Fandom

Die Aldor Wiki

Justitia est commodatum

15.723Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Horde 32px.png Justitia est commodatum
Gründungsdatum: Ende 2007
Zugehörigkeit: Horde
Ansprechpartner: Hegos (Oberhaupt), Fáíth (Meister), Der Rat, bestehend aus: Yasslin, Segarius, Balia
Schwerpunkt: Rollenspiel, Raids, Retro-Raids
Rassenbeschränkung: keine
Klassenbeschränkung: keine
Forum: www.justitia.gilden4um.de


Gildengeschichte Bearbeiten

Der Sonnenbrunnen wurde zerstört.
Die Blutelfen schlossen sich der Horde an. Zwei Elfen, Yjlvina und Telbion Bha'Calad konnten und wollten das was Ihrem Volk widerfahren ist nicht vergessen. Nachdem beide bereit waren sich der weiten Welt von Azeroth zu stellen suchten sie die weise Druidin Hekaté, eine Taurin auf, um Hilfe zu erlangen, Ihr Volk zu rächen. Die Weise bündelte alle Ihre Kontakte und erschuf mit denen um sie gescharten Freunde eine Gilde. Den Bund von “Justitia est commodatum”. Ziel dieses Bundes ist es, Helden aller Völker der Horde unter dem Banner der Gerechtigkeit zu kämpfen, um das, was allen, nicht nur den Blutelfen widerfahren ist, zu rächen. entstammt der Menschensprache und bedeutet soviel wie “Der Gerechtigkeit wird Genüge getan”. Ein Name also, den selbst die verhasste Allianz verstehen soll und bis jetzt auch schon Bekanntschaft mit damit gemacht hat. Sei es, ob direkter Kampf gegen die Allianz oder in gemeinsamer Aktion um Erfahrung zu sammeln und sich selbst gegenseitig zu stärken. Angeführt von Telbion, zusammen mit Yjlvina und Corellion, ihren Vertrauten Haldier, Divínity, Turgon, Esperado beweist der Bund schon heute wie verschiedene Rassen zusammenhalten können. Und wir wachsen…

...mittlerweile hat sich einiges getan...Hegos ist zum neuen überhaupt ernannt worden und hat mit seiner Ziehschwester Fáíth eine Gildenmeisterin an seiner Seite.Auf den eisigen Pfaden Nordends bestreiten wir die neuen Wege für Gerechtigkeit im Kampf gegen Arthas Schergen...und natürlich noch immer gegen die Allianz.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki