Fandom

Die Aldor Wiki

Kerreth Nebelfunke/Beziehungen

< Kerreth Nebelfunke

15.365Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kerreth Fähigkeiten Beziehungen Vorgeschichte Begleiter

Corey Nebelfunke ist sein einziger Bruder und eine der Personen, für die er ohne zu zögern seine Hand ins Feuer legen würde. Auch wenn er sich mit ihm desöfteren neckische Wortgefechte und teils auch Kabbeleien liefert ist ganz klar zu sagen, dass Kerreth seinem Bruder äußerstes Vertrauen und Sympathie entgegen bringt. Obgleich sie mittlerweile keine kleinen Kinder mehr sind und sie ihre eigenen Wege gehen ist er darauf bedacht stets mit ihm in Kontakt zu stehen. Eine sehr untypische Geste für einen unabhängigen Freigeist wie den Dieb, aber für Corey scheint er diese Ausnahme problemlos machen zu können. Hin und wieder findet er einen schmuddeligen, zerknitterten Brief, den Kerreth ihm auf Umwegen zugesteckt hat, in seinen Händen wieder. Persönliche Treffen zwischen den beiden Brüdern sind jedoch rar geworden: zu unterschiedlich sind die Wege, die sie eingeschlagen haben. Es ändert aber nichts daran das Kerreth seinen Bruder schätzt und ein Treffen niemals ausschlagen würde. Die Zeit würde er sich nehmen.

Skye Nebelfunke ist zwar um zwei Ecken mit ihm verwandt, aber genauso wie Kerreth und sein Bruder eine Ausnahmen unter den Nebelfunken. Die nicht-magistrischen Züge haben ihnen untereinander schon immer ein gegenseitiges Verständnis eingeräumt, welches andere nicht nachvollziehen konnten. Innerhalb ihrer Blutlinie ist es teilweise sogar schon schändlich überhaupt keinen Draht zur Magie zu haben. Vielleicht gerade deshalb und wegen ihres sehr ähnlichen Entwicklungsweges ist es für Kerreth so leicht einige von Skyes Entscheidungen nachvollziehen zu können. Ab und an ecken sie wohl aneinander, weil sie sich ein bisschen zu sehr gleichen und beide nicht klein bei geben wollen. Im Grunde sieht Kerreth in seinem Cousin aber einen Mann, für den er seine eigenen Grenzen eventuell überschreiten würde. Jüngst war dieser Umstand jedoch auf die Probe gestellt worden, als Skye den Dieb in eine verdammt verzwickte Situation brachte. Kerreth scheint ihm das wirklich übel zu nehmen und der Kontakt zwischen ihnen wurde bis auf weiteres eingestellt.

Lhu Blutnebel

Jaelthos Frostklinge war vor einigen Jahrzehnten eines von Kerreths beauftragten Zielen gewesen und damals noch unter ganz anderem Namen bekannt. Der Halsabschneider von dereinst, der versuchte sich mit allen Mitteln und Wege über Wasser zu halten, hatte den Auftrag freiwillig angenommen. Jaelthos war damals ein hochtrabender, gestriegelter Adliger unter den Fittichen seines paladinischen Vaters, der sich erhoffte das sein Sohn in seine Fußstapfen tritt. Wäre Kerreth ihm bei diesem Vorhaben nicht in die Quere gekommen, so wäre der vielversprechende Sproß mit Sicherheit heute Teil der Blutritterschaft und stünde dort mit aufgeplusterter Brust. Aber Intrigen und Verrat sind eine alltägliche Szenerie in der oberen Schicht und Gossenstreicher, wie er es zu jenem Zeitpunkt war, hätten für einen geringen Sold nahezu alles getan. Jaelthos erlag seiner vergifteten Klinge, als er die Stadt für einige Tage verlies. Viele Jahre später kamen Gerüchte auf, dass ein Söldner, der auf seine Beschreibung passte, ab und an in den Städten auftauchen sollte. Kerreth fand alsbald heraus das es sich dabei um sein dereinstiges Tötungsopfer handelte, wiedererweckt durch die finstere Kraft, die bereits die Geisel antrieben. Er geht Jaelthos daher in weiser Voraussicht aus dem Weg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki