FANDOM


WC3Logo Warcraft III: RoC & TFT

Lady Vashj Zitate


Combat 64 Lady Vashj
Lady Vashj
Volk: IconSmall Naga MaleIconSmall Naga Female Naga
Zugehörigkeit: Königin Azshara / Illidari[1]
Position: Zofe von Königin Azshara[2]
Matrone des Echsenkessels
Status: verstorben[3]
Familie: IconSmall Highborne Female Lestharia Vashj () (Mutter)[3][4]
WoWPedia: Lady Vashj

Lady Vashj erblickte vor der Großen Teilung das Licht Kalimdors und stammte aus Vashj'ir.[5] Sie diente während des Kriegs der Ahnen als Zofe von Königin Azshara und teilte das Schicksal unzähliger Hochgeborenen, welche durch die Teilung zum Meeresgrund hinabgerissen wurden und zu den heute bekannten Naga wurden.[6] Zuletzt befehligte sie als Matrone des Echsenkessels Illidans Naga in der Scherbenwelt.[1]

Hintergrund Bearbeiten

Vashj'ir Bearbeiten

Cataclysm-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon Cataclysm.

Lady Vashj stammte aus der offensichlich nach ihrer Familie benannten Stadt Vashj'ir[5], welche ihre Mutter Lestharia zu einem nicht näher definierten Zeitpunkt unter der Regentschaft Königin Azsharas regierte. Die damals wahrscheinlich noch etwas jüngere Lady Vashj wird auf einer Tafel, welche an einer Statue für ihre Mutter angebracht ist, als "glänzend" beschrieben.[4]

Krieg der Ahnen Bearbeiten

Roman Folgende Informationen beziehen sich auf die Romane und Kurzgeschichten.

Zu Zeiten der Ersten Invasion der Brennenden Legion befand sich Vashj als Zofe im Dienste Azsharas.

Unter normalen Umständen hätte sie als schön gegolten, doch neben Azshara verblasste sie. Die Zofe trug fast die gleiche Kleidung wie ihre Herrin, nur die Qualität war deutlich schlechter. Sie trug die gleiche Frisur, aber ihre silbernen Haare waren gefärbt und wirkten stumpf. Nur ihre Augen hoben sich ab. Sie waren zwar ebenso silbrig wie die der meisten Nachtelfen, aber katzenhaft geschwungen.[2]

Vashj, die rasend eifersüchtig auf Tyrande war, da Azshara jener angeboten hatte, ihre Zofe zu werden - und das war immerhin Vashjs Position. So versuchte sie, die Priesterin in Gefangenschaft umzubringen. Es blieb bei einem Versuch, da sich Tyrande erfolgreich zur Wehr setzte, schürte aber nur die Verbitterung Vashjs.[7]

Dritter Krieg Bearbeiten

WC3Logo Folgende Informationen beziehen sich auf Warcraft III.
Lady Vashj (WC3)

Lady Vashj (Warcraft III).

Lady Vashj und ihr untergebene Naga gehörten zu jenen Truppen, welche von Illidan nach der Schlacht am Berg Hyjal aus den Tiefen der Meere gerufen wurden, um ihn bei seinen eigenen Bestrebungen zu unterstützen[8], und begleiteten den Dämonenjäger nach Lordaeron. Nach Illidans fehlgeschlagenem Zauber gegen den Frostthron[9] und seinem Aufbruch in die Scherbenwelt[10] verblieben Lady Vashj und einige ihrer Naga zunächst in Lordaeron, wo sie auf Prinz Kael'thas und die Blutelfen trafen. Als Zeichen ihres guten Willens, wie Vashj betonte, bot sie den Blutelfen Boote an, welche ihnen bei der Reparatur einiger Spähposten dienlich waren und berief sich dabei auf gemeinsame Vorfahren sowie einen gemeinsamen Feind.[11] Nur kurze Zeit später bedurften die Blutelfen erneut ihrer Hilfe, da Garithos ihnen große Truppenteile entzogen hatte und sie, Vashjs Einschätzung zufolge, einen weiteren bevorstehenden Angriff der Geißel nicht überleben würden. Dies besiegelte allerdings auch das weitere Schicksal der Blutelfen, welche anschließend von Garithos zum Tode verurteilt und eingesperrt wurden.[12] Daran gehindert, in den magischen Zellen jedwede Magie zu wirken, warteten Kael'thas und die Blutelfen auf ihre sichere Hinrichtung, als sie von Vashj befreit und durch ein Portal zu Illidan in die Scherbenwelt geführt wurden.[13][14][15][16]

Nach der Ankunft auf der Höllenfeuerhalbinsel machten sich Vashj und Kael'thas auf die Suche nach Illidan, welcher seinerseits von Maiev Schattensang erneut eingefangen worden war.[17] Nach einer erfolgreichen Befreiung des Halbdämonen schmiedete das vereinte Trio anschließend den Plan, die Herrschaft über die Scherbenwelt an sich zu reißen, um der Legion und insbesondere Kil'jaeden zu entgehen.[18][19] Die Bestrebungen mündeten in der Einnahme des Schwarzen Tempels, welcher Magtheridon entrissen werden konnte[20], bevor sich Kil'jaeden zeigte, um Illidan eine letzte Chance zu gewähren, den Frostthron ein für allemal zu zerstören.[21]

Scherbenwelt Bearbeiten

BC-Icon Folgende Informationen beziehen sich auf das Addon The Burning Crusade.
Lady Vashj (TBC)

Lady Vashj (The Burning Crusade).

Ausbauen Dieser Artikel oder Abschnitt gehört erweitert. Hilf mit!

Externe Verweise Bearbeiten

WoWHead Icon [Lady Vashj]

Anmerkungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.