FANDOM


Krasarangwildnis Questverlauf


Krasarangwildnis
Krasarangwildnis
Bevölkerung: IconSmall Pandaren MaleIconSmall Pandaren Female Pandaren
IconSmall Jinyu Jinyu
IconSmall Ho-zen Ho-zen
IconSmall MoguIconSmall Mogu Female Mogu
IconSmall Sha Sha
Hauptstadt: Tempel des Roten Kranichs
Lage: Pandaria (Azeroth)
WoWPedia: Krasarang Wilds

Die Krasarangwildnis ist ein weitläufiger Dschungel im Süden Pandarias. Li Li Sturmbräu berichtet, dass sich nur wenige Pandaren - zumeist Angler - in die Wälder wagen würden.[1]

Die Krasarangwildnis an der Südküste Pandarias beherbergt viele uralte Geheimnisse einer vergessenen Dynastie, die die Aufmerksamkeit von Wahrheitssuchenden sowohl der Allianz als auch der Horde auf sich gezogen haben. Die Wildnis ist außerdem die Heimat der boshaften, tyrannischen Mogu sowie einer sogar noch heimtückischeren Gefahr: Das Sha der Verzweiflung hat laut jüngsten Berichten die Fesseln abgeworfen, die es bislang im Tempel des Roten Kranichs gebunden hatten. Nun macht es sich daran, das Land mit seinem erstickenden Trübsinn zu überziehen.[2]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Li Lis Reisetagebuch, S. 28
  2. Offizielle Seite, 7.10.2012


IconSmall Pandaren Male Themenportal Pandaria