Fandom

Die Aldor Wiki

Kuraiko Naku

15.636Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Kuraiko ist eine hübsche junge Menschenfrau. Sie ist Hexenmeisterin und lebt ihre bestimmung aus. Dazu hat sie sich eine zweite Identität zugelegt. Es gibt also die Ärztin Kuraiko, und die Hexe "Neko"


Allianz 32px.png Kuraiko Naku / Neko
Ingame-Name: Kuraiko
Titel: Ratsmitglied des Pakts
Rasse: IconSmall Human Male.gifIconSmall Human Female.gif Menschen
Klasse: IconSmall Warlock.gif Hexenmeister
Spezialisierung: Dämonologie
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Gilde: Der Pakt
Aussehen:
Gesinnung (D20-System):

Aussehen des Charakters Bearbeiten

Auf den ersten Blick nichts besonderes: Mittlere Größe, schlanker Körperbau. Sieht man genauer hin, erkennt man auf der linken Schläfe direkt neben dem Auge eine Tätowierung: ein kleiner violetter Kreis mit einigen Schriftzeichen und Verzierungen. Die Augen sind mit einem schwarzen Lidstrich verziert. Eine schmale Brille sitzt auf ihrer Nase. Sie trägt gerne Bauchfrei und Körperbetont.

Auftreten des CharaktersBearbeiten

Zurückhaltend, freundlich. Eher eine Hintergrundperson, aber dennoch selbstsicher.


Mal.jpg

Das Mal auf Kuraikos linker Schläfe

VergangenheitBearbeiten

Kuraiko stammt aus dem Dämmerwald des Stormwind Königreichs. Als sie 15 Jahre alt war, unterhielten sich ihre Eltern einem mutmaßlichen Arkanisten, der ihrer Tochter eine günstige Ausbildung zur Magierin versprach. Dieses Angebot liessen sich die Eltern nicht entgehen und schickten Kuraiko zu diesem besagten Arkanisten. Dieser stellte sich aber im Unwissen der Eltern als der Totenbeschwörer Morbent Teufel heraus. Dieser hat Kuraiko letztendlich nur noch als "Versuchsobjekt" für seine Experimente. Durch eines dieser Experimente hat sie auch ihre Tätowierung, oder viel mehr ihr Mal an der Schläfe erhalten. Mit 18 ist sie in einem Moment der Unachtsamkeit weggelaufen, doch sie war zu schwach und brach zusammen. Dabei wurde ihre Psyche so stark belastet, dass sie ihr Gedächtnis verlor und nur noch ihren Namen wusste. Mitten im Dämmerwald wurde sie von einer schwarzen Katze aufgeweckt. Die Katze schien ihr sagen zu wollen, sie solle folgen. Kuraiko versuchte also, sich hinter der Katze herzuschleppen und wurde bis nach Goldhain im Elwynnwald geführt, wo sie von Maximillion Raab, einem Hexenmeister, gefunden und wieder fit gemacht wurde.Die schwarze Katze ist von diesem Zeitpunkt an ihr ständiger Begleiter. Sie nannte sie "Akuma". Raab spürte, dass dieses junge Ding bereits starke arkanen Ströme entwickelt hatte und unterwies sie von nun an der Lehre des Nethers und der Dämonologie.

Derzeitiges LebenBearbeiten

Kuraiko hat sich durch massigen Bücherkonsum die Innere Medizin selbst beigebracht und Arbeitete eine Zeit lang als Ärztin in Thelsamar. Seit sie aber finanziell nicht mehr hinkam musste sie sich nach Sturmwind zurückziehen und machte sich im Keller des "Geschlachteten Lamms" breit. Hauptsächlich ist sie nun als Lehrpersonal im Pakt tätig, doch ist sie immernoch mit Lesen beschäftigt und schlüpft auch ab und zu in die Rolle der Ärztin.

NekoBearbeiten

Neko ist nichts weiter, als eine Möglichkeit, sich zu tarnen. Situationen hierfür wären die Rekrutierung eines potenziellen Mitgliedes für den Pakt, oder das Wirken von Magie in der Öffentlichkeit oder einfach nur um unerkannt an "verbotene Orte" zu gelangen wie zb. die Keller bestimmter Kneipen.

ZitateBearbeiten

"Allerdings" gerne in Bezug auf Kanyens Entzückend... oder Reizend...

"Verstehe"

"Interessant"

"Natürlich..." (gerne sehr Sarkastisch betont und mit einem Grinsen geschmückt)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki