FANDOM


Classic-Icon World of Warcraft


Kral der Klingenhauer
Kral der Klingenhauer
Bevölkerung: IconSmall Quilboar MaleIconSmall Quilboar Female Stacheleber
Anführer: IconSmall Quilboar Female Charlga Klingenflanke
Lage: Südliches Brachland (Kalimdor)
WoWPedia: Razorfen Kraul

Der Kral der Klingenhauer ist ein Heiligtum der Stacheleber im Südlichen Brachland und mit riesigen Dornen übersäht, welche der Legende zufolge aus der Leiche des Halbgottes Agamaggan selbst entsprangen.[1][2]

Die Domäne der Stacheleber forderte über die Jahre immer wieder Opfer[3][4][5][6] und dennoch zog sie Abenteurer unterschiedlichster Interessen auch immer wieder an.[7][8][9][10][11] Nach dem Kataklysmus nahm der Hass der Stacheleber, so die Schamanin Mahka, beinahe ungeahnte Ausmaße an.[12]

GalerieBearbeiten

Jäger Knochenhauer
Roogug
Jäger Knochenhauer
Wenn die Erfolge eines Jägers an der Anzahl seiner Trophäen bemessen werden, dürfte Knochenhauer als einer der besten gelten. Dank seiner ausgefeilten Zielgenauigkeit und seiner animalischen Instinkte konnte er seine Jagd- und Fährtenlesefähigkeiten auf ein solch überragendes Niveau steigern, dass nur die stärksten Widersacher eine Überlebenschance gegen diesen Veteranenjäger haben.[13]
Blutgebrannter der Klingenhauer schreit: Eindringlinge im Kral! Treibt sie zurück!
Kralformerin Tukaar schreit: Bleibt wachsam... die Steine verkünden Schwierigkeiten.
Kralformerin Tukaar schreit: Mächte der Erde... verleiht mir Stärke!
Kralformerin Tukaar schreit: Mein Körper... kehrt in den Kral zurück.
Bestienpirscher der Klingenhauer schreit: Nagelt sie fest! Lasst keinen durch!
Jäger Knochenhauer schreit: Jäger, macht Eure Fallen scharf... Ich rieche etwas.
Jäger Knochenhauer schreit: Meine Eber werden Euch niedertrampeln!
Jäger Knochenhauer schreit: Nagelt sie fest!
Jäger Knochenhauer schreit: Viele Schüsse, ein Treffer!
Jäger Knochenhauer schreit: Durchbohrt sie!
Jäger Knochenhauer schreit: Meinen Ruhm könnt Ihr mir niemals nehmen!
Kralformerin der Klingenhauer schreit: Sie haben Knochenhauer getötet... Wir müssen sie aufhalten!
Roogug
Die Gesellschaft der Stacheleber erachtet das Lesen von Steinen und Kristallen als höchste Form des Schamanismus. Roogug hat dem Volk der Stacheleber lange Jahre gedient und dabei in aller Ruhe seine wahrsagerischen Fähigkeiten weiterentwickelt. Jetzt ist er der Aufseher für alle Geomanten der Stacheleber und hat sich eine beachtliche Sammlung Kristalle zugelegt, mit der er schwächere Feinde auslöscht. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese Mystiker das Südliche Brachland überrennen.[14]
Roogug schreit: Die Kristalle sprechen zu mir. Heute gehört der Sieg uns!
Roogug schreit: Bei Agamaggan, ich werde Euch töten.
Roogug schreit: Blut von Agamaggan, verbrenne sie!
Roogug schreit: Erdsplitter, nehmt ihnen die Sicht!
Roogug schreit: Großer Eber, verleiht mir Stärke!
Roogug schreit: Die Steine haben Euren Untergang angekündigt.
Roogug schreit: Ich werde Teil... der Erde.
Kralformerin der Klingenhauer schreit: Roogug hat versagt!
Kralformerin der Klingenhauer schreit: Bringt Euch in Sicherheit, meine Brüder. Rammhauer wird den Kral beschützen!
Narbenklinge der Klingenhauer schreit: Verteidigt den Kral mit Eurem Leben!
Oberanführer Rammhauer
Groyat der blinde Jäger
Oberanführer Rammhauer
Oberanführer Rammhauer, der Kommandant des Klingenhauermilitärs, ist ein riesiger älterer Stacheleber, dessen dicke Haut von Narben aus vielen Kämpfen gegen Zentauren, Harpyien, Orcs und sogar Tauren übersät ist. In den letzten Jahren genießt er vermehrt die Gesellschaft der Geisterführer der Stacheleber - Aggem Dornfluch und Todessprecherin Jargba stehen ihm mit Rat aus dem Geisterreich zur Seite.[15]
Oberanführer Rammhauer schreit: Wer wagt es, mich zu wecken?
Oberanführer Rammhauer schreit: Geister, lenkt meine Klinge!
Oberanführer Rammhauer schreit: Aggem, zielt auf die Augen!
Oberanführer Rammhauer schreit: Klägliche Weichhäute.
Oberanführer Rammhauer schreit: Jargba, brecht ihren Willen!
Oberanführer Rammhauer schreit: Das... wird ein Nachspiel haben...
Balgzermürber der Klingenhauer schreit: Rammhauer ist gefallen! Wir müssen die Greisin beschützen!
Groyat
Nach Jahren der Abgeschiedenheit ist eine monströse Kreatur aus dem Innern der dunklen Höhle aufgetaucht. Die Riesenfledermaus ernährt sich vom Kadaver des Ebers, der einstmals Agathelos der Tobende genannt wurde und dessen dunkle Kräfte einst durch steten Verzehr von Fledermausguano genährt wurden.[16]
Charlga Klingenflanke
Charlga Klingenflanke
Die Anführerin der Klingenhauerstämme (auch "Greisin" genannt) ist Charlga Klingenflanke, eine Stacheleberfrau, deren experimentelle und mächte Geomantiekünste unübertroffen sind. Ihr kometenhafter Aufstieg zur Macht und die immer häufigeren Ausbrüche von Gewalt unter den Stachelebern kann nur eines zur Folge haben - Krieg.[17]
Charlga Klingenflanke schreit: Ich sehe Euch, Eindringlinge. Ihr befindet Euch auf heiligem Boden.
Charlga Klingenflanke schreit: Unbedeutende Frischlinge! Ihr glaubt, Ihr könntet MICH herausfodern?
Charlga Klingenflanke schreit: Ich verbrenne Euch zu Asche!
Charlga Klingenflanke schreit: Der Sog wird Euer Ende sein!
Auld Steinkeil sagt: Lebt wohl, Charlga. Möge die Erdenmutter über Euch wachen.

Anmerkungen Bearbeiten

  1. Quest [Blutsplitter von Agamaggan]
  2. Abenteuerführer, "Kral der Klingenhauer"
  3. Quest [Die Sterblichkeit schwindet]
  4. Quest [Die Greisin des Krals]
  5. Quest [Ein schreckliches Schicksal]
  6. Quest [Eine unheilige Allianz]
  7. Quest [Go, Go, Guano!]
  8. Quest [Blaulaubknollen]
  9. Quest [Willix der Importeur]
  10. Quest [Feuergehärteter Panzer]
  11. Quest [Brutale Rüstung]
  12. Quest [Dorn im Auge]
  13. Abenteuerführer, "Jäger Knochenhauer"
  14. Abenteuerführer, "Roogug"
  15. Abenteuerführer, "Oberanführer Rammhauer"
  16. Abenteuerführer, "Groyat der blinde Jäger"
  17. Abenteuerführer, "Charlga Klingenflanke"