Fandom

Die Aldor Wiki

Krasarangwildnis

15.135Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MoP-Logo.png World of Warcraft: Mists of Pandaria


Krasarangwildnis
Krasarangwildnis.jpg
Rasse: IconSmall Pandaren Male.gifIconSmall Pandaren Female.gif Pandaren
IconSmall Jinyu.gif Jinyu
IconSmall Ho-zen.gif Ho-zen
IconSmall Mogu.gifIconSmall Mogu Female.gif Mogu
IconSmall Sha.gif Sha
Hauptstadt: Tempel des Roten Kranichs
Lage: Pandaria
WoWPedia: Krasarang Wilds

Die Krasarangwildnis ist ein weitläufiger Dschungel im Süden Pandarias.

Die Krasarangwildnis an der Südküste Pandarias beherbergt viele uralte Geheimnisse einer vergessenen Dynastie, die die Aufmerksamkeit von Wahrheitssuchenden sowohl der Allianz als auch der Horde auf sich gezogen haben. Die Wildnis ist außerdem die Heimat der boshaften, tyrannischen Mogu sowie einer sogar noch heimtückischeren Gefahr: Das Sha der Verzweiflung hat laut jüngsten Berichten die Fesseln abgeworfen, die es bislang im Tempel des Roten Kranichs gebunden hatten. Nun macht es sich daran, das Land mit seinem erstickenden Trübsinn zu überziehen.[1]


Anmerkungen Bearbeiten

  1. Offizielle Seite, 7.10.2012


IconSmall Pandaren Male.gif Themenportal Pandaria

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki