FANDOM



Allianz 32px Jertha Tharline Schattenstein
Jertha small
Ingame-Name: Jertha & Tharline
Titel: Golemschmiedin im Flammenhort
Volk: IconSmall DarkIron MaleIconSmall DarkIron Female Dunkeleisenzwerge
Klasse: IconSmall Shaman Schamane & IconSmall Priest Priester
Spezialisierung: Golemschmiedin
Arsenalverweis: Arsenal
Charakterdaten:
Vorname: Jertha Tharline
Nachname: Schattenstein
Geburtsname: Schattenstein
Geburtsdatum/-ort: Schwarzfels (16.11)
Alter: 87
Gilde: Flammenhort
Aussehen:
Größe: großgewachsen
Gewicht: schwer, sie ist eine muskulöse Zwergin
Haarfarbe: pechschwarz
Augenfarbe: glühend
Besonderheiten: Tätowierungen im Gesicht
Gesinnung (D20-System):

Jertha Tharline Schattenstein ist Golemschmiedin im Flammenhort. Meist kann man Jertha in Eisenschmiede antreffen, da sie dort in einem Haus wohnt. Auch im Ordenshaus des Flammenhorts hält sie sich öfter mal auf. Auffällig ist an Jertha, dass man sie eigentlich so gut wie nie ohne einen ihrer Golems antrifft. Sofern der Golem jedoch nicht durch die Tür passt.. so findet man ihn vor der Tür!

Aussehen Bearbeiten

Rote Augen und dunkelgraue Haut. Jertha Schattenstein ist offensichtlich eine Zwergin des Dunkeleisenklans. Die augenscheinlich mittelalte Zwergin, die vor allem einige leichte Sorgenfalten, aber doch auch Lachfalten an den Augen aufweist, hat eine kräftige und muskulöse Statur.

Meist schaut sie aufmerksam in der Gegend umher, oder wirkt etwas nervös - zum Beispiel, indem sie an ihren Lippen kaut. Ihre Rüstung ist stark verstärkt . Auch trifft man Jertha selten bis nie ohne Rüstung an. Noch seltener in Kleidern und Roben! Diese Kleidungsstücke sind aber auch viel zu unpraktisch für die Dunkle.

Die pechschwarzen Haare schiebt sie sich meist genervt aus dem Gesicht, auch wenn diese eher einen ordentlichen Eindruck machen. Ihre Haare sind schulterlang und einige lockere Zöpfe sind in jenen geflochten.

Jertha hat ein recht ovales Gesicht, ein Kartoffelnäschen und große Augen, die aber eigentlich immer müde aussehen.. Augenringe fehlen auch nie! Die Lippen sind immer etwas gerissen und Wert auf Weiblichkeit betonen, durch zum Beispiel Schminke, wird wohl auch nicht gelegt. Die Dunkelgraue hat jedoch einige pechschwarze Tätowierungen in ihrem Gesicht.

Charakter Bearbeiten

Diese Zwergin ist äußerst stur und lebt für ihre Golemschmiedekunst. Wenn es im Gespräch um ihre Konstrukte geht, merkt man sofort, wie Jertha zufriedener wird und voller Euphorie fachsimpelt. Ansonsten sollte man sich mit der kräftigen Zwergin keinesfalls anlegen. Wenn etwas nicht ihren Idealen entspricht, reagiert sie durchaus unfreundlich. Höflich jemanden mit 'Ihr' und 'Euch' ansprechen ist ihr auch völlig egal. Jeder wird geduzt. Ob Adelige, Magier.. dementsprechend negativ könnte sie in feiner Gesellschaft auffallen.

Jertha hat bisher kein großes Interesse an den anderen Völkern der Allianz oder den anderen Klans. Recht nüchtern sind ihre Antworten, sofern sie mit jemanden spricht, der kein Dunkeleisenzwerg ist. Selbstverständlich bestätigen Ausnahmen die Regel.

Sie ist auch eine recht traditionelle Zwergin, die großen Wert darauf legt, dass ihr Wissen in den eigenen Reihen bleibt. Sofern jemand, der kein Dunkeleisenzwerg ist, versucht bei ihr Wissen bezüglich des Golemschmiedens erlangen möchte.. der wird bitter enttäuscht werden.

Fähigkeiten Bearbeiten

Diese Zwergin ist Meisterin in der Kunst des Golemschmiedens und allem was dazu gehört. Das bedeutet, dass sie nicht nur in der Lage ist aus Stein und Metall einen Golem zu erschaffen, sondern, dass sie auch die Fähigkeiten besitzt ihre Golems zum Leben zu erwecken. Die mittelalte Zwergin ist bereits seit mehreren Jahrzehnten geschult in dieser Handwerkskunst.

Sofern Jertha selbst an die Front muss, wird sie schwer gerüstet mit einem Einhänder und einem massiven Schild da sein. Je nach Kampfsituation tauscht sie auch das Schild durch einen zweiten Einhänder aus, oder durch eine schwere und massive Zweihandwaffe. Auffällig ist, dass sie sich nie das Kämpfen nimmt, sondern neben oder hinter ihren Golems wild mitkämpft. Dabei agiert sie aber stets kontrolliert und vor allem auf den eigenen Vorteil bedacht. Mit einem taktischem Rückzug hat sie auch kein Problem. Hauptsache sie überlebt und ihre Golems bekommen keine großen Schäden.

Familie Bearbeiten

Von Jertha erfährt man, dass sie äußerst lange mit ihrem ersten Ehemann verheiratet war. Ansonsten wird über die Familie nicht ein Wort verloren, außer man schafft es ihr Vertrauen zu erlangen. Ihr Schwager, Hjeloms großer Bruder, war ihr Lehrmeister in der Kunst des Golemschmiedens. Trotz der langen Ehe mit Hjelom verblieb Jertha kinderlos, da sie nur Fehl- und Totgeburten hatte.

  • Ehemann: Hjelom Düsterfaust (Verstorben)
  • Sohn: Thurath Düsterfaust (Totgeburt)
  • Schwager: Rhelrim Düsterfaust (Verschollen)

Golems Bearbeiten

Die begnadete Golemschmiedin hat vor allem zwei Golems, auf die sie sehr stolz ist. Sofern man Jertha antrifft, sieht man sie auch stets mit einem der beiden Kolosse. Diese Wesen werden auch oft liebevoll als ihre 'Familie' bezeichnet. Wenn das Familienglück einen verlässt.. dann schmiedet sie sich eben ihre eigene Familie. Da lässt sich Jertha nicht unterkriegen.

  • Hjelotrom: Jerthas wichtigster Golem. Jenen hat sie nach ihrem ersten Ehemann genannt, welcher bereits seit einigen Jahren verstorben ist. Dieser Golem ist ein riesiger Koloss, der nur vor Kraft strotzt. Er ist ihr ganzer Stolz. Dieser Golem übersteigt von der Größe locker einen männlichen Tauren. Seine Augen und Runen leuchten feuerrot. Des weiteren werden geschulte Augen erkennen, dass Dunkeleisen diesen Koloss ziert.
  • Thurath: Der neuste Golem der Zwergin heißt "Thurath". Der Golem wurde nach ihrem Sohn genannt, der leider nie das Licht der Welt erblicken durfte. Er ist kleiner als Hjelotrom und wendiger. Von der Größe ähnelt Thurath einem großgewachsenen männlichen Menschen. Ansonsten leuchten seine Runen und Augen hellgrün wie Gift! Im Gegensatz zu Hjelom wurde dieser Golem nicht vom unbezahlbarem Dunkeleisen gebaut, sondern von anderen teuren Metallen und Steinen.

Was man so über die Dunkle sagt Bearbeiten

Welche Gedanken haben die Leute bezüglich der Golemschmiedin? Was sagt man von ihr? Hier darf man frei Ergänzungen hinzuzufügen.


Trivia Bearbeiten

Die mittelalte Zwergin kaut oft auf ihren Lippen herum, weshalb jene oft gerissen und leicht blutig sind. Oft schiebt sie sich auch genervt die Haare aus dem Gesicht.

Sie isst nur das, was sie selbst gekocht hat.