FANDOM


Allianz 32px Kisandris Laubpirscher
Rasse: Nachtelfen
Klasse: Jäger
Charakterdaten:
Vorname: Kisandris
Nachname: Laubpirscher
Geburtsdatum/-ort: Eschental
Alter: 3007
Gilde: Ana'duna Elune
Aussehen:
Größe: 2,18m
Haarfarbe: Dunkelblau
Augenfarbe: Silber
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Neutral gut

Erscheinungsbild:Bearbeiten

Mit ihren 2,18m ist Kisandris lang, drahtig und durchtrainiert (allerdings kein Muskelprotz), ihre weiblichen Formen sind nicht sonderlich ausgeprägt. Ihrem gesamten Erscheinungsbild nach zu urteilen, legt sie überhaupt keinen Wert auf Äußerlichkeiten. Ihre dunkelblauen Haare sind praktisch, kurz und stets etwas zerzaust- sie sehen so aus, als würde sie sich einfach ab und an selber schnell eine Schere schnappen und sie bearbeiten (ohne Spiegel).

Ihre Lederrüstung scheint sie einfach aus Einzelstücken zusammen zu stellen, Hauptsache sie sind praktisch, robust und bieten Schutz- dabei kommt es auch schon mal zu etwas seltsamen Farbkombinationen. An einigen Stellen ist die Rüstung mit Metall und weiteren dicken Lederschichten verstärkt. Kis scheint auch keine Kleidung für besondere Anlässe zu besitzen- sie trägt immer die gleiche und macht sich wohl auch nichts aus den daran haftenden Spuren des Waldes.

Auf ihrem Rücken sind stets griffbereit Bogen und ein Köcher mit Pfeilen befestigt- neben einem großen Rucksack. An ihren Seiten stecken außerdem zwei Dolche an dem Gürtel, wie auch ein Trinkschlauch.

Ihr Alter lässt sich nur sehr schwer einschätzen, ganz besonders für Nicht-Kal'Dorei. Für diese sieht sie weder alt noch jung aus. Ein Kal'Dorei mag vielleicht erkennen, dass ihre Jugend bereits eine Weile hinter ihr liegt.


Auftreten:Bearbeiten

Kisandris ist zusammengefasst eine gute Seele. Sie ist loyal, hilfsbereit und mitfühlend, neigt eher zu Vertrauen als zu Misstrauen (jedenfalls gegenüber Kal’Dorei). Sie ist diplomatisch und wird nur selten lauter oder wütend. Anderen Völkern tritt sie zwar mit ebenso großem Misstrauen gegenüber wie alle anderen, doch behält sie meist einen freundlichen Ton. Während Kal’Dorei prinzipiell erst einmal ihr Vertrauen genießen, können sich die übrigen selbiges als Individuum zumindest verdienen (natürlich gibt es Ausnahmen- Magier und dergleichen).

Wer sie als Gruppenleiterin einmal erlebt hat, dürfte überrascht sein, dass gerade sie durchaus den Ton angeben und kritische Entscheidungen treffen- und mitunter sogar mal etwas strenger sein kann. Wer sie zudem schon länger kennt und einst als nervös und unsicher erlebte, wird dies noch besonders zur Kenntnis nehmen.

Ihr Glaube an Elune ist unerschütterlich und gibt ihr Kraft. Sie geht offensichtlich ganz und gar in ihren Aufgaben als Tempelwache auf. Den Priesterinnen begegnet sie mit größtem Respekt und Bewunderung; ihre Pflichten ihnen gegenüber erfüllt sie mit Hingabe und Aufopferungsbereitschaft.

Im Freien ist Kis zu Hause. Wind und Wetter machen ihr nichts aus, sie schläft in der Regel unter freiem Himmel und kennt sich in den Wäldern aus. Ob es darum geht, Spuren zu lesen, ein Wildtier einzuschätzen oder Kräuter und Pflanzen zu bestimmen- ihre Verbindung zur Natur ist stark (wenn auch nicht ganz so intensiv wie die eines Druiden). Ersichtlich wird dies besonders durch Kisandris’ Tierverbündete, allen voran ihr treuer Mondpirscher Atashjera, der ihr kaum von der Seite weicht. Doch auch zu ihren Säblern – Caleth und Nanduri- scheint sie eine enge Verbindung zu haben. Gelegentlich sieht man auch eine kleine braune Eule (Keyla) in ihrer Nähe herumflattern.


Zitate:Bearbeiten

  • „Ich sterbe lieber voller Vertrauen, als mein Leben in ständigem Misstrauen zu verbringen.“ (zu Desperus)
  • „Komm, mein Guter.“ (zu Atash)
  • „Sehrwohl, Priesterin.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki