennt sich mit Ingenieurskunst ein wenig aus und hat diese in Gadget von einem gealterten Goblin-Sprengmeister erlernt.
  • Lly's Violine gehört eigentlich einem Gaukler aus Quel'Thalas, welcher ihm diese überlassen hat, nachdem Lly beim Kartenspiel gegen ihn gewonnen hat.
  • Lly mag keine Frauen, weil seine Mutter herrsüchtig war.
  • Lly mag keine Frauen, weil er Männer bevorzugt.
  • Lly mag keine anderen Männer, weil er Frauen bevorzugt.
  • Lly mag keine anderen Männer, weil er Angst vor ihnen hat.

Bekannte des CharaktersBearbeiten

Familie und das, was man so bezeichnen könnteBearbeiten

Bekannte und FreundeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki